MenĂŒ

Garten

Lawn Thatching Richtlinien

Thatch ist die strohartige schicht aus totem gras, stĂ€ngeln, wurzeln, pollen und samen, die sich zwischen dem gras und dem boden ansammeln. Thatch verhindert, dass wasser und nĂ€hrstoffe das boden- und wurzelsystem erreichen, das ihren rasen stunt oder töten kann. Detaching, entfernt diesen aufbau und wird oft mit belĂŒftung gefolgt, die...

Lawn Thatching Richtlinien


In Diesem Artikel:

Warme Saison GrÀser sollten Mitte Sommer entfaltet werden.

Warme Saison GrÀser sollten Mitte Sommer entfaltet werden.

Thatch ist die strohartige Schicht aus totem Gras, StĂ€ngeln, Wurzeln, Pollen und Samen, die sich zwischen dem Gras und dem Boden ansammeln. Thatch verhindert, dass Wasser und NĂ€hrstoffe das Boden- und Wurzelsystem erreichen, das Ihren Rasen stunt oder töten kann. Das Entgraten entfernt diese Ablagerungen und wird oft mit einer BelĂŒftung verfolgt, die die Luftbewegung in den Boden erhöht, indem die Erdkerne und das Stroh mit einem Handwerkzeug oder einer angetriebenen Maschine entfernt werden.

Detaching und BelĂŒftung

Entschlackung und BelĂŒftung gehen Hand in Hand: Was man beginnt, das andere endet. Schnelles Wurzelwachstum und starker Fußverkehr können den Boden verdichten und der Rasen kann das Gras ersticken. WĂ€hrend das Vertikutieren das tote Wachstum anhebt, gibt die BelĂŒftung dem Boden Raum, sich wieder aufzufĂŒllen. Zu den Zeichen, die Sie zum EntrĂŒcken und LĂŒften benötigen, gehören Glatzen-Rasen, verfilztes Gras, spĂ€rliches neues Wachstum, stehendes Wasser und verdichteter Boden. Durch Vertikutieren und BelĂŒften atmen Sie buchstĂ€blich frische Luft in Ihren Boden.

Warme-Saison-GrÀser

Warm-Season-GrĂ€ser sind in sĂŒdlichen Regionen mit Temperaturen zwischen 80 und 95 Grad Celsius vorherrschend. Die beste Zeit, um GrĂ€ser der warmen Jahreszeit zu entflechten, ist zwei bis drei Wochen nach der FrĂŒhjahrsauffrischung. Diese Zeit begĂŒnstigt eine schnelle Erholung von RasenflĂ€chen, insbesondere Bermudagras und Zoysiagras, die Sie aggressiv mit guten Ergebnissen abtragen können. Grass, Bahia Gras und St, Augustine Gras fĂŒr die besten Ergebnisse leicht dethatch.

KĂŒhl-Saison-GrĂ€ser

KĂŒhle JahreszeitgrĂ€ser gedeihen in den nördlichen Regionen mit lebhaften FrĂŒhling- und Falltemperaturen zwischen 60 und 75 F. HauptsĂ€chlich schlafend durch Mittsommer, bleiben kĂŒhl-Jahreszeit GrĂ€ser grĂŒn, wenn sie bewĂ€ssert werden. Das Detaching sollte im frĂŒhen FrĂŒhling oder frĂŒhen Herbst, kurz vor den Wachstumsspitzen, erfolgen. Kentucky Bluegrass braucht regelmĂ€ĂŸige detachatching. Rasengrasarten wie Weidelgras und Rohrschwingel sind am wenigsten anfĂ€llig fĂŒr die Entwicklung von Stroh, weil Sie sie höher schneiden als WarmzeitgrĂ€ser.

Renovierung

FĂŒr RasenflĂ€chen, die aufgrund von VernachlĂ€ssigung oder extremen WitterungsverhĂ€ltnissen eine ernsthafte Hilfe benötigen, mĂŒssen Sie möglicherweise eine umfangreichere Renovierung durchfĂŒhren. Dieser Prozess beginnt mit dem MĂ€hen des Rasens so niedrig wie möglich. Verwenden Sie einen Rechenrechen fĂŒr kleinere FlĂ€chen oder einen vertikalen RasenmĂ€her fĂŒr grĂ¶ĂŸere FlĂ€chen, um in den alten Rasen zu schneiden, den Boden zu lockern und das Stroh an die OberflĂ€che zu bringen. Das BelĂŒften des Rasens hebt Stöpsel aus dem Boden und lĂ€sst Luft und Wasser in den Boden eindringen. Durch die Verteilung von DĂŒnger und organischem Material nach der Vertikutierung und BelĂŒftung werden NĂ€hrstoffe in den Boden zurĂŒckgeleitet, so dass neue Grassamen Luft, Wasser und NĂ€hrstoffe erhalten - all die notwendigen Elemente, um gedeihen zu können.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen