MenĂŒ

Zuhause

Laying Durock Vor Der Einstellung Einer Vanity

Durock ist ein markenname fĂŒr zementplatten, die typischerweise als fliesenunterlage verwendet werden. Diese art von platte wird aus zement und verstĂ€rkenden fasern fĂŒr ein produkt hergestellt, das sich bei feuchtigkeit nicht ablöst oder abbricht. Wenn sie die zementplatte vor dem einbau der schrĂ€nke platzieren, entsteht eine ebene, ebene...

Laying Durock Vor Der Einstellung Einer Vanity


In Diesem Artikel:

Zementbrett hilft bei der Nivellierung von Badezimmerböden.

Zementbrett hilft bei der Nivellierung von Badezimmerböden.

Durock ist ein Markenname fĂŒr Zementplatten, die typischerweise als Fliesenunterlage verwendet werden. Diese Art von Platte wird aus Zement und verstĂ€rkenden Fasern fĂŒr ein Produkt hergestellt, das sich bei Feuchtigkeit nicht ablöst oder abbricht. Wenn Sie die Zementplatte vor dem Einbau der SchrĂ€nke platzieren, entsteht eine ebene, ebene FlĂ€che fĂŒr die anschließende Platzierung Ihres Badezimmerwaschtisches und der angrenzenden Fliesen.

Rock Steady

ÜberprĂŒfen Sie den Unterboden, bevor Sie die Durock-Zementplatte installieren. Es ist wichtig, dass der Boden steinhart und gerĂ€uschfrei ist. Tragen Sie Ihr Gewicht auf den Boden auf, indem Sie darauf stehen und etwas hĂŒpfen. Wenn Sie Quietschen oder GerĂ€usche hören können, bedeutet dies, dass der Boden sich biegt. Jede Art von Bewegung oder Flex kann zu Problemen mit dem nachfolgenden Bodenbelag fĂŒhren. Wenn Sie ĂŒbermĂ€ĂŸige GerĂ€usche hören, ist es möglicherweise notwendig, die Spanplatte zu entfernen und das Sperrholz an den Bodenbalken zu schrauben, um es zu sichern. Ersetzen Sie die Spanplatte und schrauben Sie sie fest an das Sperrholz. ÜberprĂŒfen Sie auf GerĂ€usche oder Flex und fĂŒgen Sie bei Bedarf weitere Schrauben zur Spanplatte hinzu. Suchen Sie nach losen Schrauben oder Nagelköpfen und versenken Sie sie. Schieben Sie ein Lineal ĂŒber den Boden, um hohe Stellen zu finden, und markieren Sie diese. Anschließend schleifen Sie mit einem Bandschleifer eventuelle Fugen, erhabene Kanten oder hohe Stellen, bis der Boden eben, glatt und eben ist.

Losschneiden

Messen und schneiden Sie Durock Zementplatte mit Handwerkzeugen. Vermeiden Sie, wenn möglich, Elektrowerkzeuge zu verwenden. Zementplatte enthĂ€lt KieselsĂ€ure, die beim Einatmen gesundheitsschĂ€dlich sein kann. Bei der Arbeit mit Zementplatten Atemschutz tragen. Die meisten SanitĂ€rinstallationen kommen aus der Wand und es ist normalerweise nicht notwendig, Löcher fĂŒr die Rohrleitungen zu schneiden. Aber wenn Ihre Rohrleitungen aus dem Boden auftauchen, verwenden Sie einen Bohrer / Treiber mit einer LochsĂ€ge, um die notwendigen Löcher fĂŒr die Installation in der Durock zu schneiden. Fegen Sie das Chaos nicht auf - die Zementpartikel werden in die Luft gelangen. Reinigen Sie die Zementplatte nach dem Schneiden mit einem Staubsauger oder wischen Sie sie mit einem feuchten Tuch ab.

Du hast gerade gepunktet

Nehmen Sie Messungen fĂŒr jedes StĂŒck von Durock vor und berĂŒcksichtigen Sie dabei die Eigenschaften von Zementplatten, die es schwĂ€chen können: Lassen Sie nicht zu, dass vier Ecken an einer Stelle zusammenkommen. Achten Sie darauf, dass sich die Fugen nicht mit Fugen im Material unter der Zementplatte ausrichten. Verstellen Sie alle Gelenke so, dass sie sich nicht ausrichten. Verwenden Sie ein Universalmesser und Lineal, um die Zementplatte 1/8 bis 1/4 Zoll kleiner als benötigt zu schneiden, um eine LĂŒcke zwischen verbundenen Teilen und um den Umfang herum zu schaffen. Richte die StĂŒcke mit dem Messer aus; Wenden Sie das Gewicht auf eine Seite an und ziehen Sie es hoch, um entlang der eingekerbten Linien zu brechen. Erstellen Sie eine Pappschablone fĂŒr Toilettenflansche oder andere nicht gerade ausgerichtete Merkmale. Übertragen Sie das Kartondesign auf den Durock - unter BerĂŒcksichtigung der LĂŒcke - und verwenden Sie das Universalmesser, um zahlreiche DurchgĂ€nge durch das Material zu schneiden. Passe zuerst alle Teile an, um sicherzustellen, dass sie passen.

KÀmme den Mörser

Entferne die StĂŒcke und nummeriere sie mit Bleistift als Referenz. Eine Schicht DĂŒnnbettmörtel mit der RĂŒckseite oder geraden Seite einer 1/4-Zoll-Zahnkelle auf den Boden streichen. Die Kelle umdrehen und mit der gekerbten Seite den Mörtel in parallele Linien kĂ€mmen. Betten Sie die nummerierten StĂŒcke in den Mörser ein. Schrauben Sie die Teile mit 1 1/4-Zoll-Schrauben an der Decke fest und platzieren Sie die Schrauben in einem Abstand von 8 Zoll um den Umfang jedes Teils und in der Mitte. Schneiden und legen Sie Glasfaserband entlang jeder Naht. Eine Seite des Klebebandes ist klebrig und haftet an der Zementplatte. Tragen Sie eine dĂŒnne Schicht Mörtel auf die abgeklebten Fugen auf, indem Sie die flache Seite der Kelle benutzen. Lassen Sie den Mörtel ĂŒber Nacht trocknen.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen