Menü

Garten

Die Arten Der Bäume Mit Weißer Barke

Bäume mit weißer rinde können einen markanten kontrast für ihren garten bieten. Es gibt verschiedene arten von bäumen mit weißer rinde, die sie verwenden können, einschließlich platane (platanus occidentalis), weiße pappel (populus alba), zitterpappel (populus tremuloides) und ghost kaugummi (eucalyptus papuana). Platanen und weiße pappeln sind...

Die Arten Der Bäume Mit Weißer Barke


In Diesem Artikel:

Espen neigen dazu, Dickichte von Bäumen mit schlanken weißen Stämmen zu bilden.

Espen neigen dazu, Dickichte von Bäumen mit schlanken weißen Stämmen zu bilden.

Bäume mit weißer Rinde können einen markanten Kontrast für Ihren Garten bieten. Es gibt verschiedene Arten von Bäumen mit weißer Rinde, die Sie verwenden können, einschließlich Platane (Platanus occidentalis), weiße Pappel (Populus alba), Zitterpappel (Populus tremuloides) und Ghost Kaugummi (Eucalyptus papuana). Platanen und weiße Pappeln sind große Bäume mit sich ausbreitenden Wachstumsgewohnheiten, die in offenen Landschaften gut funktionieren. Zitterpappel bietet eine kompaktere Form, die besser für die Landschaftsgestaltung in begrenzten Räumen geeignet ist.

Bergahorn

Sycamore Bäume haben weiße Rinde, die sich vom Stamm in Flecken ablöst. Der Hauptstamm der Sykomoren teilt sich typischerweise in zwei bis vier große Zweige, die das Ausbreiten von Laub mit einer symmetrischen Form unterstützen, die 50 bis 70 Fuß in der Breite und 75 bis 90 Fuß in der Höhe erreichen kann. Bergahornbäume können unter den meisten Bedingungen wachsen, benötigen aber eine offene Fläche mit vollständiger Sonneneinstrahlung. Das Wurzelsystem der Platanen kann längere Überschwemmungen tolerieren, aber der Baum wächst am besten in gut durchlässigen Böden. Sycamores bilden flache Wurzeln, die Pflaster beschädigen und Mähen stören können. Sie können Platanenbäume in den Klimazonen 4b bis 9a des US-Landwirtschaftsministeriums züchten.

Silberpappel

Weiße Pappeln haben eine schnelle Wachstumsrate und können eine Höhe von 60 bis 100 Fuß mit Laub erreichen, das 40 bis 50 Fuß breit verbreitet. Die Rinde der weißen Pappeln hat eine glatte Textur und eine weiße Farbe, die sich verdunkelt und Kämme entwickelt, wenn der Baum das Ende seiner Lebensdauer erreicht. Die Blätter der weißen Pappel haben eine silbrige Unterseite, die mit ihrem dunkelgrünen Gesicht kontrastiert. Weiße Pappeln haben einen einzelnen aufrechten Stamm, der viele kleinere Zweige mit einer aufrechten Form produziert. Weiße Pappeln wachsen am besten mit voller Sonneneinstrahlung und haben eine hohe Toleranz gegenüber trockenen Wachstumsbedingungen. Das Holz dieses Baumes ist spröde und kann bei starkem Wind brechen, so dass es für den Einsatz in der Nähe von Gebäuden ungeeignet ist. Das beste Anbaugebiet für eine Weißpappel ist ein offenes Gebiet mit gut entwässertem Boden in den USDA-Zonen 4 bis 9.

Zitterpappel

Die Zitterpappel ist ein mittelgroßer Baum, der typischerweise 50 Fuß hoch mit schmalem Laub ist, das bis zu 25 Fuß breit wird. Die Zitterpappel hat eine glatte Rinde mit einer cremigen Farbe, die bei jungen Bäumen grünlich gefärbt sein kann. Wenn die Zitterpappel älter wird, wird die Rinde dunkler und entwickelt oft dicke Kämme. Zitterpappeln gedeihen am besten in Bereichen, die den ganzen Tag direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind, aber auch teilweise schattierte Bereiche. Dieser Baum wächst auf den meisten Bodenarten und kann periodische Überschwemmungen vertragen. Zitterpappel kann sich durch Wurzeln ausbreiten, die in der Umgebung neue Bäume bilden. Dieser Baum wächst in den USDA-Zonen 1 bis 10.

Ghost Gum

Der Ghost Gum ist ein einheimischer Baum aus Australien, der glatte Rinde mit einer hellen weißen Farbe hat. Dieser Baum bildet einen einzigen Hauptstamm, der sich in zahlreiche kleine Zweige teilt, die lange schmale Blätter tragen, die dem Laub eine fedrige Erscheinung verleihen. Ghost Zahnfleisch wächst in der Regel zwischen 40 und 60 Fuß Höhe mit schmalen Blättern, die 20 bis 25 Fuß in der Breite erreicht. Ghost Gums wachsen am besten in Gebieten mit voller Sonneneinstrahlung in den USDA-Zonen 9 bis 11.


Video-Guide: Sensationelles Ablassgerät im Praxistest: Aerial Friction Brake.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen