MenĂŒ

Garten

Landschaft, Die Entlang NebenflĂŒssen Pflanzt

Nicht nur, dass ein gut gestalteter bach Ă€sthetisch ansprechend aussieht, er kann auch die wasserqualitĂ€t in ihrer region verbessern, so der urban creek council. Wenn sie glĂŒck haben, einen bach in ihrem garten zu haben, werden sie alles tun wollen, um es gesund zu erhalten, seine schönheit zu verbessern und die pflanzen zu schĂŒtzen...

Landschaft, Die Entlang NebenflĂŒssen Pflanzt


In Diesem Artikel:

Gestalten Sie Ihren Bach mit natĂŒrlichen und einheimischen Pflanzenarten.

Gestalten Sie Ihren Bach mit natĂŒrlichen und einheimischen Pflanzenarten.

Nicht nur, dass ein gut gestalteter Bach Ă€sthetisch ansprechend aussieht, er kann auch die WasserqualitĂ€t in Ihrer Region verbessern, so der Urban Creek Council. Wenn Sie GlĂŒck haben, einen Bach in Ihrem Garten zu haben, werden Sie alles tun wollen, um es gesund zu erhalten, seine Schönheit zu verbessern und die Pflanzen und Tiere zu schĂŒtzen, die in der NĂ€he leben.

Invasive Pflanzen

Der erste Schritt in der Landschaftsgestaltung um einen Bach ist das Entfernen invasiver Pflanzen. Zum Beispiel können der hochinvasive englische Efeu (Hedera helix) und der algerische Efeu (Hedera canariensis) den Boden bedecken, die natĂŒrliche Vielfalt der Landschaft ersticken und schließlich BĂ€ume töten. Entfernen Sie Efeu, indem Sie es vom Boden ziehen und es von den BaumstĂ€mmen schneiden. Entfernen Sie das invasive, bamboomĂ€hnliche Riesenrohr (Arundo donax), indem Sie es an der Basis schneiden und das Gebiet fĂŒr ein Jahr bedecken, um die Wurzeln des Lichts zu verhungern.

Randpflanzen

In der NÀhe des Wassers platzieren Sie Pflanzen, die die konstante Feuchtigkeit, die Ihr Bach bietet, mögen. Eine gute Wahl sind grasÀhnliche Pflanzen wie Segge (Carex nudata) und Binsen (Eleocharis macrostachya oder Juncus effusus). Diese Seggen- und Riedsorten wachsen in den PflanzenhÀrtezonen 5 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Mid-Bank Pflanzen

In der Mitte des Baches pflanzen Farne, Binsen, einheimische GrĂ€ser und BĂ€ume. Verwenden Sie Farne als Bodenabdeckung fĂŒr die Creek Banks oder als Akzent Pflanzen entlang der Bank. Ein paar Farne, die gut in feuchten Böden wachsen, gehören Lady Farn (Athyrium) und Kettenfarn (Woodwardis). Besuchen Sie Ihren örtlichen Kindergarten, um eine fĂŒr Ihre spezifische Klimazone geeignete Sorte zu finden. WĂ€hlen Sie fĂŒr MittelstĂ€mme einen Pappel (Populus acuminate) oder Zitterpappel (Populus tremuloides). Diese BĂ€ume wachsen gut in den PflanzenhĂ€rtezonen 1 bis 8 der USDA.

Spitze der Bank Pflanzen

PflanzenstrĂ€ucher und grĂ¶ĂŸere BĂ€ume an der Spitze der Creek Bank. Der Rotwangen-Hartriegel (Cornaceae sericea) bietet im Winter markante rote Zweige und im FrĂŒhjahr und Sommer kleine weiße BlĂŒten. Sie wĂ€chst in USDA-Klimazonen 3 bis 8. Wenn Sie oben auf Ihrer Creek Bank genug Platz haben, pflanzen Sie eine Westliche Platane (Platanus racemosa) wegen ihrer markanten, unregelmĂ€ĂŸigen Form und der auffĂ€lligen weißen Rinde. Westliche Sykomore wĂ€chst in USDA-Klimazonen 3 bis 8.

Vorschriften

Da BĂ€che zerbrechlich und durch unsaubere Landschaftspraktiken leicht beschĂ€digt sind, kann Ihre Stadt oder Grafschaft EinschrĂ€nkungen fĂŒr Großprojekte haben. Bevor Sie mit einem Landschaftsbauprojekt beginnen, erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Planungsabteilung, ob Sie eine Genehmigung zum Schneiden oder Nachschneiden benötigen.


Video-Guide: NABU Euskirchen TV Kopfweidenpflege an der Erft.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen