Menü

Garten

Grünkohl-Krankheit, Die Gelbfärbung Und Ausdünnung Der Blätter Verursacht

Grünkohl (brassica oleracea var. Acephala) ist mit brokkoli, kohl und kohl verwandt und hat ähnliche wachstumsanforderungen. Diese nahrhafte pflanze ist bei kaltem wetter leicht anzubauen, obwohl sie gelegentlich insekten- und krankheitsprobleme hat. Bedecken sie sämlinge mit schwimmenden reihendeckeln, um schädlinge fernzuhalten und...

Grünkohl-Krankheit, Die Gelbfärbung Und Ausdünnung Der Blätter Verursacht


In Diesem Artikel:

Dünner Kohl bis zu 12 bis 18 Zentimeter auseinander, so dass Luft frei zirkuliert.

Dünner Kohl bis zu 12 bis 18 Zentimeter auseinander, so dass Luft frei zirkuliert.

Grünkohl (Brassica oleracea var. Acephala) ist mit Brokkoli, Kohl und Kohl verwandt und hat ähnliche Wachstumsanforderungen. Diese nahrhafte Pflanze ist bei kaltem Wetter leicht anzubauen, obwohl sie gelegentlich Insekten- und Krankheitsprobleme hat. Bedecken Sie Sämlinge mit schwimmenden Reihendeckeln, um Schädlinge fernzuhalten und angemessene Gartenhygiene und Bewässerung durchzuführen, um Krankheiten vorzubeugen.

Bakterielle Blattflecken

Bakterielle Blattflecken können verkümmertes Wachstum, Ausdünnen und Vergilben oder gefleckte Blätter verursachen. Diese Krankheiten werden oft durch infizierte Samen eingeführt. Um bakteriellen Blattfleck zu verhindern, kaufen Sie zertifiziertes-krankheitsfreies Saatgut, wenn Sie es finden können. Grünkohl an einem Standort, an dem in der letzten Zeit noch kein anderes Kreuzblütlergemüse angebaut wurde. Entfernen Sie infizierte Pflanzen sofort, da die Krankheit tödlich verläuft und sich auf andere Pflanzen ausbreiten kann.

Schwarz Rot

Schwarzfäule ist eine ernste Grünkohlkrankheit, die sich schnell durch nasse Blätter oder durch Arbeiten in einem nassen Garten ausbreitet. Es verursacht verkümmertes Wachstum und v-förmige gelbe Markierungen auf den Blättern. Die Markierungen verteilen sich von den Blatträndern nach innen. Nach der Infektion müssen die Pflanzen zerstört werden. Um Schwarzfäule zu verhindern, sollten Sie die Ernte so drehen, dass der Grünkohl nicht Jahr für Jahr an der gleichen Stelle wächst. Verwenden Sie Sickerschläuche anstelle von Sprinkleranlagen und vermeiden Sie Arbeiten im Garten, wenn es nass ist. Mulch den Boden mit Stroh oder unbehandelten Grasschnitt.

Pilz-Blattkrankheiten

Mehrere Blattpilzerkrankungen können vergilbende Blätter und Ausdünnung verursachen. Anthracnose, weißer Blattfleck und schwarzer Blattfleck können alle diese Probleme verursachen. Sie werden zunächst weiß, braun, Rost oder gelbe Flecken auf den Blättern bemerken. Wenn die Krankheit fortschreitet, werden die Blätter gelb und sterben ab. Landwirte behandeln manchmal infizierte Felder mit Fungiziden, aber diese Behandlungen sind für den Hausgärtner selten praktikabel. Üben Sie stattdessen Fruchtwechsel, verwenden Sie Tropfschläuche und halten Sie Pflanzen gesund, um Krankheiten vorzubeugen. Entfernen Sie Unkraut aus dem Garten, das Krankheiten verursachen kann.

Wurzelknoten

Wurzelknoten verursacht gelbliche und ausdünnende Blätter. Graben Sie eine Pflanze aus und Sie werden Knötchen an den Wurzeln sehen. Der Wurzelknoten wird nicht von einem Erreger verursacht, sondern von mikroskopischen Fadenwürmern, den sogenannten Nematoden. Die Nematoden ernähren sich von den Wurzeln, so dass die Pflanze keine Nährstoffe aufnehmen kann. Die Fruchtfolge ist normalerweise die beste Strategie zur Vermeidung von Nematoden.

Allgemeine Empfehlungen

Kale leidet selten an Krankheitsproblemen im Hausgarten, und Pflanzen gesund zu halten, kann ihnen helfen, Krankheiten abzuwehren. Pflanzenkohl in der vollen Sonne im frühen Frühling oder im Spätsommer für einen Fall, der pflanzt. Grünkohl wächst am besten bei kühlen Temperaturen. Die Blätter werden bei heißem Wetter verdickt und bitter. Pflanzensorten, die an Ihre Region angepasst sind. Grünkohl braucht gut dränierenden, reichen Boden. Ändern Sie den Boden mit 1 Zoll Kompost und 1/2 Tasse 10-10-10 Dünger pro 100 Quadratmeter Gartenfläche. Einmal gepflanzt, Wasser häufig, um den Boden feucht 1 Zoll unter der Oberfläche zu halten. Dürrebedingungen werden den Grünkohl härter machen.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen