Men√ľ

Garten

Ist Bittersalz Gut F√ľr Zimmerpflanzen?

Wundermittel - besonders volkst√ľmliche, die preiswerte gegenst√§nde im haus verwenden - werden regelm√§√üig im internet viral. Ein alter garten-tipp, der oft die runde macht, ist die verwendung von bittersalz (hydratisiertes magnesiumsulfat), besser bekannt als bittersalz, auf zimmerpflanzen und gartenpflanzen. Etwas‚Ķ

Ist Bittersalz Gut F√ľr Zimmerpflanzen?


In Diesem Artikel:

Bittersalz ist wohltuend im Bad, aber vielleicht nicht so sehr im Garten.

Bittersalz ist wohltuend im Bad, aber vielleicht nicht so sehr im Garten.

Wundermittel - besonders volkst√ľmliche, die preiswerte Gegenst√§nde im Haus verwenden - werden regelm√§√üig im Internet viral. Ein alter Garten-Tipp, der oft die Runde macht, ist die Verwendung von Bittersalz (hydratisiertes Magnesiumsulfat), besser bekannt als Bittersalz, auf Zimmerpflanzen und Gartenpflanzen. Einige G√§rtner schw√∂ren darauf, w√§hrend andere darauf hinweisen, dass es keine wissenschaftlichen Studien gibt, die die Behauptungen st√ľtzen.

Bittersalz außerhalb der Badewanne

Halte es gr√ľn.

Wenn Sie jemals in eine warme Wanne gesunken sind, die mit Badesalzen versetzt ist, kennen Sie die Magie von Bittersalz. Sie beruhigen Muskelkater, erweichen das Badewasser und helfen Ihnen, den Stress eines hektischen Tages zu vergessen. Obwohl das Material wie ein grobk√∂rniges Salz aussieht, besteht Bittersalz tats√§chlich aus Magnesium und Schwefel. Im Jahr 1618 bemerkte ein Bauer in Epsom, England, dass seine K√ľhe nicht gerne an einer nahen Quelle tranken. Nach der Verkostung beschloss er, das stark schmeckende Wasser besser zu nutzen, und Epsom wurde schnell als Kurort bekannt.

Was hat diese hauterweichende, stressreduzierende Verbindung mit Gartenarbeit zu tun? Alles, sagen Generationen von G√§rtnern. Nichts, sagt Dr. Linda Chalker-Scott, Associate Professor und Extension Urban Horticulturist an der Washington State University: "Die Bereitstellung eines erh√∂hten Magnesium- und Schwefelspiegels ist kein vern√ľnftiger Ansatz f√ľr die Instandhaltung von Zimmerpflanzen, insbesondere wenn keine Anzeichen f√ľr einen Mangel vorliegen."

Das Magnesium-Problem

Werfen Sie es in jedes Pflanzloch, l√∂sen Sie es in Ihrem Gie√üwasser, spr√ľhen Sie eine Mischung aus Salzen und Wasser auf die Bl√§tter Ihrer Zimmerpflanzen - Bittersalz-Benutzer sagen, dass es gr√ľnere, ges√ľndere Pflanzen produzieren kann. Aber es wird Ihnen schwer fallen, wissenschaftliche Studien zu finden, die diese Behauptungen st√ľtzen. Magnesium und Schwefel sind in der Tat entscheidend f√ľr das Pflanzenwachstum und die Gesundheit. Die meisten B√∂den, einschlie√ülich Blumenerde, enthalten ausreichende Mengen an beiden Mineralien. Magnesium kann in stark ausgelaugten oder erodierten B√∂den mangelhaft sein, und Blumenerden k√∂nnen Magnesium durch Langzeitauslaugung verlieren. Bodentests, die einzige zuverl√§ssige Methode zur Aufdeckung von Mineralstoffmangel, k√∂nnen f√ľr einen Garten praktisch sein, aber nicht f√ľr Zimmerpflanzen.

Die Forschung

Blattspray zeigt positive Ergebnisse

Die National Gardening Association f√ľhrte eine Studie durch, die auf Ergebnissen beruhte, die von Hinterhofg√§rtnern gemeldet wurden, die die Ergebnisse der Verwendung eines Epsom-Salz-Blattsprays testen. Die Ergebnisse kamen zu dem Schluss, dass Pflanzen mit einer Bittersalzl√∂sung w√§hrend der Vegetationsperiode gr√ľnere Bl√§tter, buschigere Pflanzen und mehr Bl√ľten spr√ľhen.

Allerdings Dr. Linda Chalker-Scott, PhD, Associate Professor und Erweiterung Urban G√§rtner ist skeptisch. Sie stellt fest, dass der Erfolg von Bittersalz in allen Studien, denen sie folgte, von zwei Faktoren abhing: Magnesiummangel im Boden und intensiv produzierten Pflanzen. Sonst sagt Chalker-Scott, es k√∂nnte mehr schaden als n√ľtzen.

Testen Sie es selbst

Das Fehlen signifikanter, von der Forschung gest√ľtzter Beweise f√ľr die Verwendung von Bittersalzen auf Pflanzen scheint die Tausenden von Menschen nicht zu st√∂ren, die jedes Mal, wenn sie eine Pflanze umpflanzen, eine Prise Bittersalz hineingeben oder einmal Bittersalz in ihre Bew√§sserungsmischung geben einen Monat oder spr√ľhen Sie die Mischung auf die Bl√§tter ihrer Pflanzen. Wenn Sie es versuchen m√∂chten, verwenden Sie einen Essl√∂ffel Bittersalz aufgel√∂st in einer Gallone Wasser - und entscheiden Sie selbst, ob es funktioniert.


Video-Guide: Schau was passiert, wenn du deinen Pflanzen Epsom Salz hinzufuŐągst.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen