Men√ľ

Garten

Lawn Ground Ivy Entfernung

Der gemeine efeu (glechoma hederacea), auch bekannt als katzenfuß, gill-over-the-ground und kriechende jenny, wächst als mehrjähriges landschaftskraut in einem gebiet, das mindestens die pflanzenhärtezonen 2 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums abdeckt breitblättriges unkraut kann sich als ziemlich problematisch und schwierig erweisen...

Lawn Ground Ivy Entfernung


In Diesem Artikel:

Weniger als ideale Bedingungen f√ľr Rasengras geben Boden Efeu einen Wettbewerbsvorteil.

Weniger als ideale Bedingungen f√ľr Rasengras geben Boden Efeu einen Wettbewerbsvorteil.

Der gemeine Efeu (Glechoma hederacea), auch bekannt als Katzenfu√ü, Gill-over-the-ground und kriechende Jenny, w√§chst als mehrj√§hriges Landschaftskraut in einem Gebiet, das mindestens die Pflanzenh√§rtezonen 2 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums abdeckt breitbl√§ttriges Unkraut kann sich als ziemlich problematisch und schwierig zu kontrollieren herausstellen, indem es sowohl durch Samen reproduziert als auch kriechende St√§mme verwendet, die neue Wurzeln erzeugen, wo immer ein Knoten den Boden ber√ľhrt.

Physische Entfernung

Sobald der Boden-Efeu gut etabliert ist oder eine Rasenfl√§che ausgiebig bedeckt, wird die mechanische Entfernung sehr schwierig. Versuchen Sie daher, einen Befall kurz nach Ihrer Entdeckung zu beheben. Wenn Sie die Rasenfl√§che innerhalb eines Tages gr√ľndlich bew√§ssern, wenn Sie planen, den Boden Efeu anzusprechen, erleichtert die Entfernung. Wenn es nur wenige, vereinzelte Pflanzen gibt, k√∂nnen Sie sie von Hand hochziehen. Versuchen Sie, alle St√§mme und das gesamte Wurzelsystem zu erfassen, um ein Nachwachsen zu verhindern. Wo der Boden Efeu-Befall ausgedehnter ist, ziehen Sie einen Vertikutierrechen √ľber die Rasenfl√§che und entsorgen Sie die Tr√ľmmer. Dies entfernt viel von dem Boden-Efeu, w√§hrend gleichzeitig jede Deckschicht angegangen wird, und wird am besten durchgef√ľhrt, wenn der Rasen aktiv w√§chst.

√úberlegungen zur Rasenpflege

Ausgezeichnete Rasenpflegepraktiken helfen, Rasengras wirksam mit Boden-Efeu und langsamer Unkraut-Invasion zu konkurrieren. M√§hen Sie den Rasen in der empfohlenen H√∂he f√ľr die Grasarten, typischerweise 2 1/2 bis 3 Zoll √ľber der Bodenoberfl√§che. Wenn m√∂glich, entfernen Sie die √ľberh√§ngenden √Ąste selektiv und streichen Sie benachbarte Str√§ucher aus, um die Sonneneinstrahlung auf den Rasen zu erh√∂hen. D√ľngen Sie den Rasen regelm√§√üig mit der richtigen Menge an D√ľnger und gie√üen Sie den Rasen selten und tief. Nasse B√∂den f√∂rdern Invasionen von Efeu. Das √úberqueren einer d√ľnnen oder verwundbaren Rasenfl√§che mit einer Grasart oder einer Mischung von Arten, die gut an die Standortbedingungen angepasst sind, kann ebenfalls helfen, Boden-Efeu-Probleme zu minimieren.

Chemische Kontrolle

Ein selektives Nachauflauf-Herbizid, das zur Bek√§mpfung von breitbl√§ttrigen Unkr√§utern in Rasengras markiert ist, kann Boden-Efeu bek√§mpfen. Herbizide f√ľr die Boden-Efeu-Bek√§mpfung in Rasen enthalten verschiedene Kombinationen von 2,4-D, Dicamba, Mecoprop, MSMA und Triclopyr. Bewerben Herbizide, wenn der Boden Efeu aktiv w√§chst und nicht unter Trockenstress. Zeitantr√§ge f√ľr den Fall, dass f√ľr mindestens 24 bis 48 Stunden kein Regen erwartet wird, und den Rasen nicht vor oder nach dem Aufbringen von Herbiziden zwei bis drei Tage lang m√§hen. Eine zweite Anwendung etwa 14 Tage nach der ersten ist in der Regel notwendig. Einige Produkte sind K√∂rnchen, die Sie √ľber den Rasen streuen; w√§hrend andere fl√ľssige Formulierungen sind, die gebrauchsfertig sein k√∂nnen oder vor dem Bespr√ľhen des Rasens eine Verd√ľnnung erfordern. Anweisungen zur sicheren und effektiven Verwendung sind von Produkt zu Produkt unterschiedlich. Lesen und befolgen Sie daher die Empfehlungen des Herstellers sorgf√§ltig.

Nachsäen oder Ausbessern

Wo Boden-Efeu im Wesentlichen eine Rasenfl√§che eingenommen hat und wenig oder kein gesundes Gras √ľbrig ist, ist eine vollst√§ndige Renovierung oft der beste Weg, um das Aussehen des Rasens wiederherzustellen. Spr√ľhen Sie ein nicht selektives Herbizid wie Glyphosat, um die gesamte Vegetation in der Anlage zu t√∂ten, oder bis zur Stelle und entfernen Sie alle R√ľckst√§nde. Dann s√§en oder s√§en Sie das Gebiet mit Grasarten, die mit der Menge an Sonnenlicht gedeihen, die die Website erh√§lt.


Video-Guide: How To Get Rid Of Creeping Charlie, Ground Ivy In Lawn Part 1.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen