MenĂŒ

Garten

Blatt Miners In Fruit Plants

Obstpflanzen sind eine wunderbare ergĂ€nzung des hausgartens, indem sie eine interessante optik bieten, die oft wildtiere in den garten lockt und manchmal auch frĂŒchte liefert, die man genießen kann. UnglĂŒcklicherweise, wenn blattgrĂ€ber auf der szene erscheinen, können das schöne laub und die frĂŒchte ihrer pflanze schnell beschĂ€digt erscheinen, und...

Blatt Miners In Fruit Plants


In Diesem Artikel:

Minenarbeiter schaffen oft sichtbare Tunnel innerhalb des Blattgewebes.

Minenarbeiter schaffen oft sichtbare Tunnel innerhalb des Blattgewebes.

Obstpflanzen sind eine wunderbare ErgĂ€nzung des Hausgartens, indem sie eine interessante Optik bieten, die oft Wildtiere in den Garten lockt und manchmal auch FrĂŒchte liefert, die man genießen kann. UnglĂŒcklicherweise, wenn BlattgrĂ€ber auf der BildflĂ€che erscheinen, können die schönen BlĂ€tter und FrĂŒchte Ihrer Pflanze schnell beschĂ€digt erscheinen und schwere körperliche SchĂ€den werden möglich. Überwachen Sie Ihre BĂ€ume regelmĂ€ĂŸig und stellen Sie ein Managementprogramm auf, wenn Bergleute Ihre Pflanzen befallen.

Allgemeine AktivitÀt

Wie ihr Name andeutet, sind MinierschĂ€dlinge von Obstpflanzen fĂŒr ihre BergbauaktivitĂ€ten oder Tunnelbau bekannt. SchĂ€dlinge verursachen typischerweise den grĂ¶ĂŸten Teil ihres Schadens in ihrer Larvenform, indem sie in PflanzengrĂŒn vorstoßen, was eine manchmal sichtbare, zufĂ€llig gewundene Mine schafft. BlattgrĂ€ber ernĂ€hren sich von dem Gewebe der Pflanze, wenn sie tunneln, wobei sie oft innerhalb der Mine reifen, bevor sie als erwachsene Motten, KĂ€fer oder Fliegen erscheinen, abhĂ€ngig von der jeweiligen Art. Sie sollten gesunde Pflanzen pflegen, die eine angemessene Sonneneinstrahlung und BodenbedĂŒrfnisse bieten, da gesunde Pflanzen oft weniger Schaden nehmen und sich schneller erholen als vernachlĂ€ssigte Pflanzen.

Zitrusfrucht Miners

Citrus-Miniermotten (Phyllocnistis citrella) werden in ihrer erwachsenen Form zu hellfarbigen Motten, die weiße und silberne Körper zeigen, die nur 1/4 Zoll lang sind. In ihrem Bergbau, dem Larvenstadium, greifen diese SchĂ€dlinge ZitrusbĂ€ume wie Orangen, Grapefruits und Kumquats an. Nach Beendigung des Tunnelbaus tauchen diese BlattgrĂ€ber auf und ziehen den Rand des Blattes ĂŒber sich selbst, was zu gerolltem Laub fĂŒhrt. Infektionen fĂŒhren selten zum Tod der Pflanze. Der Schaden kann aber auch verkĂŒmmertes Wachstum und verzerrtes Laub beinhalten.

Apple Leaf Miners

Apfelblatter (Phyllonorycter species) entwickeln sich zu brĂ€unlich goldfarbenen Motten. Wenn sich die Larven auf Blattgewebe ernĂ€hren, erzeugen sie Minen, die nur auf den Blattunterseiten zu sehen sind, wĂ€hrend die oberen FlĂ€chen Flecken aufweisen. Die reiferen Larven der ApfelbaumblĂŒte verursachen eine Art Blattwellung, wenn sie Seidenfasern verwenden, um BlĂ€tter als Verstecke in Gehege zu binden. SchĂ€den können Laubtropfen und Probleme mit der Fruchtentwicklung, wie Wachstumsstörungen, einschließen.

Steuerung

Um Zitrusblatt-Minensucher zu kontrollieren, sollten Sie zuerst das betroffene Laub entfernen und zerstören. Die Freisetzung von natĂŒrlichen Feinden, wie die parasitischen Wespen der Pnigalio-Arten, bietet Kontrolle. Die wöchentliche oder zweiwöchige Anwendung eines Insektizids mit einem Wirkstoff wie Spinosad kann eine gewisse chemische Kontrolle gewĂ€hrleisten. Um Apfelblatter zu kontrollieren, können Sie natĂŒrliche Feinde, einschließlich parasitĂ€re Wespen, freisetzen. Wenn nachfolgende Generationen von ApfelbaumgrĂ€bern weiterhin Ihre Pflanze befallen, sorgen Anwendungen eines Insektizids mit dem Wirkstoff Spinosad in Verbindung mit einem emulgierten Pflanzenöl fĂŒr die Kontrolle, so die Integrated Pest Management Online der University of California.


Video-Guide: Korda Underwater 7 FULL DVD Part 1 | Carp Fishing.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen