Men√ľ

Garten

Kleine Schwarze Wanzen, Welche Die Blätter Der Auberginen Essen

Auberginen (solanum melongena) sind zarte stauden in den pflanzenh√§rtezonen 9 bis 12 des us-landwirtschaftsministeriums, die jedoch h√§ufig als einj√§hrige gez√ľchtet werden. Dieses warme gem√ľse, das in sri lanka und indien heimisch ist, gedeiht im sommer im gem√ľsegarten. Die w√§rme liebenden pflanzen k√∂nnen bis zu 3 fu√ü hoch und...

Kleine Schwarze Wanzen, Welche Die Blätter Der Auberginen Essen


In Diesem Artikel:

Auberginen ziehen oft Auberginenflohkäfer an.

Auberginen ziehen oft Auberginenflohkäfer an.

Auberginen (Solanum melongena) sind zarte Stauden in den Pflanzenh√§rtezonen 9 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums, die jedoch h√§ufig als Einj√§hrige gez√ľchtet werden. Dieses warme Gem√ľse, das in Sri Lanka und Indien heimisch ist, gedeiht im Sommer im Gem√ľsegarten. Die W√§rme liebenden Pflanzen k√∂nnen bis zu 3 Fu√ü hoch werden und tragen essbare, eif√∂rmige Fr√ľchte. Sie m√ľssen jedoch auf diese ber√ľchtigten Flohk√§fer achten, kleine schwarze K√§fer, die sich von Auberginenbl√§ttern ern√§hren.

Flea Käfer

Obwohl mehrere Sch√§dlinge sich von Auberginen ern√§hren, ist der Auberginen-Flohk√§fer (Epitrix fuscula) der Hauptfeind der Pflanze. Erwachsene K√§fer erreichen nur etwa 1/4-Zoll lang und haben lange hintere Beine, die sie wie Fl√∂he springen lassen, wenn sie gest√∂rt werden. Diese leuchtend schwarzen Insekten √ľberwintern in Pflanzenstreu und kommen im Fr√ľhling, um mit der F√ľtterung und Paarung zu beginnen. Erwachsene Weibchen legen Eier in den Boden um die Basis von Auberginen, mit der neuen Generation in etwa sieben Tagen schl√ľpfen. Die Flohk√§ferlarven bleiben im Boden und ern√§hren sich vor der Verpuppung etwa einen Monat lang von Auberginenwurzeln. Neu auftretende Erwachsene bewegen sich zu den Auberginenbl√§ttern, wo sie bleiben und sich mindestens zwei Monate lang ern√§hren.

Flea Käfer Schaden

Erwachsene Flohk√§fer kauen zahlreiche kleine L√∂cher im Laub und in den St√§ngeln von S√§mlingen und jungen Auberginen. Leichter Befall l√§sst die Pflanze aussehen, als sei sie mit winzigen Schrotk√∂rnern √ľbers√§t. Betroffene Bl√§tter werden braun und erscheinen krank. Gro√üe K√§ferpopulationen k√∂nnen Entbl√§tterung, Welken, verk√ľmmertes Pflanzenwachstum und sogar den Tod der gesamten Pflanze verursachen. Obwohl die Flohk√§ferlarven selbst nur selten Verletzungen verursachen, entstehen durch ihre F√ľtterungsaktivit√§t kleine Tunnel, durch die pilzliche Krankheitserreger leicht in die Pflanze gelangen k√∂nnen.

Chemische Kontrolle

Die Experten des landesweiten integrierten Pflanzenschutzprogramms der University of California berichten, dass, obwohl chemische Kontrollen f√ľr leichte bis mittelschwere Flohk√§ferprobleme normalerweise nicht erforderlich sind, Carbarylsprays bei der Bek√§mpfung von ernsthaftem Befall helfen k√∂nnen. Befolgen Sie die Anweisungen und Sicherheitsvorkehrungen auf dem Etikett des Produkts und verwenden Sie pro 1000 Quadratfuss Wachstumsfl√§che 3 bis 8 Unzen Carbaryl-basiertes Pestizid. Bespr√ľhen Sie Ihre Pflanzen gr√ľndlich und wiederholen Sie die Anwendung etwa einmal pro Woche, bis die K√§fer verschwunden sind.

Kulturelle und mechanische Kontrolle

Wenn Sie Ihre Aubergine mit einem starken Strahl aus Ihrem Gartenschlauch absp√ľlen, k√∂nnen Sie kleine Flohk√§ferpopulationen bek√§mpfen. Verhindern Sie, dass die Sch√§dlinge sogar Ihre Auberginen erreichen, indem Sie Jungpflanzen und Jungpflanzen mit schwimmenden Reihen abdecken. Rake alle Pflanzenstreu im Herbst, um zu verhindern, dass ausgewachsene K√§fer in deinem Garten √ľberwintern. Bis in den Gartenboden im Sp√§therbst oder fr√ľhen Fr√ľhjahr, um noch verbliebene Pflanzenreste mit √ľberwinternden K√§fern zu zerst√∂ren. Bek√§mpfung von Unkr√§utern w√§hrend der gesamten Vegetationsperiode, insbesondere von Kermesbeeren und Nesseln, die h√§ufig hungrige Flohk√§fer anlocken.

Pflege f√ľr Aubergine

Helfen Sie, Flohk√§fer abzuwehren, indem Sie Ihre Auberginen gesund und kr√§ftig halten. Setzen Sie Auberginen in organisch reiche, gut durchl√§ssige B√∂den, die volle Sonne erhalten. Platzieren Sie Ihre Pflanzen 18 bis 24 Zoll voneinander entfernt und lassen Sie zwischen den Reihen etwa 3 Fu√ü stehen. Wasser junge Auberginen zweimal pro Woche, bis die oberen 12 Zoll Boden Feuchtigkeit erh√§lt. Einmal eingerichtet, braucht Ihre Pflanze nur 1 bis 2 Zoll Wasser pro Woche. F√ľttern Sie Ihre Pflanze ein bis zwei Monate nach dem Pflanzen einen 21-0-0 D√ľnger. Streuen Sie 1/2-Essl√∂ffel D√ľnger an den Seiten der Auberginen und bew√§ssern Sie den frisch behandelten Boden gr√ľndlich.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen