MenĂŒ

Garten

LangblĂŒhende Hochstauden

Die suche nach der richtigen langblĂŒhenden staude fĂŒr die rĂŒckseite der grenze ist oft Ă€rgerlich. Sie können sich fĂŒr den sicheren weg entscheiden, mit strĂ€uchern oder verholzenden unterstrĂ€uchern, aber diese pflanzen haben normalerweise keine hellen blĂŒten und werden zu einem unauffĂ€lligen hintergrund fĂŒr strotzendere, aber kĂŒrzere stauden. Es gibt ein paar stauden, die...

LangblĂŒhende Hochstauden


In Diesem Artikel:

Hohe Stauden verleihen der Landschaft Dramatik.

Hohe Stauden verleihen der Landschaft Dramatik.

Die Suche nach der richtigen langblĂŒhenden Staude fĂŒr die RĂŒckseite der Grenze ist oft Ă€rgerlich. Sie können sich fĂŒr den sicheren Weg entscheiden, mit StrĂ€uchern oder verholzenden UnterstrĂ€uchern, aber diese Pflanzen haben normalerweise keine hellen BlĂŒten und werden zu einem unauffĂ€lligen Hintergrund fĂŒr strotzendere, aber kĂŒrzere Stauden. Es gibt ein paar Stauden, die Ihnen das Beste aus beiden Welten geben: lang anhaltende BlĂŒten und einen soliden Anker fĂŒr die RĂŒckseite des Blumenbeets.

Niedrigwasser Stauden

"Coronation Gold" Schafgarbe (Achillea "Coronation Gold") wird bis zu 4 Meter hoch und ist robust genug, um auf das Abstecken zu verzichten. Winzige, buttrige gelbe BlĂŒten gruppieren sich zu sanft gerundeten BlĂŒtenköpfen, die vom spĂ€ten FrĂŒhjahr bis zum Herbst reichen. Wie viele wasserarme Pflanzen haben die gefiederten BlĂ€tter einen graugrĂŒnen Abdruck, der die helleren GrĂŒntöne der Vordergrundpflanzen hervorbringt. Es bevorzugt durchschnittliche Erde und volle Sonne. Ähnlich hoch ist die "Six Hills Giant" Katzenminze (Nepeta "Six Hills Giant") eine weitere robuste Pflanze fĂŒr trockene GĂ€rten. Dieser Katzenminze wĂ€chst in einem ordentlichen, runden oder fĂ€cherförmigen HĂŒgel. Kleine 1/4-Zoll-violette BlĂŒten bedecken diese Staude vom FrĂŒhsommer bis zum frĂŒhen Herbst und bilden eine Wolke von lang anhaltender Farbe.

Native Stauden

Die dickbedeckten BlĂŒtenstacheln aus blauem Salbei (Salvia azurea) erheben sich ĂŒber die lanzenförmigen BlĂ€tter zu einer Höhe von 3 bis 5 Fuß, und das helle, leuchtende Blau ist von Mitte Sommer bis SpĂ€therbst atemberaubend, auch ohne Deadhead. Blauer Salbei ist in nordamerikanischen PrĂ€rien heimisch und erfordert sonnige, gut durchlĂ€ssige GĂ€rten. Es toleriert keine feuchten Standorte oder schweren Lehmböden. Wenn Sie einen einfallsreichen Eingeborenen haben wollen, pflanzen Sie einen riesigen Sonnenhut (Rudbeckia maxima). Ein Verwandter der schwarzĂ€ugigen Susan (R. hirta), riesige coneflowers senden StĂ€ngel bis zu einer Höhe von 6 Fuß oder mehr, jeweils mit einer einzigen, 5-Zoll breiten Blume gekrönt. Giant coneflowers blĂŒhen von Juli bis September und ĂŒberragt Ihren Garten wie Miniatur-Sonnenblumen. Giant coneflowers bevorzugen regelmĂ€ĂŸige Wasser und volle Sonne.

AuffÀllige Blumen

Sowohl Taglilien (Hemerocallis Hybriden) als auch Malven (Malva alcea) haben große, röhrenförmige BlĂŒten, die einzeln kurzlebig sind, aber eine neue Blume ersetzt fortwĂ€hrend die alte. WĂ€hrend kleinere Taglilien im Vordergrund gepflanzt werden, erreichen grĂ¶ĂŸere Sorten wie das gelbe "Gala Finale" oder die tiefpurpurne "Merlins Moth" 4 bis 5 Fuß und blĂŒhen den ganzen Sommer ĂŒber. Achten Sie auf SchĂ€dlinge auf der Malve; diese sommer- bis herbstblĂŒhenden Stauden scheinen jede Krankheit oder jedes Insekt anzulocken. Wenn Sie eine unverwechselbare Staude, die fĂŒr die Vögel ist, wollen, versuchen Sie, Globus Centaurea (Centaurea Macrocephala). Die rauhen, welligen BlĂ€tter bilden schließlich einen 4 Fuß hohen HĂŒgel, der schuppige Knospen produziert. Fuzzy gelbe Blumen folgen den ganzen Sommer und Vögel strömen zu den reifenden Samen der Blume. Versuchen Sie auch die grĂ¶ĂŸeren Sonnenhut Arten (Echinacea Purpurea), wie "Magnus", fĂŒr ihre rosa, Daisy-wie Blumen, die sechs Wochen oder lĂ€nger dauern. "White Swan" ist ein Albino-Sonnenhut, der hellere Farben neutralisiert. Purple coneflowers wachsen bis zu 5 Fuß hoch, aber viele Sorten erreichen nur die HĂ€lfte dieser Höhe, also lesen Sie die Etiketten sorgfĂ€ltig.

Pflege

Große Stauden brauchen ein wenig mehr Pflege. Wind, Regen oder sogar das Eigengewicht der Blume kann einen Blumenstiel auf den Boden biegen, wenn Sie ihn nicht frĂŒh in der Saison einsetzen. Deadhead die verbrauchten BlĂŒten wachsam, um neue Blumenproduktion auszulösen. Wenn die Staude nicht steril ist, wie etwa "Six Hills Giant" Katzenminze, setzen viele Stauden ihre Energie in die Produktion von Samen anstelle von zukĂŒnftigen Blumen. Eine einfache - und oft erfreuliche - Patrouille entlang Ihrer Dauergrenze einmal am Tag reicht normalerweise aus, um die verbrauchten Blumen ausreichend zu toten. Achten Sie auch auf Floppiness in Katzenminze und andere Stauden, wenn Sie reichhaltigen Boden haben. Ein Mittsommer-Trimm hĂ€lt Floppy-TĂ€ter in Schach.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen