MenĂŒ

Garten

Ist Neanthe Bella Palm Giftig?

Neanthe bella palme (chamaedorea elegans) ist auch bekannt als die melone palme, wie es oft drinnen angebaut wird. Hardy in den pflanzenhĂ€rtegraden 10 und 11 des us-landwirtschaftsministeriums sind die pflanzen einstĂ€mmig und wachsen 4 bis 8 fuß hoch im freien mit einem 2 bis 3 fuß breiten brotaufstrich. Im innenbereich erreicht diese langsam wachsende palme 3 bis...

Ist Neanthe Bella Palm Giftig?


In Diesem Artikel:

Neanthe bella Palme (Chamaedorea elegans) ist auch bekannt als die Melone Palme, wie es oft drinnen angebaut wird. Hardy in den PflanzenhĂ€rtegraden 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums sind die Pflanzen einstĂ€mmig und wachsen 4 bis 8 Fuß hoch im Freien mit einem 2 bis 3 Fuß breiten Brotaufstrich. Im Innenbereich wird diese langsam wachsende Palme 3 bis 4 Fuß groß.

Pflanzen im Freien

Sie können neBella im Freien anbauen, ohne sich Gedanken ĂŒber die Giftigkeit von Haustieren machen zu mĂŒssen, die mit der Pflanze in Kontakt kommen könnten. Laut ASPCA sind die Pflanzen fĂŒr Katzen und Hunde nicht toxisch. Neanthe bella ist eine pflegeleichte Pflanze, die einmal pro Woche einen schattigen Standort und Wasser benötigt. Diese Palmen sind ausgezeichnete Pflanzen fĂŒr eine schattige Terrasse.

Zimmerpflanzen

Die Pflanzen tolerieren schlechte Beleuchtung und ĂŒberfĂŒllte Wurzeln. Sie mĂŒssen nur alle zwei bis drei Jahre neu vergossen werden. Pflegen Sie die Palmen, indem Sie die verbrauchten BlĂ€tter entfernen. Da sie ĂŒberfĂŒllten Wurzeln standhalten, können Sie drei oder mehr Pflanzen in einem Topf pflanzen, um eine eindrucksvolle Inneneinrichtung zu schaffen. WĂ€hrend Neandhe Bella keine bekannte ToxizitĂ€t hat, erinnert das Indiana Poison Centre daran, dass alle Pflanzen eine Erstickungsgefahr fĂŒr Kleinkinder und Haustiere darstellen können.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen