Men√ľ

Garten

Lupine Stem Canker Probleme

Lupine (lupinus spp.) besteht aus einer gro√üen gruppe von winterharten einj√§hrigen, stauden und str√§uchern, die teil der erbsenfamilie leguminosae sind. Die bl√ľtezeit der lupinenpflanzen und die winterh√§rtezonen des us-landwirtschaftsministeriums variieren von spezies zu sorte. J√§hrliche lupinen, wie zb die himmelslupine (l. Nanus), wachsen in allen...

Lupine Stem Canker Probleme


In Diesem Artikel:

Lupinen z√ľchten an den Enden der St√§ngel s√ľss erbsen√§hnliche Bl√ľten in dichten Stacheln.

Lupinen z√ľchten an den Enden der St√§ngel s√ľss erbsen√§hnliche Bl√ľten in dichten Stacheln.

Lupine (Lupinus spp.) Besteht aus einer gro√üen Gruppe von winterharten Einj√§hrigen, Stauden und Str√§uchern, die Teil der Erbsenfamilie Leguminosae sind. Die Bl√ľtezeit der Lupinenpflanzen und die Winterh√§rtezonen des US-Landwirtschaftsministeriums variieren von Spezies zu Sorte. J√§hrliche Lupinen wie die Lupine des Himmels (L. nanus) wachsen in allen Zonen und bl√ľhen im Fr√ľhling, und mehrj√§hrige Sorten wie die Wei√üe Lupine (L. polyphyllus) sind in den USDA-Zonen 4 bis 9 winterhart und bl√ľhen im Sommer.

Ascochyta Stem Canker

Ascochyta stem canker bewirkt, dass infizierte Lupinens√§mlinge von einem dunkelbraunen bis schwarzen Krebs umh√ľllt werden. Betroffene Pflanzen jeden Alters k√∂nnen an diesem Pilz sterben, und Pflanzen, die in die Reife kommen, k√∂nnen welken und pl√∂tzlich absterben. Der Pilz, der Ascochyta verursacht, ist derselbe Pilz, der auf Baumwolle Baumwollf√§ule verursacht. Die einzigen Kontrollmethoden f√ľr Ascochyta sind das Pflanzen von resistenten Sorten, sofern verf√ľgbar, und das Pflanzen von Lupinen in Gebieten mit guter Drainage, um matschigen Boden zu vermeiden. Vermeiden Sie auch, Lupine in Erde mit einem hohen pH-Wert zu pflanzen.

Botrytis Stem Canker

Botrytis-St√§ngelkrebs tritt auf Lupine auf, wenn der Pilz durch den Blattstiel oder die Blattbasis in die Pflanze eintritt. Die Cankers erscheinen als dunkle, eingesunkene und verf√§rbte Stellen am Pflanzenstamm. Der Pilz f√ľhrt zu welkem Laub und dem Tod von krankem Pflanzengewebe. Wie Ascochyta Stem Canker, die beste Kontrolle f√ľr diesen Pilz ist die Anpflanzung krankheitsresistenten Sorten und die Vermeidung von matschigen B√∂den und B√∂den mit hohem pH-Wert.

Lupine Anthraknose

Lupine anthracnose ist ein Pilz, und die Symptome sind braune Flecken auf Bl√§ttern, die sich zu Stammkrebs entwickeln. Bei S√§mlingen k√∂nnen Sie ein kurzes Absterben bemerken. Um diesen Pilz zu verhindern, vermeiden Sie die √úberd√ľngung der Lupine und verzichten Sie auf die Beregnung. Beide dieser Praktiken machen Pflanzen anf√§lliger f√ľr den Pilz. Fungizide, die auf Lupine aufgetragen werden, k√∂nnen auch vor Anthracnose sch√ľtzen.

Phytophthora Wurzel und Stammfäule

Die Phytophthorawurzel- und -stammf√§ule wird durch einen Pilz verursacht und wird durch lange, braune, schmale L√§sionen identifiziert, die auf Pflanzenst√§ngeln auftauchen, die denen der Stammkrebs-Krankheit √§hneln. Diese Krankheit hat eine Vielzahl von Symptomen, wie Chlorose, Wachstumsst√∂rungen und Wurzelverf√§rbungen. Methoden der Kontrolle f√ľr diesen Pilz schlie√üen das Anpflanzen von krankheitsresistenten Sorten ein, um sicherzustellen, dass Pflanzen gut durchl√§ssige B√∂den haben und √ľberbefruchtende Pflanzen vermeiden.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen