MenĂŒ

Garten

Zitronen-Thymian Als MĂŒckenschutz

Zitronenthymian (thymus × citriodorus) erzeugt im sommer bienenanziehende blĂŒten und sonnt sich bevorzugt in voller sonne, wo es in den klimazonen 5 bis 8 des us-landwirtschaftsministeriums eine staude ist. Sein kleines, duftendes blattwerk enthĂ€lt einen oder mehrere sekundĂ€re pflanzenstoffe alleine oder in kombination können mĂŒcken abstoßen...

Zitronen-Thymian Als MĂŒckenschutz


In Diesem Artikel:

Reiben Zitronen-Thymian BlĂ€tter auf Ihrer Haut können MĂŒcken abstoßen.

Reiben Zitronen-Thymian BlĂ€tter auf Ihrer Haut können MĂŒcken abstoßen.

Zitronenthymian (Thymus × citriodorus) erzeugt im Sommer bienenanziehende BlĂŒten und sonnt sich bevorzugt in voller Sonne, wo es in den Klimazonen 5 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums eine Staude ist. Sein kleines, duftendes Blattwerk enthĂ€lt einen oder mehrere sekundĂ€re Pflanzenstoffe allein oder in Kombination können MĂŒcken abstoßen. Diese anpassungsfĂ€hige Staude toleriert Trockenheit und Luftverschmutzung. Es kann auch in trockenen oder flachen, steinigen Böden gedeihen. In die Landschaft legen Sie Zitronen-Thymian in Ihren KrĂ€utergarten, in Ihren Steingarten oder an die Grenze.

Zerstöre die BlÀtter

Eine Zitronenthymian-Pflanze, die in Ihrem Garten wĂ€chst, weist Moskitos nicht von Ihrem Garten ab. Um seine Kraft zu entfesseln, musst du die BlĂ€tter zerquetschen, was du erreichen kannst, indem du sie zwischen deinen HĂ€nden zerquetschst. Der Duftduftspezialist Arthur Tucker vom Delaware State College empfiehlt, die zerdrĂŒckten BlĂ€tter auf der Haut zu reiben, um Moskitos abzuwehren. Bevor Sie sich mit Zitronenthymian beschichten, empfiehlt Tucker, zuerst Ihre VertrĂ€glichkeit zu testen, indem Sie wiederholt einen kleinen Patch auf Ihrem Unterarm fĂŒr ein bis zwei Tage auftragen.

Vergleichen mit chemischen Repellent

Forscher von der UniversitĂ€t von Guelph in Ontario fanden zerkleinerte ZitronenthymianblĂ€tter verringerte MĂŒcke (Aedes aegypti) beißende TĂ€tigkeit um 62 Prozent, mit ungeschĂŒtztem verglichen werden. Die gleiche Studie fand auch ein beliebtes chemisches Insektenschutzmittel, das eine Verringerung der MĂŒckenstichaktivitĂ€t von etwa 90 Prozent aufweist. Trotz der Wirksamkeit von Zitronenthymian empfiehlt ein Experte der Londoner Schule fĂŒr Hygiene und Tropenmedizin gegen natĂŒrliche Ă€therische Öle, um SchĂ€dlinge in Gebieten mit durch MĂŒcken ĂŒbertragener Krankheit abzustoßen.

Gewöhnliches Thymianöl

Weitere klinische Informationen sind ĂŒber die Wirksamkeit von Ă€therischem Öl aus Thymian (Thymus vulgaris) als Zitronenthymian verfĂŒgbar. In einer Studie, die in der Zeitschrift PLoS One veröffentlicht wurde, fanden Forscher heraus, dass das Ă€therische Öl eine abwehrende, reizende und toxische Wirkung auf Moskitos (Anopheles gambiae) hatte. Eine im Journal of Medical Entomology veröffentlichte Studie fand eine Mischung aus 50 Prozent Thymianöl und 50 Prozent Nelken-abgestoßenen MĂŒcken (Anopholes albimanus) fĂŒr bis zu 2,5 Stunden. Seien Sie vorsichtig mit Ă€therischem Thymianöl, da beide Studien es fĂŒr die menschliche Haut irritierend fanden. Thymian ist in den USDA-Zonen 5 bis 8 winterhart.

Andere Moskito-Abwehrpflanzen

Ätherische Öle und Extrakte aus anderen Pflanzen können auch Moskitos abwehren. Die gleiche Studie, die in PLoS veröffentlicht wurde, fand 12 Pflanzen, die abweisende Eigenschaften aufwiesen. Zwei der effektivsten Pflanzen wachsen in USDA-Klimazonen 10 bis 11: Zitronengras (Cymbopogon citratus) und Coleus (Solenostemon scutellarioides) - eine potentiell invasive Pflanze. Die zerkleinerten BlĂ€tter der MĂŒckenpflanze "Van Leenii" (Pelargonium citrosum "Van Leenii"), auch bekannt als Citrosa-Pflanze, sind nicht so wirksam wie ein MĂŒckenschutzmittel wie Zitronenthymian.


Video-Guide: Die besten hausgemachten Insektenschutzmittel.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen