MenĂŒ

Garten

Italienische Zypresse Zone

Die hohe sĂ€ulenförmige form einer italienischen zypresse (cupressus sempervirens) schafft ein mediterranes gefĂŒhl in einem garten. Ein einzelner baum ist eine gute akzentpflanze, wĂ€hrend eine reihe von mehreren bĂ€umen einen dunkelgrĂŒnen hintergrund oder bildschirm bildet. Italienische zypresse wĂ€chst in den winterhĂ€rtezonen 7 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums.

Italienische Zypresse Zone


In Diesem Artikel:

Italienische Zypresse wÀchst in milderen Klimazonen.

Italienische Zypresse wÀchst in milderen Klimazonen.

Die hohe sĂ€ulenförmige Form einer italienischen Zypresse (Cupressus sempervirens) schafft ein mediterranes GefĂŒhl in einem Garten. Ein einzelner Baum ist eine gute Akzentpflanze, wĂ€hrend eine Reihe von mehreren BĂ€umen einen dunkelgrĂŒnen Hintergrund oder Bildschirm bildet. Italienische Zypresse wĂ€chst in den WinterhĂ€rtezonen 7 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Beschreibung

Italienische Zypresse hat dichtes immergrĂŒnes Laub und trĂ€gt 1-Zoll-braune Kegel auf dem Ă€ußeren Laub im Herbst. Es kann bis zu 3 Fuß pro Jahr wachsen und erreicht 60 Fuß hoch und 10 Fuß breit bei der Reife. Ein gesunder Baum kann bis zu 150 Jahre alt werden.

Kultur

Italienische Zypresse bevorzugt ein heißes, trockenes Klima und ist trockenheitstolerant. Sie wĂ€chst in der Sonne oder im Halbschatten in allen gut durchlĂ€ssigen Böden. Es gedeiht nicht auf nassen, feuchten Böden und braucht Schutz vor starken Winden in den unteren Zonen. Es ist anfĂ€llig fĂŒr Gummis, Phytophthora WurzelfĂ€ule und Spinnmilben.


Video-Guide: Canneto di Rodi Acciarella Italy Italien 17.10.2015.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen