Men√ľ

Zuhause

Vermieter Versicherung: Wie Sie Ihre Investition Sch√ľtzen, Wenn Ihr Einkommensstrom Abgeschnitten Ist

Die mit der vermietung von immobilien verbundenen risiken sind erheblich und k√∂nnen sich von denen der hauseigent√ľmer unterscheiden. Im allgemeinen ben√∂tigen hausbesitzer eine versicherung, die genug geld ausgibt, um ihr haus zu reparieren, wenn es einen schweren vorfall erleidet. W√§hrend grundbesitzer gleicherma√üen anf√§llig f√ľr physische sch√§den sind, sind sie auch...

Vermieter Versicherung: Wie Sie Ihre Investition Sch√ľtzen, Wenn Ihr Einkommensstrom Abgeschnitten Ist


In Diesem Artikel:

Wenn das Eigentum beschädigt ist, hört der Mieter auf, Miete zu zahlen.

Wenn das Eigentum beschädigt ist, hört der Mieter auf, Miete zu zahlen.

Die mit der Vermietung von Immobilien verbundenen Risiken sind erheblich und k√∂nnen sich von denen der Hauseigent√ľmer unterscheiden. Im Allgemeinen ben√∂tigen Hausbesitzer eine Versicherung, die genug Geld ausgibt, um ihr Haus zu reparieren, wenn es einen schweren Vorfall erleidet. W√§hrend Grundbesitzer gleicherma√üen f√ľr physische Sch√§den anf√§llig sind, m√ľssen sie auch ihre Einkommensstr√∂me sch√ľtzen. Eine Mietkrankenversicherung zahlt aus, wenn die Miete nicht mehr ankommt.

Verlust der Mietversicherung

Wenn ein Mietobjekt infolge eines Brandes oder einer anderen versicherten Katastrophe Schaden erleidet, besteht die M√∂glichkeit, dass der Mieter ausziehen muss, w√§hrend das Objekt repariert wird. Ohne Mieter hat der Vermieter keine Miete. Der Verlust der Mietkrankenversicherung zahlt dem Vermieter einen Betrag, der der Miete entspricht, die er als direkte Folge eines Schadenersatzanspruchs verliert. Diese Art von Richtlinien ist mit Unhaltbarkeit verbunden. Es wird nicht ausgezahlt, wenn der Vermieter die Miete aus einem anderen Grund verliert, beispielsweise wenn der Mieter mit seinen Zahlungen in Verzug ger√§t oder die Immobilie f√ľr einen bestimmten Zeitraum leer steht.

Mietgarantie-Versicherung

Im Gegensatz zum Verlust der Mietkrankenversicherung wird die Mietkautionsversicherung immer dann ausbezahlt, wenn der Mieter die Miete aus irgendeinem Grund nicht mehr zahlt. W√§hrend jede Versicherungspolice anders ist, erlauben die meisten Mietgarantie-Produkte dem Vermieter, eine Deckung zu kaufen, die einen Monat nach dem ersten Delikt des Mieters auszahlt. Diese Policen decken typischerweise Mietausf√§lle w√§hrend l√§ngerer Zwangsr√§umungsverfahren ab oder weil der Vermieter keinen Mieter finden kann. Dieses Cash-flow-Sicherheitsnetz ist besonders wertvoll f√ľr Vermieter mit hypothekarisch belasteten Immobilien, die auf monatliche Mietzahlungen zur Deckung ihrer Kreditr√ľckzahlungen angewiesen sind.

Umfang der Deckung

Der Verlust der Mietkrankenversicherung erfolgt entweder standardm√§√üig mit einer Versicherungspolice des Vermieters oder als optionales Add-On. Da es mit einem Versicherungsereignis verbunden ist, dauert die Deckung in der Regel so lange, bis der Sachschaden behoben ist. Mietgarantieversicherung ist flexibler. Vermieter k√∂nnen eine Deckung f√ľr eine Reihe von Situationen kaufen, einschlie√ülich Mietausfall, Aufgabe, R√§umung, Tod des Mieters oder des Mieters, der zum Milit√§rdienst gerufen wird. Die Kosten werden in der Regel nach der H√∂he der monatlichen Miete berechnet.

Kreditbedingungen

Im Allgemeinen bieten Versicherer keine Mietkautionsversicherung f√ľr Immobilien oder Mieter an, die ein √ľberm√§√üiges Risiko darstellen. Die meisten Agenturen verlangen von den Vermietern, dass sie das Risikoprofil ihrer Mieter √ľberpr√ľfen, bevor sie einer Mietgarantie zustimmen. Die Verifizierung erfolgt in Form eines professionellen und umfassenden Screenings einschlie√ülich Kredit- und Vorstrafen√ľberpr√ľfungen. Wenn der Mieter eine Vertreibungserfahrung hat, kann dem Vermieter die Deckung verweigert werden.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen