Men√ľ

Zuhause

Rechtliche Fragen Zu Scheidungshypotheken

Wenn sie sich scheiden lassen, wird ihre hypothek nicht wegfallen. Sie m√ľssen das haus verkaufen oder ihr ehepartner kann die hypothek refinanzieren, um ihren namen zu entfernen. Wenn sie nicht verkaufen oder refinanzieren k√∂nnen, aber zusammenarbeiten k√∂nnen, sollten sie das haus mieten oder die hypothek aufteilen, bis sie es k√∂nnen.

Rechtliche Fragen Zu Scheidungshypotheken


In Diesem Artikel: Geschrieben von Michelle Miley; Aktualisiert am 18. Juni 2018

Scheidungspaare m√ľssen eine Reihe von hypothekenbezogenen Rechtsfragen ansprechen.

Scheidungspaare m√ľssen eine Reihe von hypothekenbezogenen Rechtsfragen ansprechen.

Trennung ist schwer zu machen, und Scheidungen werden viel komplizierter, wenn Sie beide zusammen ein Haus besitzen. Selbst wenn Sie und Ihr ehemaliger Partner sich w√§hrend des Scheidungsverfahrens gut verstehen und sich gegenseitig fair behandeln, k√∂nnte Ihr Hypothekengeber einen Haken in den Prozess werfen. Scheidende Ehepaare verkaufen normalerweise ihr Haus oder haben es, wer es h√§lt, refinanzieren die Hypothek. Wenn diese Optionen nicht durchf√ľhrbar sind, k√∂nnten Sie beide zusammenarbeiten, um das Haus zu mieten oder einen Leerverkauf auszuhandeln. Sie haben eine Handvoll legaler M√∂glichkeiten zur Auswahl, so dass Sie nicht den Schlaf √ľber das Schicksal Ihrer Finanzen verlieren m√ľssen.

Kalifornien und Gemeinschaftseigentum

Es ist bemerkenswert, dass Kalifornien einer von neun Gemeinschaftseigentumsstaaten ist, und dies kann √§ndern, wie Ihr Haus behandelt wird, wenn Sie sich scheiden lassen. Wenn Sie Ihr Haus nach der Hochzeit gekauft haben, besitzt Ihr Ehepartner die H√§lfte davon, auch wenn sie nicht auf der Urkunde erscheint. Sie besitzt auch die H√§lfte Ihrer Hypothekenschulden, selbst wenn Sie die Hypothek selbst genommen haben. Wenn Ihr Ehepartner, nachdem Sie beide verheiratet waren, eine Hypothek in ihrem Namen aufgenommen hat, denken Sie nicht, dass Sie im Klaren sind. Das Gericht wird die H√§lfte der Hypothekenschulden in Betracht ziehen, und Sie m√ľssen diese Frage mit dem Gericht, dem Kreditgeber oder beiden l√∂sen. Jedes Geld, das w√§hrend der Ehe verdient wird, ist auch Gemeinschaftseigentum. Wenn Sie ein Haus gekauft haben, bevor Sie verheiratet waren, aber Gemeinschaftseigentumsgeld verwendet haben, um die Hypothek zu bezahlen, nachdem Sie geheiratet haben, kann Ihr Gatte jetzt Eigentum des Hauses teilen. Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, wer rechtm√§√üig besitzt und was Ihnen zusteht, bevor Sie entscheiden, was Sie mit Ihrer Hypothek machen sollen.

Refinanzierung des Hauses

Wenn einer von euch im Haus bleiben und es sich leisten kann, m√ľssen Sie sich refinanzieren und eine Hypothek in Ihrem eigenen Namen bekommen. Wenn Sie und Ihr Ehepartner Ihre Hypothek aufgenommen haben, haben Sie dies wahrscheinlich als Co-Kreditnehmer getan. Dies bedeutet, dass die Bank sowohl Ihre Einkommen und Kredit-Scores bei der Kreditvergabe betrachtet und dass Sie beide f√ľr die Hypothekenzahlungen verantwortlich sind. Die Bank wird nicht einfach Ihren Namen von der Hypothek entfernen und Sie auf Ihren fr√∂hlichen Weg gehen lassen. Stattdessen muss ein Ehepartner nur in seinem Namen eine neue Hypothek aufnehmen. Dies wird keine Probleme verursachen, wenn er ein angemessenes Kredit-Score und Einkommen hat. Wenn nicht, muss er einen Mitstreiter oder einen anderen Weg finden, um genehmigt zu werden. Wenn er nicht f√ľr eine Refinanzierung zugelassen werden kann, bleibt die bestehende Hypothek in Kraft und sowohl Sie als auch Ihr Ehepartner werden daf√ľr verantwortlich sein.

Das Haus verkaufen

Wenn keiner von euch das Haus behalten will oder kann, ist es am einfachsten, es zu verkaufen. Wenn Sie dies tun, verwenden Sie den Verkaufserl√∂s, um die Hypothek abzuzahlen. Wenn Sie einen Gewinn machen, teilen Sie es zwischen Ihnen beiden auf. Wenn Sie etwas zu kurz kommen, sollte jeder von Ihnen die H√§lfte des Defizits bezahlen. Einige scheidende Paare finden sich in ihrer Hypothek auf den Kopf gestellt, mehr als das, was das Haus wert ist. In diesem Fall k√∂nnte der Verkauf Ihnen mehr schulden, als Sie sich leisten k√∂nnen. Pr√ľfen Sie in diesem Fall, ob Ihr Kreditgeber einem Leerverkauf zustimmt. In einem Leerverkauf l√§sst der Kreditgeber Sie das Haus verkaufen und akzeptiert den Preis, den Sie als Befriedigung Ihrer Hypothek bekommen, den Rest der Schuld vergebend. Denken Sie daran, dass Ihr Kreditgeber jedes Angebot, das Sie w√§hrend eines Leerverkaufs erhalten, genehmigen muss und Angebote, die zu niedrig sind, ablehnen kann. Ein Leerverkauf f√ľhrt auch dazu, dass Ihr Kreditgeber einen Teil Ihres Darlehens verzeiht, und einige vergebene Schulden sind steuerpflichtig.

Mieten Sie das Haus

Wenn Sie und Ihr geschiedener Ehegatte zustimmen, Ihr Haus zu verkaufen, aber aus irgendeinem Grund nicht in der Lage sind, die Immobilie als Mietobjekt zu behalten. Wenn Sie zum Beispiel zu Hause kopf√ľber stehen und die Bank einem Leerverkauf nicht zustimmen kann, ist es eine kluge Wahl, die Immobilie so lange zu halten, bis sich der Markt umdreht. Wenn Sie das Haus an jemand anderen vermieten, kann ihre Miete Ihre Hypothek abdecken, bis Sie in einer besseren Position sind, um zu verkaufen. Wenn Sie diesen Weg gehen, ist es wichtig zu schreiben, wer die Miete Geld und was sie damit tun wird. Wenn Ihr ehemaliger Ehepartner einen Mietscheck einzieht und die Hypothek nicht wie vereinbart zahlt, hat Ihr Darlehensgeber weiterhin das Recht, nach Ihnen f√ľr die Hypothekenzahlung zu kommen. Sie haben jedoch das Recht, Ihren Ex zu verfolgen, wenn Sie sich nicht an Ihre Vereinbarung halten. Es ist klar, dass dieses Arrangement nicht funktioniert, wenn Sie und Ihr ehemaliger Ehepartner einfach nicht miteinander auskommen oder zusammenarbeiten k√∂nnen. Mieten bis zum Verkauf kann jedoch eine gute M√∂glichkeit sein, Paare zu scheiden, die sich einvernehmlich trennen.

Quitclaim Vorsichtsmaßnahmen

Wenn Sie und Ihr Ehepartner beide in Ihrem Haus erscheinen, aber nur einer von Ihnen es beh√§lt, m√ľssen Sie eine Quitclaim-Urkunde einreichen. Dieses Dokument gibt Ihren Eigentumsanspruch auf das Haus auf und √ľberl√§sst es ausschlie√ülich Ihrem Miteigent√ľmer. Es entbindet Sie jedoch nicht von Ihrer Verantwortung f√ľr die Hypothek oder entfernen Sie Ihren Namen von der Hypothek. Wenn Sie eine quitclaim Tat unterzeichnen, bevor Sie die Hypothek adressieren, k√∂nnten Sie finden, dass Sie f√ľr ein Haus zahlen, das Sie nicht mehr besitzen.Um dies zu vermeiden, ist es am besten, Ihren Ehepartner zu seiner Schlie√üung zu begleiten, wenn er das Haus refinanziert. Auf diese Weise k√∂nnen Sie die Quitclaim-Urkunde unterschreiben und ihm erlauben, das Haus in Besitz zu nehmen, aber Sie m√ľssen wissen, dass Ihre Hypothek bezahlt wurde.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen