Menü

Garten

Wacholderbüsche Für Privacy Screen

Wacholder sorten reichen von niedrigen bodenbedeckungen bis zu sträuchern und höheren bäumen. Größere sorten können eine natürliche und effektive sichtschutzfolie schaffen, die mit silberblauen wacholderbeeren geschmückt ist, aus denen gin hergestellt wird und fasane, moorhühner und andere vögel angezogen werden. Wenn sie in einem gebiet leben, das anfällig für waldbrandgefahren ist,...

Wacholderbüsche Für Privacy Screen


In Diesem Artikel:

Wacholder ist eine immergrüne Pflanze mit üppigem Laub, die für die Schaffung eines Sichtschutzes genutzt werden kann.

Wacholder ist eine immergrüne Pflanze mit üppigem Laub, die für die Schaffung eines Sichtschutzes genutzt werden kann.

Wacholder Sorten reichen von niedrigen Bodenbedeckungen bis zu Sträuchern und höheren Bäumen. Größere Sorten können eine natürliche und effektive Sichtschutzfolie schaffen, die mit silberblauen Wacholderbeeren geschmückt ist, aus denen Gin hergestellt wird und Fasane, Moorhühner und andere Vögel angezogen werden. Wenn Sie in einem Gebiet leben, das anfällig für Wildfire-Bedrohungen ist, ist Wacholder möglicherweise keine gute Wahl als Sichtschutz. Wacholder gilt als Brennstoffleiter und sollte daher nicht unter höheren Bäumen oder in der Nähe von Häusern und anderen Gebäuden gepflanzt werden.

Wacholder Sorten

Kalifornischer Wacholder (Juniperus californica), Wacholder (Juniperus communis), Sierra Wacholder (Juniperus grandis) und Utah Wacholder (Juniperus osteosperma) stammen aus Kalifornien. California Wacholder oder Utah Wacholder kann die beste Wahl für einen Blickschutz sein, wie beide 10 Fuß oder höher sind, wenn sie reif sind. California Wacholder wächst 10 bis 15 Meter hoch, mit blau-grauen Blättern. Utah Wacholder wächst als kleiner Baum oder Strauch, 10 bis 20 Fuß hoch.

Wachstum Gewohnheiten

Wacholder ist ein immergrüner Baum, der in voller Sonne gedeiht und natürlich an exponierten, felsigen Standorten in alkalischen Böden wächst. Wacholder passen sich verschiedenen Boden- und Klimabedingungen an. Die Blätter sind dunkelgrün bis blaugrau und schuppig. Es kann einige Jahre dauern, bis sich Juniper ausreichend verbreitet hat, um einen Sichtschutz zu schaffen. Wenn die Büsche zu groß oder dick werden, können Sie Äste beschneiden oder einzelne Pflanzen entfernen. Totes Laub sollte auch entfernt werden, um ein saubereres Aussehen zu geben und Feuergefahr zu reduzieren. Juniper ist winterhart und trockentolerant und benötigt nur wenig Wasser.

Wachsende Zeit

Abhängig von der Sorte, kann Wacholder von 6 bis 18 Zoll Höhe pro Jahr wachsen, wenn Sie also mit Pflanzen beginnen, die 2 bis 3 Fuß groß sind, könnte es fünf Jahre dauern, um groß genug zu sein, um einen Sichtschutz zu schaffen. Reife Pflanzen können einen Abstand von 6 Fuß oder mehr erreichen und sollten daher bei der Pflanzung entsprechend beabstandet sein. Eine Alternative besteht darin, mit größeren Anlagen zu beginnen, um den Zeitaufwand für die Erstellung eines Bildschirms zu reduzieren.

Feuer Überlegungen

Feuerwehrmänner bezeichnen Wacholder manchmal als "Benzinpflanze" oder "Römische Kerze". Alle Pflanzen werden brennen, aber einige Pflanzen sind pyrophytisch, was bedeutet, dass sie viel leichter brennen, weil sie reich an flüchtigen Ölen, Wachsen oder Harzen sind oder steif, holzig sind Zweige und feine oder Spitzenblätter. Juniper erfüllt diese beiden Überlegungen. Wenn Wacholder unter Bäumen oder entlang von Strukturen wachsen, können sie die Gefährdung durch Waldbrände erhöhen, da sie leicht Feuer fangen und Flammen zu höheren Bäumen oder Gebäuden tragen.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen