MenĂŒ

Garten

"Lynwood Gold" StrÀucher

"lynwood gold", eine sorte von border forsythien (forsythia x intermedia "lynwood gold"), wird wegen seiner zuverlĂ€ssigen und gleichmĂ€ĂŸigen gelben blĂŒten geschĂ€tzt. Border forsythia, die in den pflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums wĂ€chst, bietet ausgezeichnete anpassungsfĂ€higkeit und haltbarkeit. Richtige seite...


In Diesem Artikel:

Temperaturen unter 15 Grad Fahrenheit töten die BlĂŒtenknospen der Forsythie.

Temperaturen unter 15 Grad Fahrenheit töten die BlĂŒtenknospen der Forsythie.

"Lynwood Gold", eine Sorte von Border Forsythien (Forsythia x intermedia "Lynwood Gold"), wird wegen seiner zuverlĂ€ssigen und gleichmĂ€ĂŸigen gelben BlĂŒten geschĂ€tzt. Border Forsythia, die in den PflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums wĂ€chst, bietet ausgezeichnete AnpassungsfĂ€higkeit und Haltbarkeit. Die richtige Standortwahl und Vorbereitung und gute Pflege gewĂ€hrleisten die Entwicklung von reichlich FrĂŒhjahrsblĂŒten.

Beschreibung und Eigenschaften

Die Forsythie-Sorte "Lynwood Gold" gilt als eine der must uniform und zuverlĂ€ssig blĂŒhenden Forsythien. Seine gelb-goldenen BlĂŒten haben vier BlĂŒtenblĂ€tter, die an der Basis verwachsen sind und die BlĂŒten erscheinen in Trauben, bevor das Laub im FrĂŒhling auftaucht. Die BlĂŒtezeit dauert ein bis zwei Wochen. "Lynwood Gold" wird bis zu 8 Fuß hoch und 6 Fuß breit. Im Herbst kann das Laub einen leichten violetten Farbton entwickeln. Der Strauch besteht aus einer Gruppe von StĂ€ngeln, die eine aufrechte, wölbende Form haben.

Standortanforderungen

"Lynwood Gold" und andere Forsythien gedeihen unter schwierigen Bedingungen, einschließlich solcher mit Stadtverschmutzung. Sie eignen sich gut fĂŒr eine Vielzahl von Böden, bevorzugen aber feuchte, gut durchlĂ€ssige Böden und können an schlecht entwĂ€sserten Standorten leiden. Die Forsythien können in Böden wachsen, die arm, trocken, felsig oder verdichtet sind und einen pH-Wert zwischen 5 und 8 sowie Trockenheit, starken Schnitt und Verschmutzung tolerieren. "Lynwood Gold" benötigt tĂ€glich mindestens sechs Stunden Sonnenlicht, um gut zu blĂŒhen. Obwohl der Strauch im Halbschatten ĂŒberleben wird, hat er nicht so viele BlĂŒten und kann langbeinig werden.

Pflegebedarf

Neu verpflanzte Forsythien profitieren von der regelmĂ€ĂŸigen BewĂ€sserung wĂ€hrend der ersten Vegetationsperiode. Sobald sie etabliert sind, mĂŒssen Sie sie nur wĂ€hrend lĂ€ngerer Trockenperioden bewĂ€ssern. Wenden Sie einmal im FrĂŒhjahr einen langsam freisetzenden, phosphorreichen DĂŒnger einmal im Jahr an. Eine 3 bis 4-Zoll-Schicht aus organischem Mulch, die ĂŒber die Wurzelzone des Strauchs verteilt wird, konserviert die Bodenfeuchtigkeit, reguliert die Bodentemperatur, unterdrĂŒckt UnkrĂ€uter und trĂ€gt NĂ€hrstoffe zu dem Boden bei, wenn es zusammenbricht. BlĂŒtenknospen beginnen sich im spĂ€ten FrĂŒhjahr oder FrĂŒhsommer zu entwickeln; Starker Schnitt nach diesem wird die BlĂŒte im folgenden FrĂŒhjahr erheblich beeinflussen. Es ist am besten, die "Lynwood Gold" Forsythie unmittelbar nach der BlĂŒte zu beschneiden, indem ein Viertel bis ein Drittel der Ă€ltesten und grĂ¶ĂŸten StĂ€ngel des Strauchs auf Bodenhöhe entfernt wird. Ältere StrĂ€ucher profitieren von einem VerjĂŒngungsschnitt, der das ZurĂŒckschneiden aller StĂ€mme bis etwa 3 Zoll ĂŒber dem Boden einschließt.

Potenzielle Probleme

Wenige SchĂ€dlinge oder Krankheiten plagen Forsythien, aber eine Handvoll von Krankheiten kann sich gelegentlich als problematisch erweisen. Zu diesen möglichen Krankheiten gehören StĂ€ngelgalle, verursacht durch den Pilz Phomopsis, Wurzelgallen, WurzelfĂ€ule, Blattflecken und Bakterienbrand. Ausreichende Pflege, einschließlich der Vorbereitung des Standorts zur Verbesserung der Drainage, Vermeidung von ĂŒbermĂ€ĂŸigen oder ĂŒber Kopf BewĂ€sserung, die BlĂ€tter benetzt und Beschneiden Werkzeuge desinfizieren begrenzt die Anwesenheit von Krankheit auf Forsythie. Die Forsythie kann auch unter unzureichenden oder ĂŒbermĂ€ĂŸigen NĂ€hrstoffen oder Mineralien leiden, die Sie durch dĂŒngen richtig verhindern können.


Video-Guide: FORSYTHIA | Oleaceae | Beautiful but very invasive! grow with care.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen