MenĂŒ

Zuhause

Verlegung Von AbflĂŒssen

Verbesserungen bei sanitĂ€rmaterialien haben das leben fĂŒr den durchschnittlichen eigenheimbesitzer einfacher gemacht. Wasser zu jedem raum im haus zu bekommen kann oft mit sehr wenig planung getan werden, solange es einen klaren weg zwischen quelle und ziel gibt. Dieses wasser sicher von diesem zielort wegtransportieren...

Verlegung Von AbflĂŒssen


In Diesem Artikel:

Die richtige Anordnung hÀlt das Abwasser in die richtige Richtung.

Die richtige Anordnung hÀlt das Abwasser in die richtige Richtung.

Verbesserungen bei SanitĂ€rmaterialien haben das Leben fĂŒr den durchschnittlichen Eigenheimbesitzer einfacher gemacht. Wasser zu jedem Raum im Haus zu bekommen kann oft mit sehr wenig Planung getan werden, solange es einen klaren Weg zwischen Quelle und Ziel gibt. Der sichere Transport dieses Wassers von diesem Zielort und aus dem Haus erfordert dagegen eine Planung. WĂ€hrend Wasser, das in Ihr Haus kommt, unter Druck steht und praktisch ĂŒberall gelenkt werden kann, sind HaushaltsablĂ€ufe auf die Schwerkraft und eine konstante Neigung angewiesen, um Abfall oder ĂŒberschĂŒssiges Wasser zu entfernen.

1

Lokalisieren Sie den Punkt, an dem der Ablauf der SanitĂ€rarmatur von vertikal nach horizontal verlĂ€uft. FĂŒr Toiletten, Badewannen und Duschen liegt dieser Punkt knapp unter dem Boden. Wenn Sie einen Abfluss zu einer SpĂŒle hinzufĂŒgen, markieren Sie den horizontalen Tropfen zwischen der Abflussseite der "P-Falle" und der vertikalen Abflussleitung, die an Ihr Abwassersystem angeschlossen ist.

2

Markieren Sie den Übergangspunkt auf einem angrenzenden Bodenbalken oder Strukturelement mit einem Bleistift. Verwenden Sie fĂŒr eine Abflussöffnung die Abflussöffnung an der "P-Falle" als Ausgangspunkt.

3

Erweitern Sie die Markierung vom Entstehungsort bis zu dem Punkt, an dem die EntwĂ€sserungsleitung in das bestehende Abwassersystem mĂŒndet. Verwenden Sie eine Ebene, um dies zu tun. Diese FĂŒllstandslinie bietet eine Basislinie, mit der Sie eine konstante Tropfenrate ĂŒber die LĂ€nge des Abflusses bestimmen können.

4

Bestimmen Sie die LĂ€nge des Abflussrohrs mit einem Maßband.

5

Multiplizieren Sie die LĂ€nge in linearen Fuß mit 0,25, das DezimalĂ€quivalent von 1/4 Zoll. Dies ist der empfohlene Tropfen fĂŒr eine ordnungsgemĂ€ĂŸe EntwĂ€sserung. Zum Beispiel sollte ein 10-Fuß-Abschnitt des Abflussrohrs wie folgt fallen: 10 x 0,25 = 2,50 Zoll, von der Entstehungsstelle bis zum Abwasseranschluss.

6

Markieren Sie das untere Ende Ihrer Leitung, wo der neue Abfluss in das bestehende EntwĂ€sserungssystem eingebunden wird. Diese Markierung muss bei oder unter der Drop-Berechnung liegen. Eine grĂ¶ĂŸere Tropfenrate, bis zu 1/2 Zoll pro linearem Fuß, ist akzeptabel.

7

Befestigen Sie ein Ende der Schnur an einem Bodenbalken oder einem Strukturelement neben dem Ort, an dem das Abflussrohr horizontal wird.

8

Verfolgen Sie den Weg, den das Abflussrohr von der SanitĂ€rarmatur bis zum Anschluss an das Abwassersystem zurĂŒcklegt. Verwenden Sie dazu die Zeichenfolge.

9

Befestigen Sie das Ende der Zeichenfolge an der Markierung, die das untere Ende des Abfalls angibt.

10

Befolgen Sie die Schnur als Leitfaden, wenn Sie das Abflussrohr installieren. Die Anpassung der Neigung der Saite und des neu installierten Rohres sorgt fĂŒr eine sanfte Neigung und eine gute EntwĂ€sserung.

Dinge, die du brauchst

  • Niveau
  • Maßband
  • Zeichenfolge

Tipps

  • Konsultieren Sie die örtlichen Vorschriften fĂŒr zusĂ€tzliche Anforderungen an Abfluss, EntlĂŒftung und Abfluss, bevor Sie ein Installationsprojekt starten.
  • WĂ€hrend die allgemein empfohlene Fallrate 1/4 Zoll pro linearem Fuß ist, erlauben einige Bereiche Ablassgrade so graduell wie 1/8 Zoll pro Fuß. Eine Neigung zwischen 1/4 Zoll und 1/2 Zoll pro Fuß bietet die ideale Abflussrate, um die Ansammlung von Feststoffen in den Rohren zu verhindern.

Warnung

  • Fallraten von mehr als 1/2 Zoll pro linearem Fuß und weniger als 45 Grad können dazu fĂŒhren, dass FlĂŒssigkeiten zu schnell ablaufen, um Feststoffe vollstĂ€ndig durch das System zu spĂŒlen. Wenden Sie sich an einen professionellen Installateur, wenn Ihr Abfluss eine Abnahmerate außerhalb der empfohlenen Grenzwerte einhalten muss.

Video-Guide: Abflussrohr verlegen - Tipps fĂŒr den Einbau eines neuen Abflusses | ToolTown Heimwerken.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen