Men√ľ

Garten

Ist Jasminum Polyanthum Giftig F√ľr Tiere?

Jasminum polyanthum, allgemein rosa jasmin genannt, ist eine schnellwachsende weinrebe, die in den klimazonen 8 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums w√§chst. Obwohl diese pflanze nicht giftig f√ľr tiere ist, wenn ein haustier etwas isst, das nicht teil ist von seiner regelm√§√üigen di√§t kann es probleme verursachen.

Ist Jasminum Polyanthum Giftig F√ľr Tiere?


In Diesem Artikel:

Während rosa Jasmin nicht giftig ist, könnte Ihr Haustier allergisch gegen es sein.

Während rosa Jasmin nicht giftig ist, könnte Ihr Haustier allergisch gegen es sein.

Jasminum polyanthum, allgemein Rosa Jasmin genannt, ist eine schnellwachsende Weinrebe, die in den Klimazonen 8 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums w√§chst. Obwohl diese Pflanze nicht giftig f√ľr Tiere ist, wenn ein Haustier etwas isst, das nicht Teil ist von seiner regelm√§√üigen Di√§t kann es Probleme verursachen.

Rosa Jasmin

Rosa Jasmin produziert dunkelgr√ľne, gl√§nzende, zusammengesetzte Bl√§tter mit zwei bis drei Paaren, die oben dunkelgr√ľn und unten gr√ľnlich sind, und eine Endbl√§ttchen, die gr√∂√üer als der Rest ist. Die auff√§lligen, duftenden, fast 1 Zoll breiten Bl√ľten sind wei√ü auf der nach au√üen gerichteten Seite der Bl√ľtenbl√§tter und rosa auf dem R√ľcken. Rosa Jasmin wird W√§nde und Z√§une hochklettern, kann aber trainiert werden, um fast jede Oberfl√§che zu besteigen.

Mögliche Nebenwirkungen

Rosa Jasmin enth√§lt keine bekannten giftigen Chemikalien, und w√§hrend es Ihr Haustier nicht vergiftet, kann das Essen dieser Pflanze Magen-Darm-Symptome verursachen, die eine Vergiftung nachahmen. Dazu geh√∂ren Appetitlosigkeit, Erbrechen und Durchfall. Viele Haustiere, einschlie√ülich Katzen und Hunde, essen keine Pflanzen als Teil ihrer normalen Ern√§hrung, aber sie k√∂nnen eine Allergie oder Empfindlichkeit gegen einige Pflanzen haben. Wenn Sie wissen, dass Ihr Haustier rosa Jasmin oder eine andere Pflanze gegessen hat, achten Sie genau auf die Symptome. Wenn das Haustier irgendwelche ungew√∂hnlichen Symptome oder Verhaltensweisen zeigt, ist es am besten, sich mit Ihrem Tierarzt zu beraten, auch wenn es geringf√ľgig erscheint.

Giftige Pflanzen

W√§hrend rosa Jasmin als giftig f√ľr Tiere gilt, sind mehrere Pflanzen extrem giftig. √úberwachen Sie Ihre Haustiere eng um alle Pflanzen auf dem Hof, und halten Sie Zimmerpflanzen, wo Ihre Haustiere sie nicht essen k√∂nnen, wenn sie eine Tendenz haben, Pflanzen zu essen.

Haustier Gift Informationen

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Haustier an einer rosa Jasminpflanze gekaut hat, entfernen Sie alle Teile aus dem Mund Ihres Haustiers und sp√ľlen Sie den Mund mit Wasser aus. Beobachten Sie Ihr Haustier auf Anzeichen von Unwohlsein und wenden Sie sich sofort an Ihren Tierarzt, wenn Probleme auftreten. Schaumbildung am Mund, Speichelfluss und Ver√§nderungen in der Haut um die Augen, den Mund oder die Pfoten Ihres Tieres weisen auf eine Vergiftung hin und erfordern eine sofortige medizinische Behandlung. Versuchen Sie nicht, Erbrechen herbeizuf√ľhren oder Ihr Haustier zu Hause zu behandeln. Vergiftungen sollten von einem Tierarzt behandelt werden. Die American Humane Association r√§t Tierhaltern, sich auch an das National Animal Poison Control Center zu wenden (888) 426-4435, wenn eine Vergiftung vermutet wird.


Video-Guide: Side Planting Hanging Baskets.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen