Menü

Garten

Junberry Größe

Juneberries (amelanchier spp.), auch bekannt als serviceberries, können entweder als fruchtbüsche oder zierende kleine bäume angebaut werden. Zu den am häufigsten angebauten arten gehören saskatoon (amelanchier alnifolia), shadblow (amelanchier canadensis), apfel-serviceberry (amelanchier x grandiflora) und allegheny serviceberry (amelanchier...

Junberry Größe


In Diesem Artikel:

Vögel achten auch auf die Reifung der Juneberries.

Vögel achten auch auf die Reifung der Juneberries.

Juneberries (Amelanchier spp.), Auch bekannt als Serviceberries, können entweder als Fruchtbüsche oder zierende kleine Bäume angebaut werden. Zu den am häufigsten angebauten Arten gehören Saskatoon (Amelanchier alnifolia), Shadblow (Amelanchier canadensis), Apfel-Serviceberry (Amelanchier x grandiflora) und Allegheny serviceberry (Amelanchier laevis). Juneberries bieten mehrere Jahreszeiten von Interesse, mit selbstbestäubenden weißen Blüten kurz, aber auffällige Fülle im zeitigen Frühjahr, gefolgt von essbaren blau-schwarzen Beeren im späten Frühling oder Sommer und feurigen Laub im Herbst. Alle vier Sorten und ihre Sorten sind in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart.

Saskatoon

Kommerzielle Obstbauern bevorzugen Saskatoon-Arten. Obwohl einige von ihnen 15 Fuß Höhe und Breite erreichen können, werden sie normalerweise auf 6 bis 9 Fuß zurückgeschnitten, um die Beeren einfacher zu schützen und zu ernten. Saskatoon haben 2-Zoll-Blätter und blühen in der Regel Ende März oder April mit Gruppen von 3/4-Zoll weißen Blüten, während die Beeren im Mai oder Juni reifen. Sie enthalten ein paar weiche, essbare Samen und werden in der Regel zuerst rot, bevor sie zu Blau reifen. Junberry Früchte variieren in der Größe von 1/4 bis 1/2 Zoll im Durchmesser, mit einigen Sorten - wie Thiessen - produzieren Beeren etwas größer als 1/2 Zoll.

Shadblow

Shadblow ist auch eine strauchige Juneberry mit einer starken Neigung zum Saugen, daher ist sie besser als ein Busch als ein Baum gewachsen und würde eine attraktive Ergänzung zu einer Hecke darstellen, die Wildtiere anlocken soll. Es kann 20 Fuß in der Höhe und 10 Fuß in der Breite mit 1 1 2 bis 4-Zoll-Blättern und weißen Blüten in Gruppen von 2 bis 3 Zoll lang erreichen. Vögel lieben Juneberries, so können Vogelbeobachter sie in gefiederten Freunden locken. Wenn Sie jedoch lieber einige Beeren für sich behalten möchten, müssen Sie Ihre Sträucher oder kleinen Bäume gründlich mit Vogelnetzwerk bedecken, gerade als die Beeren anfangen zu röten, oder es wird wahrscheinlich keine übrig sein, bis sie blau werden sollten.

Apple Serviceberry

Die Apfelbeere, eine Hybride aus Amelanchier arborea, in den Zonen 4a bis 9b des USDA, und Amelanchier laevis, ist eine der am häufigsten als kleiner Zierbaum gezüchteten Arten - da sie nicht so frei saugt wie einige andere Sorten Junberry. Es kann 25 Fuß hoch und die gleiche Breite mit 3-Zoll-Blättern und weißen oder rosa Blumen größer als die der wilden Arten erreichen. Wie die meisten Juneberries bevorzugt er leichte, humusreiche, leicht saure Böden, kann aber jeden Boden tolerieren, der nicht durchnässt ist. Für beste Ergebnisse wählen Sie pilzresistente Sorten wie "Autumn Brilliance" oder "Princess Diana".

Allegheny Serviceberry

Allegheny Serviceberry, einer der Eltern der Apfel Serviceberry, wächst auch auf etwa 25 Fuß. Es hat eine schmalere 15-Fuß-Breite, 1- bis 3-Zoll-Blätter und weiße Blüten in Trauben, die 4 Zoll in der Länge erreichen können. Juneberries benötigen keine Düngung, aber Sie können sie mit 2 Zoll verwesenden Blättern mulchen, um eine Waldrandumgebung zu erreichen und Feuchtigkeit im Boden zu halten.


Video-Guide: The Return of Superman | 슈퍼맨이 돌아왔다 - Ep.71 (2015.04.19).

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen