Men√ľ

Zuhause

Die Kohler Engine Auf Meinem Reit Rasenmäher Wird Feuer, Aber Nicht Starten

Rasenm√§her sparen zeit und m√ľhe, ein besonderer pluspunkt an hei√üen tagen. Kohler-motoren treiben zahlreiche marken von aufsitzrasenm√§hern an und haben sich als zuverl√§ssige kleinmotoren f√ľr rasenm√§her etabliert, die mit staub, sand, seeluft und gelegentlichem regen sowie mit warmer sommerluft umgehen m√ľssen. Wenn dein m√§her feuert und...

Die Kohler Engine Auf Meinem Reit Rasenmäher Wird Feuer, Aber Nicht Starten


In Diesem Artikel:

Viele Marken von Rasengeräten verwenden Kohler Motoren.

Viele Marken von Rasengeräten verwenden Kohler Motoren.

Rasenm√§her sparen Zeit und M√ľhe, ein besonderer Pluspunkt an hei√üen Tagen. Kohler-Motoren treiben zahlreiche Marken von Aufsitzrasenm√§hern an und haben sich als zuverl√§ssige Kleinmotoren f√ľr Rasenm√§her etabliert, die mit Staub, Sand, Seeluft und gelegentlichem Regen sowie mit warmer Sommerluft umgehen m√ľssen. Wenn Ihr M√§her feuert und dann stirbt, kann die Ursache umweltbedingt, kraftstoffbedingt oder das Ergebnis eines technischen Problems sein.

Umwelterwägungen

Extreme Temperaturen in hei√üen Sommern, Nebel und feuchtem Wetter k√∂nnen Hinweise auf das Versagen Ihres M√§hers geben. Hei√ües Wetter kann zu Dampfblasenst√§nden beitragen, insbesondere mit einem nicht richtig entl√ľfteten Tankdeckel. Feuchtigkeit in einer Kraftstoffversorgung, entweder in der Gasdose oder im Tank, kann einen Motor stoppen.

Kraftstoff-Grundlagen

Befolgen Sie stets die Anweisungen Ihres M√§herbetriebshandbuchs f√ľr Kraftstoff und Filter - und befolgen Sie beim Austausch den vorgeschriebenen Wartungsplan. Nach der Inaktivit√§t beginnt das Gas in Ihrem M√§her zu brechen und verliert an Volatilit√§t. Entleeren Sie den Tank, entfernen Sie eventuell vorhandene Ablagerungen und f√ľllen Sie ihn mit frischem Kraftstoff auf, damit der Motor beim Feuern leicht "einrastet". Ungeeignete Kraftstoffe, wie z. B. Diesel, der nicht richtig verbrennt, oder Gas mit mehr als 10 Prozent Ethanol, das Motorteile durch hohe Hitze sch√§digen kann, k√∂nnen ebenfalls zu Fehlstart f√ľhren. Ein Verstopfen der Kraftstoffleitung, ein verstopfter Kraftstofffilter oder ein blockiertes Kraftstoffventil k√∂nnen zu einer unregelm√§√üigen oder unzureichenden Kraftstoffversorgung f√ľhren, um die Verbrennung aufrechtzuerhalten. Obwohl der Motor als Folge des Z√ľndfunkens aus dem Solenoid z√ľnden kann, wird nicht genug Kraftstoff durch den Vergaser geleitet, um die fortgesetzte Verbrennung aufrechtzuerhalten. Ein √ľberfluteter Motor kann durch einen offenen Choke dazu f√ľhren, dass ein Motor abfeuert und dann stirbt - der Geruch von Gas ist ein Hinweis auf √úberschwemmungen.

Mechanische Probleme

Sobald der Elektromagnet den Funken zum Anz√ľnden des Anlassers erzeugt hat, √ľbernehmen Vergaser, Z√ľndkerze und Kolben die Kontrolle. Obwohl kleine Motoren einfach sind, verlassen sie sich darauf, dass jeder Teil in einem perfekten Rhythmus l√§uft. Zus√§tzlich zu den Kraftstoffhindernissen wird eine Z√ľndkerze mit einem ungeeigneten Spalt oder einem lockeren Spalt die Verbrennung nicht unterst√ľtzen. Ein gebrochener Schwungradschl√ľssel - der Teil, der die Ladung f√ľr die Z√ľndkerze erzeugt - durch Verschlei√ü oder St√∂√üe kann die Verbrennung nicht unterst√ľtzen. Eine gebogene Welle oder eine unausgewuchtete Klinge wirft das Gleichgewicht auf der Kurbelwelle ab und verz√∂gert schlie√ülich die Kolben- und Zykluszeitsteuerung, was zu Fehlern f√ľhrt und eher st√∂rt als startet.

Bedienerfehler

Wenn Sie versuchen, Ihren Rasenm√§her zu starten, ohne den Schalthebel in die Neutralstellung zu bringen oder das Bremspedal zu bet√§tigen, kann der Anlasser z√ľnden, aber Ihr Motor wird ersticken. Das Gleiche gilt f√ľr das Abheben des Sitzes, wodurch der "Kill" -Schalter ge√∂ffnet wird, ein wesentliches Sicherheitsmerkmal bei allen Rasenm√§hern. Viele Ursachen f√ľr einen Motor, der brennt, aber nicht startet, sind leicht zu l√∂sen, aber einer kann fatal sein: wenn Schmier√∂l nicht auf dem richtigen Niveau im Kurbelgeh√§use und seinen Kolben gehalten wird. Der Motor kann laufen, bis der √Ėlstand zu niedrig ist, um den Kolben geschmiert zu halten. Nach einer Reihe von groben Starts wird der Motor ausgel√∂st, jedoch eingefroren und nicht gestartet, was auf festgefahrene Kolben hinweist.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen