MenĂŒ

Garten

Ist Jewelweed Essbar?

Jewelweed (impatiens spp.) ist eine hartnĂ€ckige jahresblume, die in sumpfigen und schattigen gebieten wĂ€chst. WĂ€hrend juwelweed essbar ist, mĂŒssen sie die meisten teile davon kochen, um die potenziell schĂ€dlichen verbindungen, die es enthĂ€lt, vor dem verzehr zu entfernen.

Ist Jewelweed Essbar?


In Diesem Artikel:

Jewelweed kann bis zu 5 Fuß groß werden und hat invasive Tendenzen.

Jewelweed kann bis zu 5 Fuß groß werden und hat invasive Tendenzen.

Jewelweed (Impatiens spp.) Ist eine hartnĂ€ckige Jahresblume, die in sumpfigen und schattigen Gebieten wĂ€chst. WĂ€hrend Juwelweed essbar ist, mĂŒssen Sie die meisten Teile davon kochen, um die potenziell schĂ€dlichen Verbindungen, die es enthĂ€lt, vor dem Verzehr zu entfernen.

Wie man Jewelweed isst

Jewelweed produziert Samenkapseln, die bei BerĂŒhrung unschĂ€dlich explodieren und die Samen durch die Luft fliegen lassen, weshalb sie auch als "Touch-me-not" bekannt sind. Sie können diese kleinen Samen, die WalnĂŒsse Ă€hneln, sicher essen. Sie können auch die bunten Blumen essen, die in den Farben gelb und orange, ungekocht in Salaten oder gekocht in einer Pfanne sind. Um die StĂ€ngel und BlĂ€tter der Pflanze zu essen, ernte sie im FrĂŒhling, wenn sie noch jung sind und koche sie, bevor du sie isst. Sie mĂŒssen die Stiele und BlĂ€tter fĂŒr 10 bis 20 Minuten kochen; Ändern Sie das Wasser fĂŒr sie mindestens zweimal wĂ€hrend des Prozesses, empfiehlt die Indiana Native Plant & Wildflower Society. Kochen hilft, die hohen Mengen an Kalziumoxalaten und Selen, die diese Teile der Pflanze enthalten, zu entfernen.

Alles in Moderation

Essen Sie keine große Menge von Juwelkraut, auch wenn es gekocht wird, da es eine abfĂŒhrende Wirkung haben kann. Menschen, die anfĂ€llig fĂŒr die Entwicklung von Kalzium-Oxalat-Nierensteinen sind, sollten vermeiden, Pflanzen mit hohem Oxalat wie Juwelkraut zu essen, auch wenn sie gekocht werden, empfiehlt die Cleveland Clinic Website.


Video-Guide: Treat Poison Ivy with Spotted Touch Me Not, Jewelweed.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen