MenĂŒ

Garten

Landschaftsbau-Ideen FĂŒr Feuchten Boden

Chronisch nasse stellen in ihrem garten können fĂŒr einen hausgĂ€rtner frustrierend und besorgniserregend sein. HartnĂ€ckig zu pflanzen und zu zĂŒchten insekten oder pilze zu hause, feuchte flecken signalisieren potenziell teure boden-drainage-probleme. Das ersetzen von vorhandenem boden kann physisch oder finanziell unmöglich sein und kann...

Landschaftsbau-Ideen FĂŒr Feuchten Boden


In Diesem Artikel:

Das Ablassen von feuchtem Boden in Ihrem Garten kann eine Kombination von Strategien erfordern.

Das Ablassen von feuchtem Boden in Ihrem Garten kann eine Kombination von Strategien erfordern.

Chronisch nasse Stellen in Ihrem Garten können fĂŒr einen HausgĂ€rtner frustrierend und besorgniserregend sein. HartnĂ€ckig zu pflanzen und zu zĂŒchten Insekten oder Pilze zu Hause, feuchte Flecken signalisieren potenziell teure Boden-Drainage-Probleme. Das Ersetzen von vorhandenem Boden kann physisch oder finanziell unmöglich sein und kann das Problem lösen oder nicht. Sie werden vielleicht feststellen, dass eine Kombination von Strategien am effektivsten ist, um das Problem der feuchten Stellen im Hof ​​zu lösen.

Das Problem analysieren

Feuchte Flecken haben in der Regel drei Ursachen: die Höhe des Grundwasserspiegels in Ihrem Gebiet, die Einstufung oder die Bodenbeschaffenheit und / oder die Zusammensetzung und Drainage des Bodens. Eine gute Lösung hĂ€ngt davon ab, genau zu wissen, welche KrĂ€fte in Ihrer Situation spielen. Wenden Sie sich fĂŒr Informationen zu Ihrem Wassertisch an Ihr örtliches BĂŒro fĂŒr regionale Erweiterung. Gehe ĂŒber den ganzen Hof, der deine feuchte Stelle umgibt. Beachten Sie FelsvorsprĂŒnge, HĂ€nge und Dips in Ihrer Eigenschaft. Beachten Sie, ob stark befahrene Bereiche wie Gehwege oder der Rand Ihrer Zufahrt am anfĂ€lligsten fĂŒr Feuchtigkeit sind.

Startseite Bodentests

Testen Sie die EntwĂ€sserungsrate, indem Sie im feuchten Bereich ein Loch graben. Die American Horticultural Society schlĂ€gt ein Loch vor, um eine 46-Unzen-Saftdose unterzubringen, oben und unten entfernt. Legen Sie einen Stift in AbstĂ€nden von 1 Zoll ein. Wenn Wasser, das in das Loch gegossen wird, mit einer Geschwindigkeit von 2 Zoll oder mehr pro Stunde entwĂ€ssert, lĂ€uft Ihr Boden gut ab. Andere Landschaftsfachleute schlagen ein Loch vor, das 2 Fuß tief und breit ist; Wenn Wasser in einer Stunde ablĂ€uft, lĂ€uft der Boden gut ab. Zwölf Stunden deuten auf ein Problem hin, und lĂ€nger als das bestĂ€tigt eins. In kleinen Problembereichen kann die Zugabe von Bodenverbesserungsmitteln wie Sand und Kies die EntwĂ€sserung verbessern. Ein zweiter Heimtest kann Ihnen helfen zu bestimmen, was Sie hinzufĂŒgen möchten. Kombinieren Sie eine 2-Tassen-Bodenprobe, gruben Sie bis zu einer Tiefe von 6 Zoll und Wasser in einem Quart-Glas. Die vier Bodenkomponenten werden sichtbare Schichten bilden, Sand auf dem Boden, dann Schluff, Lehm und organisches Material, oder Lehm, auf der Oberseite, die die Bodenzusammensetzung reflektieren.

Konturen Àndern

WĂ€hrend grĂ¶ĂŸere Neulandungen nicht in Frage kommen, sollten Sie einen Hang ins Wasser stellen, der den Wasserabfluss in Ihren Garten und speziell Ihren feuchten Standort beschleunigt. Gestein und Holz können den Wasserfluss unterbrechen und ihn von der Problemstelle bergauf aufnehmen. Durch den Bau von Hochbeeten, die zwischen 6 Zoll und 2 oder 3 Fuß hoch sind, können Sie den niedrigen feuchten Fleck in einen nĂŒtzlichen Wachstumsraum umwandeln.

BĂ€ume und Pflanzen

Eine Möglichkeit, anfallendes Wasser zu entfernen, ist das Pflanzen von BĂ€umen und StrĂ€uchern, die feuchten Boden tolerieren und auf hohen Wasserverbrauch fĂŒr gesundes Wachstum angewiesen sind. Thirsty BĂ€ume, die an eine Vielzahl von Wachstumsbedingungen, Böden und Klimazonen anpassungsfĂ€hig sind, umfassen roten Ahorn (Acer rubrum), sĂŒdliche Magnolie (Magnolia grandiflora), kahle Zypresse (Taxodium distichum) und sĂŒĂŸes Gummi (Liquidambar syraciflua). ÜberprĂŒfen Sie auf Sorten von Birke (Betula), Stechpalme (Ilex) und Weide (Salix) mit guter Nassboden-Toleranz. Wenn der Platz keinen Baum zulĂ€sst, bevorzugen viele StrĂ€ucher fĂŒr mediterrane Klimabedingungen feuchte Böden, darunter pazifischer Rhododendron (Rhododendron macrophyllum), Serviceberry oder Saskatoon (Almelanchior alnifolia), Oceanspray (Holidiscus discolor), Oregon-Traube (Mahonia spp. ) und einige Sorten von Manzanita (Arctostaphylos spp.). Holunder (Sambuccus spp.) Ist nur eine von zahlreichen Beerensorten, die stĂ€ndig feuchten Boden bevorzugen. FĂŒr schattige, feuchte Bereiche sollten Sie zĂ€he, feuchtigkeitstolerante Farne und Hostas verwenden.

Expandierende OberflÀchenentwÀsserung

Eine andere Strategie wird allgemein Hardscaping genannt, die Substitution von Materialien wie Ziegel oder Stein fĂŒr wachsende. Wenn Ihre nassen Gebiete viel Verkehr erhalten, wie zum Beispiel der Sprungbrettweg zur Garage oder der Boden unter der Schaukel, kann der Boden hart gepackt sein und weniger Wasser aufnehmen. Große gepflasterte FlĂ€chen fördern mehr Abfluss, als selbst ein großer Rasen aufnehmen kann, und der Rasen selbst kann das Problem verschlimmern, indem er Wasser benötigt. ErwĂ€gen Sie, den Belag durch durchlĂ€ssige Materialien wie Kies, Flusssteine ​​oder SpielgerĂ€te, SĂ€gemehl oder Rindenmulch zu ersetzen. Ungepflasterte, durchlĂ€ssige Bereiche in Ihrem Garten lassen Wasser schnell in den Boden eindringen; Der Kies Ihres neuen Weges oder Patiobereiches kann auch Abflussrohr verbergen, um unerwĂŒnschtes Wasser abzuleiten. Das Ersetzen einer gepflasterten Zufahrt kann monumental sein, aber angrenzend an Kiesstreifen und flache französische AbflĂŒsse, lohnt es sich, RasenstĂŒcke zu entfernen, die regelmĂ€ĂŸig vom Abfluss ertrĂ€nkt werden.


Video-Guide: Ratgeber: Rasenkante/MĂ€hkante verlegen in 8 Schritten.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen