MenĂŒ

Garten

Arten Von RosenbĂŒschen

Die "königinnen des gartens", rosen (rosa spp.) gehören zu den beliebtesten blumenstrÀuchern der welt. Es gibt viele verschiedene arten - oder klassen - von rosenstrÀuchern, die in den heutigen gÀrten angebaut werden, und jedes jahr erscheinen neue sorten. Rosen gedeihen am besten im gesamten us-landwirtschaftsministerium...

Arten Von RosenbĂŒschen


In Diesem Artikel:

Hybrid Tees sind eine Art Rosenbusch.

Hybrid Tees sind eine Art Rosenbusch.

Die "Königinnen des Gartens", Rosen (Rosa spp.) Gehören zu den beliebtesten BlumenstrĂ€uchern der Welt. Es gibt viele verschiedene Arten - oder Klassen - von RosenstrĂ€uchern, die in den heutigen GĂ€rten angebaut werden, und jedes Jahr erscheinen neue Sorten. Rosen gedeihen am besten in den Klimazonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums, aber entschlossene GĂ€rtner außerhalb dieser Zonen zĂŒchten erfolgreich Rosen.

Hybrid Tee Rosen

Die meisten Leute stellen sich einen hybriden Tee vor, wenn sie an Rosen denken. Dies sind die schönen BlĂŒten, die ĂŒblicherweise von Floristen verkauft werden. Hybride Tee-BĂŒsche haben ein aufrechtes Wachstumsmuster und sind normalerweise zwischen 3 und 6 Fuß hoch. Es gibt normalerweise eine klassisch geformte BlĂŒte pro Stiel. Einige beliebte hybride Teesorten sind "Peace", "Mr. Lincoln", "Double Delight" und "Midas Touch", aber es gibt Hunderte von benannten Sorten, und RosenzĂŒchter geben jedes Jahr neue Sorten heraus.

Grandiflora und Floribunda Rosen

Floribundas sind StrauchbĂŒsche, normalerweise kĂŒrzer als Hybridtees. Ihre BlĂŒten sind kleiner als die der hybriden Tee-Klasse. Der Hauptunterschied ist, dass Floribunda-Rosen Gruppen von BlĂŒten auf jedem Stamm tragen, und nicht nur eine Blume wie ein Hybridtee. Beliebte Sorten von Floribunda sind "Iceberg", "Angel Face" und "Playboy". Grandifloras sind eine Kreuzung zwischen Floribundas und Hybridtees. Sie sind in der Regel groß, oft 6 Fuß oder mehr. Sie haben kĂŒrzere StĂ€ngel als Hybridtees und bilden Gruppen von großen BlĂŒten. Beliebte Sorten sind "Queen Elizabeth" und "Wild Blue Yonder".

Strauch- und Landschaftsrosen

So etwas wie ein Sammelbegriff, die Strauchrosen-Klasse umfasst eine große Auswahl an StrĂ€uchern. Die meisten sind leichter zu pflegen als Hybridtees, mit verbesserter Krankheitsresistenz, besserer KĂ€ltetoleranz und weniger AnfĂ€lligkeit fĂŒr Mehltau. Die sehr beliebte Rosenserie "Knock Out" ist in der Strauchklasse enthalten, ebenso wie die sehr beliebten englischen Rosen vom Hybriden "David Austin". Landschaftsrosen sind eine andere unterschiedliche Klasse. Diese sind niedrig wachsende, sich ausbreitende Rosen, die fast wie Bodendecker wirken. Die Serie "Flower Carpet" sind ausgezeichnete Landschaftsrosen.

Klettern und Miniatur-Rosen

Kletterrosen haben lange, geschmeidige Stöcke, die 6 Fuß oder lĂ€nger sind. Sie sind spektakulĂ€r ĂŒber Bögen, Pavillons, Spaliere oder Pergolen ausgebildet. Die Canes sind nicht selbsttragend, erfordern aber eine Bindung. "Joseph's Coat" ist ein beliebter Kletterer. Die Miniaturen-Klasse umfasst Rosen, die weniger als 3 Fuß hoch sind. Es ist eine sehr vielfĂ€ltige Klasse, einschließlich Miniatur-Kletterer, Micro-Mini-Pflanzen und BĂŒsche, die wie Floribundas oder Miniatur-Hybrid-Tees aussehen. Die Mehrheit der Miniaturrosen haben kleine BlĂŒten in Clustern. "Bee's Knees", "Scentsational" und "Dancing Flame" sind einige beliebte Miniatur-Rosen.


Video-Guide: Alte Linde in Rodenkirchen gefÀllt.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen