Menü

Garten

Große, Mehrjährige Büsche Mit Fächerförmigen Blättern

Büsche bringen viele vorteile für einen außenbereich wie schatten spenden, nützliche wildtiere anziehen und als eine private hecke fungieren. Die wahl großer, ausdauernder büsche mit fächerförmigen blättern liefert interessante blätter, die die umliegenden pflanzen ergänzen. Der versuch, eine pflanze mit diesen eigenschaften zu finden, kann...

Große, Mehrjährige Büsche Mit Fächerförmigen Blättern


In Diesem Artikel:

Einige Palmenarten bilden fächerförmiges Laub.

Einige Palmenarten bilden fächerförmiges Laub.

Büsche bringen viele Vorteile für einen Außenbereich wie Schatten spenden, nützliche Wildtiere anziehen und als eine private Hecke fungieren. Die Wahl großer, ausdauernder Büsche mit fächerförmigen Blättern liefert interessante Blätter, die die umliegenden Pflanzen ergänzen. Der Versuch, eine Pflanze mit diesen Eigenschaften zu finden, kann mit nur wenigen Ergebnissen eine entmutigende Aufgabe sein. Wenn Sie jedoch Ihre Suche auf Strauchsubstitute ausweiten, erhöhen sich Ihre Möglichkeiten erheblich.

Laubig

Schönheits-Briar (Eleutherococcus sieboldianus "Variegatus") ist ein anpassungsfähiger, ausdauernder Strauch, der grüne, fächerförmige Blätter mit cremefarbenen Tönen bildet. Sie wächst bis zu 10 Fuß in den Klimazonen 4 bis 8 der US-Landwirtschaftsbehörde, in allen Böden, die eine gute Entwässerung aufweisen. Dieser im Allgemeinen schädlings- und krankheitsfreie Laubstrauch ist auch dürre- und hirntolerant. Eine andere Option für einen großen laubabwerfenden mehrjährigen Strauch ist tatsächlich ein Baum. Der Gingko (Ginkgo biloba) Baum, auch Maidenhair Baum genannt, ist für sein fächerartiges Laub bekannt und erreicht im Allgemeinen Höhen von bis zu 50 Fuß oder mehr. Der "Jade Butterfly" ist jedoch eine Zwerg-Sorte des Gingko-Baums, der 12 bis 15 Fuß hoch wächst. Diese hirtresistente, sonnenliebende Pflanze eignet sich gut als Ersatz für große Sträucher.

Immergrün

"Silberstar" Port Orford Zeder (Chamaecyparis lawsoniana "Silberstar") wird bis zu 40 Fuß hoch, aber regelmäßiger Schnitt wird diesen immergrünen auf einer handlicheren Höhe halten. Er wächst in den Zonen 6 bis 9 und bildet fächerförmige Zweige, die mit blaugrünem bis blau-silbernem Laub bedeckt sind. "Silberstar" ist ein sonnenliebender Immergrün, der pyramidenförmig wächst und sich gut als Hecke eignet. Einige Mitglieder der immergrünen Gattung Thuja haben fächerartiges Laub und arbeiten gut als große Sträucher. Zum Beispiel "Brandon" Arborvitae (Thuja Occidentalis "Brandon") und dunkle amerikanische Arborvitae (Thuja Occidentalis "Nigra") beide produzieren grüne bis dunkelgrüne fächerförmige Blätter, die ihre Farbe im Winter nicht verlieren werden. Die Sorte "Brandon" wächst am besten in sonnigen Gebieten in den Klimazonen 3 bis 8 der USDA-Pflanze. Sie erreicht Höhen von bis zu 15 Fuß, während "Nigra" zwischen 20 und 25 Fuß wächst.

Palmen

Einige Arten von Palmen produzieren fächerförmiges Laub und können den Platz von Büschen in Ihrem Garten ersetzen. Die chinesischen Windmühlenpalmen (Trachycarpus fortunei) haben große, einzelne Stängel, die schwertähnliche Blätter tragen und eine 4 Fuß breite Fächerform bilden. Sie kann in den USDA-Zonen 8 bis 11 Höhen von bis zu 30 Fuß erreichen und im Sommer große Blütenfontänen in gelben Farbtönen entwickeln. Die europäische Fächerpalme (Chamaerops humilis), auch bekannt als die Mittelmeer-Fächerpalme, ist eine langsam wachsende Staude mit einer Höhe von bis zu 15 Fuß und produziert blau-grüne, fächerförmige Blätter und gelbe Blüten. Diese Hirsch-resistente Fächerpalme wächst am besten in Standorten, die volle bis partielle Sonne erhalten und die Exposition gegenüber Meeresküsten tolerieren können.

Poolside Büsche

Japanische Aralia (Fatsia japonica) produziert grüne, glänzende Blätter, die sich nach außen ausbreiten, um eine fächerartige Erscheinung zu erzeugen. Dieser tropisch aussehende Immergrün wächst in den Zonen 8 bis 11 im Halbschatten und erreicht Höhen von etwa 8 Fuß. Japanische Aralia entwickelt weiße Blüten, gefolgt von dekorativen Beeren, die schwarz erscheinen. Dieser vielseitige Strauch ist eine atemberaubende Ergänzung für Ihren Pool und kann eine Meeresbelichtung tolerieren. Wenn Sie nach einem Strauch suchen, der eine sonnige Lage verträgt, gedeiht die winterharte Schefflera (Schefflera arboricola Brevipedunculata) in den Zonen 7 bis 10. Dieser tropische, immergrüne Strauch erreicht eine Höhe von 15 Fuß mit Schirm oder fächerförmigem Palmblatt, die bei der Reifung der Pflanze tief grün werden. Sein attraktives Laub, weiße Blüten und violette Früchte sorgen für jahrelanges Interesse am Pool. Die winterharte Schefflera wächst am besten, wenn sie etwas Schatten erhält, kann aber bei regelmäßiger Bewässerung in voller Sonne gedeihen.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen