MenĂŒ

Garten

Magnesium FĂŒr Chinesische Buchsbaumpflanzen

Chinesischer buchsbaum ist ein langsam wachsender, aber vielseitiger immergrĂŒner strauch, der weltweit in gĂ€rten verwendet wird. Der chinesische buchsbaum, der bis zu 20 fuß hoch und breit ist, aber leicht zu kleineren grĂ¶ĂŸen und formen geschnitten werden kann, eignet sich fĂŒr bonsai, spalier und formschnitt. Beschneiden sie es leichter, um es als solitĂ€r, hecke oder schirm zu zĂŒchten. Chinesischer buchsbaum

Magnesium FĂŒr Chinesische Buchsbaumpflanzen


In Diesem Artikel:

BuchsbÀume sind sowohl in formellen als auch in informellen GÀrten zu Hause.

BuchsbÀume sind sowohl in formellen als auch in informellen GÀrten zu Hause.

Chinesischer Buchsbaum ist ein langsam wachsender, aber vielseitiger immergrĂŒner Strauch, der weltweit in GĂ€rten verwendet wird. Der chinesische Buchsbaum, der bis zu 20 Fuß hoch und breit ist, aber leicht zu kleineren GrĂ¶ĂŸen und Formen geschnitten werden kann, eignet sich fĂŒr Bonsai, Spalier und Formschnitt. Beschneiden Sie es leichter, um es als SolitĂ€r, Hecke oder Schirm zu zĂŒchten. Chinesischer Buchsbaum wĂ€chst am besten in den PflanzenhĂ€rtezonen 6 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Die Pflanze erfordert im allgemeinen wenig zusĂ€tzliche BewĂ€sserung und außer dem Rebschnitt und gelegentlicher FĂŒtterung benötigt sie wenig Pflege. Magnesium ist einer von neun HauptmakronĂ€hrstoffen, die fĂŒr den chinesischen Buchsbaum benötigt werden, um gedeihen zu können.

Vorteile von Magnesium

Magnesium ist entscheidend fĂŒr ein optimales Blattwachstum. Chinesische BuchsbĂ€ume, die richtige Mengen an Magnesium absorbieren, produzieren Laub, das reich und tiefgrĂŒn ist. Magnesium ErgĂ€nzungen können auch helfen, dass die Buchsbaum grĂ¶ĂŸere, robustere BlĂ€tter produzieren. Magnesium ist ein sekundĂ€rer MakronĂ€hrstoff, dh chinesische BuchsbĂ€ume benötigen weniger Magnesium als die drei primĂ€ren MakronĂ€hrstoffe: Stickstoff, Phosphor und Kalium.

Dolomitischer Kalk

Dolomitkalk wird oft verwendet, um den pH-Wert des Bodens um BuchsbĂ€ume zu erhöhen. Der Boden-pH-Wert ist das Maß fĂŒr die SĂ€ure. Je niedriger die Zahl, desto saurer der Boden. Dolomitkalk macht den Boden alkalischer oder "sĂŒĂŸ". BuchsbĂ€ume tolerieren Böden, die von sauer bis neutral reichen, aber saure Böden stören manchmal die FĂ€higkeit der Pflanze, Magnesium aus dem Boden aufzunehmen, was zu einem Magnesiummangel fĂŒhrt. Chinesische BuchsbĂ€ume wachsen am besten in alkalischeren Böden mit einem pH-Wert von 6,8 bis 7,5. Ein Vorteil der Zugabe von Dolomitkalk in den Boden um BuchsbĂ€ume herum ist, dass es nicht nur Magnesium enthĂ€lt, sondern auch Kalzium, welches ein weiteres notwendiges Element fĂŒr das Pflanzenwachstum und die Gesundheit ist. WĂ€hrend es oft am besten ist, den Boden zu verĂ€ndern, bevor Sie den chinesischen Buchsbaum pflanzen, können Sie dolomitischen Kalk in den vorhandenen Boden um die Pflanze herum einarbeiten, um das gewĂŒnschte Ergebnis zu erzielen. Dolomitkalk enthĂ€lt 38 Prozent Magnesium und 46 Prozent Calciumcarbonat. Das Material wird langsam absorbiert.

Bittersalz

Bittersalz enthĂ€lt etwa 10 Prozent Magnesium und 13 Prozent Schwefel, wodurch das Laub grĂŒner und manchmal grĂ¶ĂŸer und dicker wird. WĂ€hrend Bittersalz um den Buchsbaum gestreut und bewĂ€ssert werden kann, erzielt ein selbstgemachter Blattspray bessere Ergebnisse, laut der National Gardening Association. Mischen Sie 1 Esslöffel Bittersalz in eine Gallone Wasser und verwenden Sie eine Hand- oder Pumpspritze, um die Mischung direkt auf das Buchsbaumlaub aufzutragen. Die Mischung wird schnell von der Pflanze aufgenommen und unmittelbar verwendet, anstatt in den Boden aufgenommen zu werden, bevor die Pflanze sie von dort aufnehmen und in das Laub zirkulieren kann.

Überlegungen

FĂŒhren Sie mindestens einmal im Jahr einen Bodentest durch, um festzustellen, ob der Boden um den Buchsbaum Magnesiummangel aufweist. Wenn das Blattwerk der Pflanze weniger robust erscheint und Magnesium in ausreichenden Mengen vorhanden ist, stellen Sie sicher, dass der pH-Wert des Bodens nicht so niedrig ist, dass die Pflanze nicht auf das Magnesium zugreifen kann. Calciumcarbonat in Dolomitkalk und Calcium und Kalium im Boden können verhindern, dass der Buchsbaum genĂŒgend Magnesium aufnimmt. Bittersalz ist am besten, wenn der Magnesiummangel eher gering als schwerwiegend ist.


Video-Guide: Bambus entfernen 2.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen