MenĂŒ

Garten

Killzall Herbizid Anwendungshinweise

Das killzall-herbizid ist ein konzentriertes herbizid mit breitem wirkungsspektrum, das dazu bestimmt ist, fast alle unkrĂ€uter, reben und grĂ€ser an den wurzeln abzutöten. Es wird auch verwendet, um frisch geschnittene stĂŒmpfe zu behandeln, um nachwachsen zu verhindern und landschaften fĂŒr das pflanzen von zierpflanzen, bĂ€umen, strĂ€uchern oder blumenbeeten vorzubereiten. Eine gallone killzall herbizid kann...

Killzall Herbizid Anwendungshinweise


In Diesem Artikel:

Killzall Herbizid verwendet Glyphosat als Wirkstoff.

Killzall Herbizid verwendet Glyphosat als Wirkstoff.

Das Killzall-Herbizid ist ein konzentriertes Herbizid mit breitem Wirkungsspektrum, das dazu bestimmt ist, fast alle UnkrĂ€uter, Reben und GrĂ€ser an den Wurzeln abzutöten. Es wird auch verwendet, um frisch geschnittene StĂŒmpfe zu behandeln, um Nachwachsen zu verhindern und Landschaften fĂŒr das Pflanzen von Zierpflanzen, BĂ€umen, StrĂ€uchern oder Blumenbeeten vorzubereiten. Eine Gallone Killzall-Herbizid kann bis zu 25.600 Quadratfuß behandeln. Bewerben Killzall Herbizid an ruhigen, sonnigen Tagen ĂŒber 60 Grad Fahrenheit, wenn kein Regen fĂŒr 24 Stunden erwartet wird.

1

SchĂŒtzen Sie alle wĂŒnschenswerten Pflanzen mit StĂŒcken aus Pappe, Kunststoffplatten oder anderen Materialien, wenn Sie in der NĂ€he sprĂŒhen.

2

Mischen Sie 3 bis 5 Esslöffel Killzall Konzentrat in 1 Gallone Wasser in einem Standard-Tankspritze, um bis zu 300 Quadratfuß zu behandeln. Verwenden Sie die minimale Menge an Konzentrat fĂŒr allgemeine Jahres- und SĂ€mlingsunkrĂ€uter. Verwenden Sie die maximale Menge fĂŒr mehrjĂ€hrige UnkrĂ€uter, Pinsel und Rasen Renovierung. FĂŒr eine 24-Unzen-Hand-Trigger-Spritze, mischen Sie 2 Teelöffel bis 1 Esslöffel Konzentrat in 3 Tassen Wasser. FĂŒr einen 32-Unzen-Sprayer, mischen Sie 2 2/3 Teelöffel bis 4 Teelöffel Konzentrat in 4 Tassen Wasser.

3

BesprĂŒhen Sie unerwĂŒnschte Vegetation entlang von Gehwegen, Terrassen, ZĂ€unen, Blumenbeeten, BĂ€umen und anderen Bereichen. Vermeiden Sie Rasen zu sprĂŒhen, es sei denn, Sie fĂŒhren eine Rasensanierung durch, da dies das Gras tötet.

4

Jede BĂŒrste oder Ranken ĂŒber 5 Fuß mit einem Unkrautschneider oder einer Schere abschneiden und dann grĂŒndlich mit dem Herbizid besprĂŒhen. Schneiden Sie die Kletterpflanzen vor dem BesprĂŒhen auf 3 oder 4 Fuß zurĂŒck. FĂŒr Reben, die auf BĂ€umen oder StrĂ€uchern wachsen, schneiden Sie sie zurĂŒck zu den Wurzeln und sprĂŒhen Sie dann den Stumpf. Schild den Strauch oder Baum mit Pappe.

5

Mache vier bis fĂŒnf Löcher in frisch geschnittenen StĂŒmpfen mit NĂ€geln und einem Hammer. Ziehen Sie die NĂ€gel heraus.

6

Gießen Sie genug unverdĂŒnnten Konzentrat ĂŒber den Stumpf, um es zu bedecken und fĂŒllen Sie die Nagellöcher.

Dinge, die du brauchst

  • Karton
  • Kunststoffplatten
  • Standard-PumpzerstĂ€uber oder Hand-Trigger-Sprayer
  • Unkrautschneider oder Scheren
  • NĂ€gel
  • Hammer

Tipps

  • Wenn Sie einen Rasen pflegen, gießen Sie ihn jeden zweiten Tag vor dem Auftragen eine Woche lang, wenn es nicht regnet. MĂ€hen Sie den Rasen nicht vor oder nach der Anwendung fĂŒr eine Woche.
  • Pflanze Blumen und Zierpflanzen einen Tag nach der Behandlung.
  • Pflanze Pflanzensamen oder bewurzelte Transplantate drei Tage nach der Behandlung. Warten Sie 30 Tage auf verwurzelte Tomatentransplantate.
  • Pflanzen Sie kleine FrĂŒchte und Beeren sieben Tage nach der Behandlung.

Warnung

  • Wenn Sie Killzall in der NĂ€he von Weinreben, Zuckerrohrbeeren, Obst oder NĂŒssen angewendet haben, warten Sie mindestens 21 Tage nach der Anwendung, um die FrĂŒchte oder NĂŒsse zu essen.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen