MenĂŒ

Garten

Wurzeln Aus Dem Septischen System Fernhalten

BĂ€ume rund um ihr haus verbessern das erscheinungsbild, reduzieren die energiekosten, indem sie das dach verschatten und co2 absorbieren. Aber bĂ€ume, die auf ihrem grundstĂŒck wachsen, sind immer auf der suche nach feuchtigkeit und nĂ€hrstoffen, und ihre wurzeln finden sie oft in ihrem septischen system. Da die dicke konstruktion von klĂ€rgruben undurchlĂ€ssiger fĂŒr wurzeln ist...

Wurzeln Aus Dem Septischen System Fernhalten


In Diesem Artikel:

BÀume verschönern Ihr Eigentum, aber ihre Wurzeln können Ihr septisches System bedrohen.

BÀume verschönern Ihr Eigentum, aber ihre Wurzeln können Ihr septisches System bedrohen.

BĂ€ume rund um Ihr Haus verbessern das Erscheinungsbild, reduzieren die Energiekosten, indem sie das Dach verschatten und CO2 absorbieren. Aber BĂ€ume, die auf Ihrem GrundstĂŒck wachsen, sind immer auf der Suche nach Feuchtigkeit und NĂ€hrstoffen, und ihre Wurzeln finden sie oft in Ihrem septischen System. Da die dicke Konstruktion von Faulgruben undurchlĂ€ssiger gegen Eindringen von Wurzeln ist, erhalten Baumwurzeln gewöhnlich Zugang zu dem septischen System durch Ausnutzen von Schwachstellen in dem Abwasserrohr, das den Tank oder das Abflussrohr, das zu dem Abflussfeld fĂŒhrt, speist. Baumwurzeln "riechen" das Vorhandensein von Wasser und NĂ€hrstoffen, gewöhnlich durch geringes Durchsickern von Verbindungen zwischen Rohrsegmenten. Sobald Wurzeln eine Schwachstelle in dem Abwasserrohr erkennen, die durch Sickern angezeigt wird, sind sie unerbittlich in ihrer Wirkung, in das Rohr einzudringen. Wenn genĂŒgend Zeit zur VerfĂŒgung steht, werden die Wurzeln normalerweise vorherrschen, wenn keine korrigierenden Maßnahmen ergriffen werden. Abwasser-Backups in das Haus oder Verstopfungen innerhalb der KlĂ€rgrube sind die hĂ€ufigsten Folgen von WurzeleinbrĂŒchen im septischen System.

PrÀventive Strategien

Vorbeugen ist immer das beste Mittel gegen Baumwurzelprobleme. Es beginnt mit der Auswahl der BĂ€ume auf Ihrem GrundstĂŒck gepflanzt. Schnellwachsende Baumarten wie Weiden, Pappeln und Birken verbreiten schnell Wurzeln, und diese Wurzeln sind sehr aggressiv bei der Suche nach unterirdischen Quellen von Feuchtigkeit und NĂ€hrstoffen. Ein GĂ€rtner in einem örtlichen College oder in einer nahe gelegenen Baumschule kann langsam wachsende Alternativen vorschlagen, die in Ihrer Klimazone und Ihrem Bodentyp gedeihen und gleichzeitig Ihre unterirdischen Rohre weniger gefĂ€hrden. Es ist auch sehr wichtig, den Standort der KlĂ€rgrube sowie die Zu- und Ableitungen auf Ihrem GrundstĂŒck zu kennen. Wenn Sie dies nicht tun, kann ein Installateur die Route der Rohre erkennen und fĂŒr Sie markieren. Vermeiden Sie das Pflanzen von BĂ€umen in der NĂ€he der Einlass- und Auslassrohre Ihres septischen Systems. Wenn Sie pflanzen, schaffen Sie durch regelmĂ€ĂŸiges DĂŒngen und Gießen eine unterstĂŒtzende Bewurzelungsumgebung um den Baum herum. Dies fördert das Wurzelwachstum in der NĂ€he des Baumes, nicht in Ihre Pfeifen.

Instandhaltung

Eine regelmĂ€ĂŸige Inspektion und Wartung des septischen Systems ist eine weitere Strategie zur Vermeidung von Root-Intrusionen. Kanalisationsrohre Ă€lteren Baujahrs, wie jene, die aus Beton oder Lehm hergestellt sind, sind am wahrscheinlichsten, um Wurzeln aufgrund von Versickerung oder Lecks anzuziehen. Auf der anderen Seite können intakte, gepflegte Abwasserrohre, die keine Feuchtigkeit abgeben, der Wurzelinfiltration unbegrenzt trotzen. Je frĂŒher das Versickern oder Lecken von versagenden Rohren erkannt und repariert wird, desto weniger wahrscheinlich ist es, diese Schwachstelle auszunutzen und Zugang zu Ihrem septischen System zu erhalten. Achten Sie auf Anzeichen von undichten Rohren, wie z. B. auf ein StĂŒck intensiv grĂŒnes Gras entlang der Rohrstrecke oder auf durchgehend feuchten Boden in der Umgebung. Letztlich ist eine routinemĂ€ĂŸige visuelle Inspektion, die von einem Klempner mit einer Mikrovideokamera durchgefĂŒhrt wird, die durch das Rohr an einem Glasfaserkabel gefĂŒhrt wird, der beste Weg, um die IntegritĂ€t von Abwasserrohren zu ĂŒberprĂŒfen.

Chemische Behandlungen

Wenn eine Inspektion durch einen Installateur das Vorhandensein von kleinen "Feeder" -Wurzeln zeigt, die das frĂŒheste Anzeichen fĂŒr eine Infiltration sind, oder wenn andere Anzeichen wie eine ungeklĂ€rte trĂ€ge Wirkung von Abwasser in den Rohren das Vorhandensein von Wurzeln vermuten lassen, können chemische Behandlungen das Wurzelwachstum verzögern. Kommerziell erhĂ€ltliche Wurzelbehandlungen, die mit Kupfersulfat formuliert und in das septische System gespĂŒlt werden, können verhindern, dass kleine Wurzeln zu reifen Wurzeln wachsen, die Ihr septisches System vollstĂ€ndig behindern können. Wiederholt in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden können diese Behandlungen die negativen Folgen der Wurzelinfiltration fĂŒr einige Zeit verzögern. Es wird jedoch wahrscheinlich mehr direkte Maßnahmen erforderlich sein.

Mechanische Wurzelentfernung

Die direkte Kontrolle der Wurzelinvasion in Rohren kann mit einem mechanischen WurzelrĂ€umwerkzeug erfolgen. Das Werkzeug wird von einem Installateur in die AbwasserkanĂ€le und in das Rohr eingefĂŒhrt und enthĂ€lt eine rotierende Schnecke mit geschĂ€rften Messern, die Wurzelansammlungen im Rohr abtragen. Wenn nach einer mechanischen KlĂ€rung regelmĂ€ĂŸige Nachbehandlungen mit wurzelabtötenden Chemikalien durchgefĂŒhrt werden, können weitere Probleme mit Wurzeln wesentlich verzögert sein. Wenn jedoch anhaltende Lecks in den Rohren durch Reparatur oder durch totalen Ersatz von bestehendem Beton- oder Tonrohr mit Polyvinylchlorid- (PVC-) Abwasserrohr nicht behoben werden, werden die Wurzeln schließlich in den Rohren wiederkehren. In vielen FĂ€llen wird auch die Entfernung von schnell wachsenden BĂ€umen auf dem GrundstĂŒck empfohlen, um wiederkehrende Wurzelintrusionen zu lindern.


Video-Guide: Die Kriege der Vendée (mit Untertiteln in Deutsch).

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen