Menü

Garten

Große Rosa & Weiße Blumen-Bäume, Die Im Fall Blühen

Bestimmte bäume achten nicht auf die jahreszeit - sie blühen, wenn andere blätter verwerfen oder nur grünes laub zeigen. Obwohl es wenige sind, sind sie für die bereitstellung von dekorativen farben während der herbstsaison verfügbar. Ob groß oder breit überdacht, solche bäume sind eine einzigartige ergänzung ihrer landschaft.

Große Rosa & Weiße Blumen-Bäume, Die Im Fall Blühen


In Diesem Artikel:

Hartriegelblüten bringen einen Hauch von Frühling in die Herbstmonate.

Hartriegelblüten bringen einen Hauch von Frühling in die Herbstmonate.

Bestimmte Bäume achten nicht auf die Jahreszeit - sie blühen, wenn andere Blätter verwerfen oder nur grünes Laub zeigen. Obwohl es wenige sind, sind sie für die Bereitstellung von dekorativen Farben während der Herbstsaison verfügbar. Ob groß oder breit überdacht, solche Bäume sind eine einzigartige Ergänzung Ihrer Landschaft.

Rosa blühende Evergreens

Der "Monsa" -Seidenseidebaum (Ceiba speciosa "Monsa"), eine immergrüne Pflanze, die in den Pflanzenhärtezonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums gefunden wurde, blüht im Herbst oder Winter. Mit prächtigen rosa Blüten, die gegen immergrüne Blätter kontrastiert werden, wächst es in einer Vase Form und erreicht bis zu 50 Fuß hoch. Der "Marina" -Madronenbaum (Arbutus "Marina"), der in den USDA-Zonen 9 bis 11 mit einer ausladenden Schirmform oder einem vasenförmigen Baldachin aus immergrünem Laub bis zu 40 Fuß hoch ist, bildet im Herbst auffällige rosa Blüten.

Pink-Blühende Laubbäume

Unter den Laubbäumen ist der sich ausbreitende, schirmförmige Hongkonger Orchideenbaum (Bauhinia blakeana), der in den USDA-Zonen 9b bis 11 bis zu 40 Fuß hoch wird, ein teilweise laubabwerfender Baum, der duftende Orchideen in Rosatönen und Rosatönen bildet oder lila. Der Baum blüht im Herbst oder Winter. Die im Herbst blühende Higan-Kirsche (Prunus subhirtella), die für die USDA-Zonen 4 bis 8 geeignet ist, erreicht eine Größe von 40 Fuß mit einer weinenden Gewohnheit. Sie blüht im Herbst und bildet rosarote Knospen, die beim Öffnen leicht rosa werden. Es kann auch in anderen Jahreszeiten blühen, wenn das Wetter warm genug ist.

Immergrüne weiße blühende Bäume

Erdbeermadrone (Arbutus unedo) produziert zierliche Blüten, die im Herbst oder Winter winzigen weißen Lampions ähneln. Die Erdbeer-Madrone, die am besten in den USDA-Zonen 8 bis 11 gedeiht, erreicht eine Höhe von bis zu 35 Fuß und hat eine breite, sich ausbreitende oder aufrecht wachsende Krone aus immergrünem Laub. Die japanische Japanische Wollmispel (Eriobotrya japonica), die in den USDA-Zonen 8 bis 10 vorkommt, blüht ebenfalls im Herbst und entspringt in einer Fülle duftender weißer Blüten inmitten von dunklem, immergrünem Laub. Es hat auch eine sich ausbreitende oder aufrechte Krone und wächst bis zu 35 Fuß hoch in einer runden oder Schirmform. Exemplare der beiden Sorten wurden aufgrund ihrer extensiven Verbreitungsgewohnheiten und dicken Stämme vom kalifornischen Ministerium für Forstwirtschaft und Brandschutz in das California Register of Big Trees aufgenommen.

Laubige weiße blühende Bäume

Der Pazifische Hartriegel (Cornus nuttallii), auch bekannt als der westliche Hartriegel, produziert im Herbst oder Frühling eine Fülle von auffälligen, duftenden weißen Blüten. Er wächst in den USDA-Zonen 7 und 8 bis zu 50 Fuß hoch und besitzt einen hohen, sich ausbreitenden Baldachin, graugrüne bis mittelgrüne Blätter, die sich im Herbst in Rot oder Gold verwandeln. Ein Exemplar wurde als California Big Tree registriert und erreichte über 60 Fuß hoch mit einer Breite von fast 30 Fuß.


Video-Guide: MHD - AFRO TRAP Part.7 (La Puissance).

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen