Men├╝

Zuhause

Ist Es Wirklich Wert, Einen Isolierten Warmwasserbereiter Durch Einen Tanklosen Warmwasserbereiter Zu Ersetzen?

Nach dem heizen und k├╝hlen, wassererhitzung dient als das gr├Â├čte energie schwein in ihrem haus, f├╝r 15 bis 25 prozent des energieverbrauchs von wohnungen, nach dem us-energieministerium. W├Ąhrend tankless- oder on-demand-systeme erhebliche energieeinsparungen gegen├╝ber herk├Âmmlichen tank-basierten einheiten versprechen, ist der h├Âhere...

Ist Es Wirklich Wert, Einen Isolierten Warmwasserbereiter Durch Einen Tanklosen Warmwasserbereiter Zu Ersetzen?


In Diesem Artikel:

Tankless-Systeme machen etwa 5 Prozent des Wasserheizungsumsatzes aus.

Tankless-Systeme machen etwa 5 Prozent des Wasserheizungsumsatzes aus.

Nach dem Heizen und K├╝hlen, Wassererhitzung dient als das gr├Â├čte Energie Schwein in Ihrem Haus, f├╝r 15 bis 25 Prozent des Energieverbrauchs von Wohnungen, nach dem US-Energieministerium. W├Ąhrend Tankless- oder On-Demand-Systeme erhebliche Energieeinsparungen gegen├╝ber herk├Âmmlichen Tank-basierten Anlagen versprechen, ├╝berwiegen die h├Âheren Vorlaufkosten von Tankless-Systemen oft die potenziellen Energieeinsparungen.

Wasser Heizkosten

Die besten verf├╝gbaren Erdgastank-Wassererhitzer haben eine Energiefaktor-Bewertung von 0,66, w├Ąhrend die besten elektrischen Tank-Heizungen laut US-Energieministerium mit einem Wert von.95 bewertet werden. Basierend auf dem durchschnittlichen Verkaufspreis von 0,164 US-Dollar pro kWh in Kalifornien im April 2013 w├╝rde es beispielsweise 736 US-Dollar pro Jahr kosten, 64 Liter hei├čes Wasser pro Tag aus dem effizientesten elektrischen Warmwasserbereiter zu erzeugen. Die gleichen 64 Gallonen pro Tag w├╝rden $ 227 pro Jahr kosten, basierend auf dem durchschnittlichen Preis pro Therme von $ 0,93 f├╝r Erdgas in Kalifornien ab April 2013. Ihre Wasserheizkosten k├Ânnten erheblich von diesen Zahlen abweichen, basierend auf Ihrem Warmwasserbedarf und der Effizienz von Ihr Warmwasserbereiter.

M├Âgliche Energieeinsparungen

Je weniger hei├čes Wasser Sie verwenden, desto mehr k├Ânnen Sie sparen, indem Sie in ein System ohne Beh├Ąlter investieren. Familien, die weniger als 41 Gallonen Wasser pro Tag verbrauchen, w├╝rden nach Angaben des DOE 24 bis 34 Prozent weniger Energie verbrauchen, wenn sie zu einem tanklosen System wechseln w├╝rden. Diejenigen, die 86 Gallonen pro Tag oder mehr verwenden, k├Ânnten die Effizienz um 8 bis 14 Prozent verbessern. Rheem Manufacturing Company sch├Ątzt, dass tankless Wasserheizungen den Energieverbrauch um 30 Prozent gegen├╝ber Gasspeicherheizungen und 40 Prozent gegen├╝ber elektrischen Speicherheizungen senken.

M├Âgliche Kosteneinsparungen

Basierend auf den j├Ąhrlichen Betriebskosten von 736 US-Dollar f├╝r einen elektrischen Warmwasserbereiter k├Ânnten 30 Prozent Einsparungen die Kosten f├╝r die Warmwasserbereitung um 220 US-Dollar pro Jahr senken, w├Ąhrend 40 Prozent Energieeinsparungen die Kosten um 294 US-Dollar senken k├Ânnten. Eine 30-prozentige Ersparnis bei den j├Ąhrlichen Kosten von 227 USD f├╝r Gasspeicherheizungen f├╝hrt zu Einsparungen von 68 USD pro Jahr.

Vorauskosten und Amortisationszeit

Ein neuer gasbetriebener tankless Durchlauferhitzer kostet $ 800 bis $ 1.150 f├╝r das System allein nach 2012, entsprechend Bob Vila Home Improvement. Die Installationskosten k├Ânnen laut GreenBuildingAdvisor.com weitere 1.200 $ zu diesen Kosten beitragen. Das hei├čt, die billigsten tankless Wasserheizungen kosten rund $ 2.000, so dass sich die Amortisationszeit f├╝r den Austausch eines Gasspeichers um ca. 29 Jahre erh├Âht. Das DOE sch├Ątzt, dass tanklose Warmwasserbereiter 20 Jahre halten, was bedeutet, dass die Amortisationszeit eines tanklosen Durchlauferhitzers l├Ąnger ist als die Lebensdauer des Systems. F├╝r Hausbesitzer, die derzeit einen elektrischen Speicherofen nutzen, aber Zugang zu Erdgas haben, k├Ânnte sich die Amortisationszeit eines neuen tanklosen Gasboilers zwischen sieben und neun Jahren bewegen.

├ťberlegungen

W├Ąhrend der Austausch eines elektrischen Speicher-Wassererhitzers f├╝r ein Gassystem Sinn machen k├Ânnte, sind viele Hausbesitzer mit Zugang zu Gas wahrscheinlich bereits auf die effizienteren und wirtschaftlicheren Gas-Wasser-Heizungen statt auf elektrische angewiesen. Die Kosten f├╝r die Erweiterung der st├Ądtischen Gasleitungen zum Haus und die Installation eines tanklosen Warmwasserbereiters k├Ânnten die Amortisationszeit f├╝r diese Systeme erheblich verl├Ąngern und jegliche finanziellen Anreize, die mit On-Demand-Systemen verbunden sind, reduzieren oder eliminieren.


Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen