MenĂŒ

Garten

Blatt Curl In PflaumenbÀumen

Wenn die eifrigen blĂŒten des frĂŒhlings jungen frĂŒchten und blĂ€ttern weichen, können selbst widerstandsfĂ€hige bĂ€ume wie pflaumen manchmal probleme bekommen. Wenn sich die blĂ€tter krĂŒmmen, hinterlĂ€sst sie oft gĂ€rtner, die sich am kopf kratzen. Eine vielzahl von problemen kann zu blattverzerrungen fĂŒhren, einschließlich insekten, pilz- und mechanischen verletzungen. Zum glĂŒck, blatt...

Blatt Curl In PflaumenbÀumen


In Diesem Artikel:

Gesunde Pflaumen sind das Ergebnis einer sorgfÀltigen Pflaumenbaumpflege.

Gesunde Pflaumen sind das Ergebnis einer sorgfÀltigen Pflaumenbaumpflege.

Wenn die eifrigen BlĂŒten des FrĂŒhlings jungen FrĂŒchten und BlĂ€ttern weichen, können selbst widerstandsfĂ€hige BĂ€ume wie Pflaumen manchmal Probleme bekommen. Wenn sich die BlĂ€tter krĂŒmmen, hinterlĂ€sst sie oft GĂ€rtner, die sich am Kopf kratzen. Eine Vielzahl von Problemen kann zu Blattverzerrungen fĂŒhren, einschließlich Insekten, Pilz- und mechanischen Verletzungen. GlĂŒcklicherweise kann die Blattlockerung behoben werden, wenn die Ursache entdeckt wird.

Blatt Curl Plum Blattlaus

Leaf Curl Plum BlattlĂ€use sind winzige, birnenförmige, glĂ€nzende Insekten in der Farbe von grĂŒn bis braungrĂŒn oder gelb. Sie ĂŒberwintern hĂ€ufig als Eier an der Basis von Blattknospen auf PflaumenbĂ€umen. Nach dem SchlĂŒpfen im FrĂŒhjahr explodieren Populationen auf Laub - FĂŒtterungsaktivitĂ€ten verursachen dicht gewellte BlĂ€tter. Wenn die Blattwelligkeit ein wiederkehrendes Problem ist, wenden Sie ein Blumenkohlöl kurz vor der BlĂŒte auf PflaumenbĂ€ume an, um die Eier zu ersticken. Die Anwendung von Zinksulfat Anfang bis Mitte Oktober fördert den Blattfall und stört den Lebenszyklus der Blattlaus. Stellen Sie sicher, dass Sie alle BlattabfĂ€lle sĂ€ubern, nachdem sie gefallen sind.

Pflaumentaschen

Pflaumentaschen sind in erster Linie eine Fruchtstörung von Pflaumen, die durch den Pilz Taphrina communis verursacht werden. Im Allgemeinen greift er amerikanische und kanadische Pflaumen an, obwohl auch europĂ€ische und japanische Pflaumen betroffen sein können. PflaumenblĂ€tter erleben lockere Locken, aber die Frucht ist der aussagekrĂ€ftigste Indikator. FrĂŒchte werden von Pilzen infiltriert, wodurch sie unansehnliche, wachsende Blasen entwickeln und sich schließlich bis zum 10-fachen ihrer normalen GrĂ¶ĂŸe ausdehnen. Ruhiges Ölspray oder Breitspektrum-Fungizid kann jĂ€hrlich im Winter oder im FrĂŒhjahr eingesetzt werden, um sich vor Pflaumentaschen zu schĂŒtzen. Sobald dieser Pilz in den Blattknospen ist, kann wenig getan werden, aber zusĂ€tzliche Wasser und NĂ€hrstoffversorgung fĂŒr den Baum, bis die erkrankten BlĂ€tter verschĂŒttet werden.

Braun Rot

BraunfĂ€ule ist ein anderer Pilz (Monilinia fructicola), der hauptsĂ€chlich FrĂŒchte befĂ€llt, obwohl er oft BlĂ€tter indirekt befĂ€llt. Pflaumen, die an BraunfĂ€ule leiden, setzen FrĂŒchte, aber wenn sie zu reifen beginnen, wird sie braun und mumifiziert. Die BlĂ€tter in der NĂ€he können sich krĂ€useln, braun werden und beim Fortschreiten des Pilzes abfallen. Wie in den Pflaumentaschen kann, sobald die Krankheit offensichtlich ist, wenig getan werden, um die Ernte dieses Jahres zu retten. SĂ€ubern Sie alle erkrankten FrĂŒchte und BlĂ€tter, wenn Sie fallen, und entfernen Sie am Ende der Saison alle anhaftenden, mumifizierten FrĂŒchte. Ein grĂŒndliches Spray von Benomyl oder Captan im Herbst, gefolgt von einem Kalk-Schwefel-Spray im FrĂŒhling vor dem Knospenausbruch sollte den Krankheitszyklus stoppen.

Herbizidverletzung

ObstbĂ€ume sind sehr empfindlich gegenĂŒber Herbizidverletzungen. Wenn Sie vor kurzem Herbizid in der NĂ€he des Baumes gesprĂŒht haben und neue BlĂ€tter verdreht und gekrĂ€uselt erscheinen, ist dies wahrscheinlich ein TĂ€ter. SprĂŒhen Sie keine Herbizide irgendwo innerhalb der Tropflinie eines Pflaumenbaums. Ziehen Sie problematische UnkrĂ€uter in diesen Bereich oder graben Sie sie aus, wenn sie besonders lĂ€stig sind. UnterstĂŒtzen Sie den Baum mit zusĂ€tzlichem Wasser und DĂŒnger, bis nicht betroffene BlĂ€tter austreten, da die deformierten BlĂ€tter mit der Photosynthese kĂ€mpfen werden. DĂŒnne junge FrĂŒchte stark, um den Baum zu ermutigen, mehr MĂŒhe zu geben, neue BlĂ€tter zu produzieren.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen