Menü

Zuhause

Ein Rasenmäher, Der Aus Einer Überfüllung Leckt

Wenn ihr rasenmäher undicht ist, haben sie zu viel gas im tank oder zu viel öl im motor. Sie sollten erneut prüfen, wie sie diese flüssigkeiten zur maschine hinzufügen. Austretendes gas und öl können gefahren darstellen und, noch schlimmer, können lecks verschleiern, die einen ausfall von teilen anzeigen könnten.

Ein Rasenmäher, Der Aus Einer Überfüllung Leckt


In Diesem Artikel:

Undichte Mäher stellen Gefahren für Gras, Eigentum und Menschen dar.

Undichte Mäher stellen Gefahren für Gras, Eigentum und Menschen dar.

Wenn Ihr Rasenmäher undicht ist, haben Sie zu viel Gas im Tank oder zu viel Öl im Motor. Sie sollten erneut prüfen, wie Sie diese Flüssigkeiten zur Maschine hinzufügen. Austretendes Gas und Öl können Gefahren darstellen und, noch schlimmer, können Lecks verschleiern, die einen Ausfall von Teilen anzeigen könnten.

Leak-Gefahren verstehen

Dämpfe von undichten Mähern können sich im Laufe der Zeit auf engstem Raum aufbauen und können sowohl gesundheitliche als auch brandgefährliche Auswirkungen haben. Öl und Kraftstoff, die auf den Boden gelangen, stellen auch eine Brandgefahr dar, insbesondere wenn sie sich aufbauen können. Öl oder Kraftstoff, der in Mengen auf den Rasen gelangt, kann den Boden beschädigen, der dann entfernt werden muss. Rasenmäher, die ständig Öl auslaufen lassen, können versagen, wenn das Öl nicht ersetzt wird und die inneren Teile nicht geschmiert werden.

Überfüllung verursachen

Wenn Sie den Kraftstofftank Ihres Rasenmähers bis ganz nach oben füllen, kann Benzin aus der Kappenöffnung austreten. Während dies technisch gesehen kein Leck ist, sieht es vielleicht so aus, als käme es sogar aus der Tanknaht. Dies kann es schwierig machen, tatsächliche Lecks zu lokalisieren, daher sollten Sie, wenn möglich, eine Überfüllung vermeiden. Wenn mehr Öl in den Motor gelangt als nötig, kann dies zu einem Leck führen, das gefährlich sein kann. Oft passiert dies, wenn Sie versuchen, kaltes Öl in einen kalten Motor zu geben, und es bewegt sich langsam, was dazu führt, dass Sie mehr hinzufügen, als Sie benötigen.

Überfüllung vermeiden

Wenn Sie Öl in Ihren Motor einfüllen, warten Sie geduldig, bis es in das Kurbelgehäuse gelangt ist. Wenn Sie den Vorgang beschleunigen möchten, kippen Sie den Rasenmäher hin und her. Fügen Sie Öl langsam und gleichmäßig hinzu und halten Sie vor der "vollen" Linie auf dem Ölmessstab an, oder wenn Sie das obere Ende des Ölfülllochs erreichen. Wenn Sie immer wieder feststellen, dass Ihr Tank nach dem Füllen undicht ist, sollten Sie in Erwägung ziehen, jedes Mal weniger Gas zu verwenden. Achten Sie beim Befüllen eines Benzintanks darauf, dass Sie genau darauf achten, dass Sie nicht versehentlich mehr einfüllen als der Tank halten kann.

Identifizieren von tatsächlichen Lecks

Identifizieren und vermeiden Sie Überfüllungen, so dass Sie erkennen können, wenn Ihr Rasenmäher tatsächlich undicht ist. Zu den Zeichen gehören blauer Rauch, Klingen oder andere Teile unter dem Mäher, die mit Öl beschichtet sind, oder Kraftstoff oder Öl, das auf den Mäher oder den Boden tropft, auf dem es gelagert wird. Öllecks können aufgrund von schlechten Dichtungen, Beschädigung von Teilen, Korrosion und Verstopfung auftreten. Kraftstofftanks können aufgrund schlechter Handhabung oder Korrosion auslaufen. Wenn Sie eine Überfüllung ausgeschlossen haben, nehmen Sie den Mäher zur Kontrolle.


Video-Guide: Zuviel Öl im Motor - schädlich?.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen