MenĂŒ

Garten

Gliedmaßen, Die In Einer Japanischen Magnolie Verfaulen

Ihr japanischer magnolienbaum (magnolia x soulangiana), auch magnolia-untertasse genannt, ziert den garten mit seinen schönen rosa-cremefarbenen blĂŒten und dem krĂ€ftigen gelben herbstlaub. Eine verfaulende gliedmaße verunstaltet den visuellen glanz dieses laubbaumes und ist typischerweise ein anzeichen fĂŒr eine grunderkrankung. Schnell nehmen...

Gliedmaßen, Die In Einer Japanischen Magnolie Verfaulen


In Diesem Artikel:

Japanische Magnolien gedeihen in voller Sonne bis zum Halbschatten.

Japanische Magnolien gedeihen in voller Sonne bis zum Halbschatten.

Ihr japanischer Magnolienbaum (Magnolia x soulangiana), auch Magnolia-Untertasse genannt, ziert den Garten mit seinen schönen rosa-cremefarbenen BlĂŒten und dem krĂ€ftigen gelben Herbstlaub. Eine verfaulende Gliedmaße verunstaltet den visuellen Glanz dieses Laubbaumes und ist typischerweise ein Anzeichen fĂŒr eine Grunderkrankung. Treffen Sie schnell Maßnahmen, um das Problem zu diagnostizieren und zu kontrollieren, um Ihren Baum und den Rest Ihres Gartens zu schĂŒtzen.

Vorsorge

Krankheiten, die bei japanischen Magnolien zu verrottenden Gliedmaßen fĂŒhren, wirken sich hĂ€ufig auf Ihren Baum aus, da er ungesund ist und bereits von einer anfĂ€nglichen Krankheit befallen ist. Pflegen Sie gesunde BĂ€ume, um diesen Folgeschaden zu verhindern. Wachsen Sie japanische Magnolien in Bereichen der Landschaft, die volle Sonne bis Halbschatten bieten. Diese BĂ€ume gedeihen in feuchten, gut durchlĂ€ssigen, sauren bis neutralen Böden mit einem pH-Wert von 4,5 bis 7,0 und funktionieren unter trockenen oder alkalischen Bedingungen schlecht. Eine Anwendung eines DĂŒngers, der fĂŒr sĂ€ureliebende Pflanzen Ende Herbst oder Anfang des FrĂŒhlings formuliert wird, verbessert die Bodenfruchtbarkeit und das Pflanzenwachstum. Um die beste Leistung zu erzielen, pflanze japanische Magnolien in den Klimazonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Krankheit

Perennial Nectria canker ist eine Pilzkrankheit, die eine Vielzahl von Pflanzen, einschließlich der japanischen Magnolien, Birken, Ahorn und Weiden betrifft. Durch den Pilz Erreger Neonetria (Nectria) galligena verbreitet sich diese Krankheit sporadisch auf Wind und Wasser und dringt durch Narben oder Wunden in Ihre Magnolie ein. Ermutigt durch feuchte Bedingungen, ist die Krankheit zu allen Jahreszeiten vorhanden und fĂŒhrt zur Entwicklung von Cankern oder Bereichen des absterbenden Pflanzengewebes an Ästen. DarĂŒber hinaus können Sie das Wachstum von orange, rot, rosa oder cremefarbenen Fruchtkörper auf den Krebsen bemerken.

BeschÀdigung

Ein gesunder Baum widersteht typischerweise der Krankheit und entwickelt Schwielen ĂŒber Wunden, die den Eintritt von Krankheiten verhindern. In ungesunden BĂ€umen jedoch, wenn die Krankheit fortschreitet, drĂŒcken Nectria-Kakerlaken in die BaumoberflĂ€che ein, wĂ€hrend sich der Pilz weiter ausbreitet, was zum Tod der Ă€ußeren Rinden- und Holzschichten des Zweiges fĂŒhrt. Die FĂ€ulniskaninchen fĂŒhren zu Blattversagen, umgĂŒrteten Ästen und zum Tod der Glieder. Bei kleineren BĂ€umen kann die Krankheit zum Tod des Stammes und zum RĂŒckgang des Baumes fĂŒhren.

Steuerung

Um die Krebskrankheit bei japanischen Magnolien zu bekĂ€mpfen, mĂ€hen Sie vorsichtig um BĂ€ume herum und vermeiden Sie das Beschneiden bei feuchtem, kĂŒhlem Wetter, um die Entstehung von Wunden zu verhindern und den Eintritt von Krankheiten zu fördern. Die betroffenen Äste zurĂŒckschneiden und zerstören, um die Schwere der Krankheit zu verringern. Legen Sie eine 2- bis 3-Zoll-Schicht organischen Mulchs, wie Kompost, auf die Umgebung des Baumes, ohne ihn gegen den Stamm zu drĂŒcken. Mulch schreckt das Wachstum von Unkraut ab und schĂŒtzt die Wurzeln bei gleichzeitiger Erhaltung von Feuchtigkeit und WĂ€rme. ZusĂ€tzlich kann die Anwendung eines Fungizids, wie einer Bordeaux-Mischung, eine effektive Kontrolle von Krebsproblemen bereitstellen; Wenden Sie das Fungizid "wĂ€hrend des frĂŒhen Laubfalls an, bevor Regen anfĂ€ngt", schlĂ€gt das Staatsweite Integrierte Pest-Management-Programm der UniversitĂ€t von Kalifornien vor. Sie können eine Nachfolgeanwendung im Falle eines schweren Krebs-Problems machen, sobald der Baum drei Viertel seiner BlĂ€tter verliert.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen