Menü

Zuhause

Arten Von Texturen Für Innenwände

Die wandfarbe beeinflusst das ambiente in einem raum, aber auch die textur - das visuelle und taktile "gefühl" der wände. Du kannst der textur nicht entkommen - selbst wenn du die wände glatt lässt, ist das eine entscheidung für die textur - also kannst du genauso gut deine kreativität ausleben und etwas spaß bei der planung und ausführung deines designs haben. Sie…

Arten Von Texturen Für Innenwände


In Diesem Artikel:

Texturieren ist wie Malen, aber mehr Spaß.

Texturieren ist wie Malen, aber mehr Spaß.

Die Wandfarbe beeinflusst das Ambiente in einem Raum, aber auch die Textur - das visuelle und taktile "Gefühl" der Wände. Du kannst der Textur nicht entkommen - selbst wenn du die Wände glatt lässt, ist das eine Entscheidung für die Textur - also kannst du genauso gut deine Kreativität ausleben und etwas Spaß bei der Planung und Ausführung deines Designs haben. Sie können Trockenbauschlamm, Texturiermasse oder sogar Farbe verwenden, um Ihre Wände so dramatisch oder subtil zu gestalten, wie Sie möchten.

Glatt bis gesprenkelt und darüber hinaus

Die grundlegende Wandbeschaffenheit wird Skim Mantel genannt; um es zu schaffen, die leicht verdünnte Fugenmasse an der ganzen Wand glätten und mit einem Trockenbaumesser glätten. Es dauert zwei oder drei Schichten, um ein Level-5-Trockenbau-Finish zu erhalten, welches das glatteste ist, und das Schaben erfordert etwas Geschick. Eine einzige Anwendung bietet jedoch die Grundlage für einige einfache Sprenkeltechniken. Mit einem mittelschwarzen Farbroller über die Oberfläche streichen oder ein Muster erzeugen, indem man den Schmutz an strategischen Stellen an der Wand mit einem Pinsel wegwirbelt oder mit einem Ausstecher auf ein Muster stempelt.

Wild und verrückt

Bestimmte zufällige Texturmuster sind nützlich, um unvollständig verklebte Verbindungen zu verbergen; Sie fügen den Wänden Volumen hinzu, während sie das Auge davon abhalten, alles im Detail zu untersuchen. Nach dem Überstreichen der Wand können Sie eines der häufigsten zufälligen Muster mit einer Schlagbürste machen, die eine große steife Bürste auf einer Stange ist. Wiederholtes Klopfen der Bürste in den leicht versteiften Schlamm erzeugt ein Punktraster. Eine andere Methode, die eine zufällige Textur erzeugt, besteht darin, Schlammklumpen mit einem Handsprüher auf die Wand zu sprühen und sie mit einem Trockenbaumesser zu glätten. Dies wird als Knockdown-Textur bezeichnet.

Der künstlerische Ansatz

Wenn Sie Ihre Wände als tabula rasa für Ihren künstlerischen Drang betrachten, können Sie es genießen, den Schlamm dick zu glätten und mit einem Trockenbaumesser über ihn zu streichen, um einzelne Linien, Grate, Wellen und Inseln zu schaffen. Diese Methode wird manchmal Falke und Kelle genannt - der Falke ist die Palette, die den Schlamm hält - und es ist garantiert, Ihre Unterschrift zu hinterlassen. Sie können das Design verfeinern, indem Sie einen Kamm über den frischen Schlamm ziehen, um Wirbel zu erzeugen, oder ein Trockenmauermesser an einer seiner Ecken schwenken, um Halbkreise zu erzeugen.

Visuell und subtil

Einige Designer fügen visuelle Strukturen mit Faux-Maltechniken hinzu. Wenn Sie zum Beispiel eine Basisfarbe bemalen und trocknen lassen, können Sie eine zusätzliche Farbe mit einem Zelluloseschwamm oder einem gebündelten Tuch auftragen oder sogar einen Pinsel über die Wand ziehen. Lehmfarbe fügt aufgrund seines Gewichtes und seines flachen Glanzes eine visuelle Struktur hinzu, und Sie können seine erdige Einfachheit mit einer Voranwendung von Fugenmasse verstärken. Überfliegen Sie den Schlamm und, bevor es zu trocken ist, um kleine Flecken zu markieren, machen Sie kleine Unebenheiten mit einem scharfen Stein, um getrockneten Lehm zu simulieren. Eine Grundierung und Tonfarbe wird es wie Adobe aussehen lassen.


Video-Guide: Arbeiten mit Layern.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen