MenĂŒ

Garten

Blattkompostierung FĂŒr Rasen Mulch

Blattkompost, gewöhnlich blattmulch oder blattform genannt, stammt von zersetzten laubblĂ€ttern, die normalerweise im herbst gesammelt werden. Die abgefallenen blĂ€tter zerfallen in ein nĂ€hrstoffreiches, soilike material, das dem boden stickstoff, kohlenstoff und spurenelemente hinzufĂŒgt. Blattform verbessert den boden und kann zu einer grĂŒneren, gesĂŒnderen...

Blattkompostierung FĂŒr Rasen Mulch


In Diesem Artikel:

Sammle abgefallene BlÀtter, um dein Rasengras zu verbessern.

Sammle abgefallene BlÀtter, um dein Rasengras zu verbessern.

Blattkompost, gewöhnlich Blattmulch oder Blattform genannt, stammt von zersetzten LaubblĂ€ttern, die normalerweise im Herbst gesammelt werden. Die abgefallenen BlĂ€tter zerfallen in ein nĂ€hrstoffreiches, soilike Material, das dem Boden Stickstoff, Kohlenstoff und Spurenelemente hinzufĂŒgt. Blattform verbessert den Boden und kann zu einem grĂŒneren, gesĂŒnderen Rasen fĂŒhren, wĂ€hrend Ihr Boden besser Feuchtigkeit speichern kann.

Blatt-Sammlung

FallblĂ€tter funktionieren am besten, weil sie den Zersetzungsprozess bereits begonnen haben. Sie können BlĂ€tter in einer RasenmĂ€hertasche harken oder sammeln. Obwohl trockene BlĂ€tter leichter zu sammeln sind, benötigen die BlĂ€tter etwas Feuchtigkeit, um mit der Kompostierung zu beginnen. Große BlĂ€tter mĂŒssen geschreddert werden, sonst brechen sie zu langsam ab. Das Sammeln großer BlĂ€tterstapel und das Überfahren mit einem RasenmĂ€her, mit oder ohne Beutelbefestigung, ermöglicht eine schnelle Zerkleinerung. Wenn Ihr RasenmĂ€her eine Tasche hat, können Sie die zerkleinerten BlĂ€tter schnell in der Tasche sammeln, sonst mĂŒssen Sie sie aufheben.

Taschen Kompostierung

Die Sackkompostierung ist eine einfache Methode zur Herstellung von Blattkompost auf kleinem Raum. Verwenden Sie schwere MĂŒllsĂ€cke mit zwei oder drei Löchern im Boden, um die Drainage zu gewĂ€hrleisten. FĂŒllen Sie die SĂ€cke mit den zerkleinerten BlĂ€ttern und gießen Sie sie ausreichend, damit die BlĂ€tter leicht feucht, aber nicht klatschnass sind. Sie können die Taschen offen lassen oder sie zubinden. Die BlĂ€tter kompostieren in den SĂ€cken ĂŒber den Winter. Wenn Sie etwas attraktiver als Plastikbeutel fĂŒr die Kompostierung bevorzugen, bohren Sie Löcher in den Boden eines PlastikmĂŒlleimers und kompostieren Sie die BlĂ€tter innen.

Pfahlkompostierung

LĂ€sst auch Kompost in einem traditionellen Komposthaufen, obwohl ein Blatt-nur-Haufen lĂ€nger dauert als ein Komposthaufen, der auch andere Arten von GartenabfĂ€llen enthĂ€lt. Sie können einen Draht- oder HolzlattenbehĂ€lter erstellen, um den Stapel aufzunehmen oder einfach nur BlĂ€tter in der Ecke des Gartens zu stapeln. Machen Sie den Stapel nicht mehr als 3 Fuß hoch und ungefĂ€hr gleich breit. WĂ€ssern Sie den Haufen regelmĂ€ĂŸig, damit die BlĂ€tter nicht vollstĂ€ndig austrocknen. Das Einbringen von Grasschnitt oder anderen hochstickstoffhaltigen Materialien in die BlĂ€tter kann den Kompostierungsprozess beschleunigen.

Verwenden Rasen Mulch

Eine dĂŒnne Schicht Blattform verbessert den Boden, ohne das Gras zu ersticken. Verwenden Sie den Kompost, sobald die BlĂ€tter in eine krĂŒmelige, soilike Konsistenz, in der Regel innerhalb von 6 bis 12 Monaten nach dem Sammeln zusammenbrechen. Staple den Kompost auf dem Rasen und breite ihn mit einem großen, flexiblen Rasenrechen in einer Dicke von 1/4-Zoll aus. Die Grashalme sollten ĂŒber der dĂŒnnen Kompostschicht stehen. Die Kompostierung im FrĂŒhjahr, genau wie das Gras wieder wĂ€chst, liefert erste NĂ€hrstoffe fĂŒr die erwachenden Graswurzeln. Sie können den Kompost auch im Hochsommer wieder auftragen.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen