Menü

Garten

Große Zimmerpflanzen, Die Kalten Temperaturen Standhalten Können

Hardy zimmerpflanzen sind der traum eines hausbesitzers. Viele zimmerpflanzen sind tropische eingeborene, die sterben werden, wenn sie nicht-tropischen temperaturen ausgesetzt sind, wenn das heizsystem ihres hauses im winter für einige zeit ausfällt. Einige zimmerpflanzen sind besser als andere in der lage, eine abrupt kältere umgebung zu überleben. Jene…

Große Zimmerpflanzen, Die Kalten Temperaturen Standhalten Können


In Diesem Artikel:

Sie können nicht immer da sein, um empfindliche Pflanzen vor der Kälte zu schützen.

Sie können nicht immer da sein, um empfindliche Pflanzen vor der Kälte zu schützen.

Hardy Zimmerpflanzen sind der Traum eines Hausbesitzers. Viele Zimmerpflanzen sind tropische Eingeborene, die sterben werden, wenn sie nicht-tropischen Temperaturen ausgesetzt sind, wenn das Heizsystem Ihres Hauses im Winter für einige Zeit ausfällt. Einige Zimmerpflanzen sind besser als andere in der Lage, eine abrupt kältere Umgebung zu überleben. Diese widerstandsfähigen Zimmerpflanzen geben den Besitzern weniger Sorgen, wenn das Haus und der Kühlschrank die gleiche Temperatur haben.

Maispflanzen

Die große und stattliche Maispflanze (Dracaena fragrans) sieht wirklich wie eine formale Version gewöhnlicher Maisstängel aus, aber sie sind viel harter und können kälteren Elementen standhalten. Temperaturen bis zu 40 Grad verhindern, dass dieses schöne Laub wächst, aber unter diesen Bedingungen stirbt es nicht. Es kann zu Blattverbrennungen oder anderen Schäden unter 50 Grad kommen.

Jade Pflanzen

Die flachen und abgerundeten Blätter der Jade (Crassula ovata) machen sie zu einem einzigartigen und ungewöhnlichen Exemplar. Das wichtigste Bedürfnis ist viel Sonnenlicht. Die Pflanze kann auch viel kühleren Temperaturen standhalten als ihre Pendants und überlebt bei Temperaturen von knapp über dem Gefrierpunkt. Tatsächlich helfen kühlere Temperaturen der Pflanze, zu blühen. Ein beginnender Frost könnte diese Pflanze töten, also darauf achten, dass die Temperaturen nicht so niedrig fallen.

Lady Palm

Wenn Sie das Wort "Palme" hören, nehmen Sie wahrscheinlich an, dass es sich um eine tropische Pflanze handelt, die schnell kalten Temperaturen erliegen wird. Eigentlich ist die Lady Palm (Rhapis excelsa) ziemlich winterhart und hält Temperaturen bis zu den 20ern stand. Selbst wenn die sichtbaren Blätter und Triebe durch kalte Temperaturen zerstört werden, schützen sie die jüngeren Triebe, die im nächsten Sommer erscheinen werden.

Norfolk-Insel-Kiefer

Die Araukarie (Araucaria heterophylla) ist keine Kiefer, obwohl die Pflanze eine Nadelbaumart ist. Dieser Baum benötigt im Winter Feuchtigkeit oder indirektes Gießen, sonst trocknet er aus. Es muss auch oft gedreht werden, um eine gleichmäßige Form zu erhalten. Im Freien wächst diese Pflanze am besten bei Temperaturen von 50 bis 75 Grad und übersteht die Abendtemperaturen so niedrig wie die 40er Jahre. In Innenräumen haben Sie nicht nur eine Pflanze, die sich bei Hitze beflügelt, sondern auch einen tragbaren Weihnachtsbaum während der Ferienzeit.

Zitrusbäume

Indoor-Zitrusbäume haben viel mehr Toleranz für Kälte, als Sie vielleicht erwarten.

Zitrusbäume vertragen sich bei kühleren Temperaturen überraschend gut. Obwohl sie nicht weiter wachsen und Früchte tragen können, behalten sie ihr gesundes Aussehen und halten ihre Blätter bei Temperaturen bis knapp über dem Gefrierpunkt. Sie sind ausgezeichnete Terrasse Pflanzen im Sommer und Indoor Laub für Ihr Haus in den Wintermonaten.


Video-Guide: Maitriya Message Given on The Completion of Tapas on May 20, 2011.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen