MenĂŒ

Garten

Ist Elder Bush Giftig FĂŒr Hunde?

Auch bekannt als amerikanischer holunder (sambucus canadensis) ist ein laubabwerfender strauch, der zu einer reifen höhe zwischen 5 bis 12 fuß wĂ€chst und hellgrĂŒne blĂ€tter, cluster weißer blĂŒten und violett-schwarze steinfrĂŒchte hervorbringt. Die blĂ€tter, stĂ€ngel, wurzeln und unreifen frĂŒchte des strauches sind giftig fĂŒr hunde, sowie...

Ist Elder Bush Giftig FĂŒr Hunde?


In Diesem Artikel:

Unreife Holunderbeeren sind giftig fĂŒr Hunde und Menschen.

Unreife Holunderbeeren sind giftig fĂŒr Hunde und Menschen.

Auch bekannt als amerikanischer Holunder (Sambucus canadensis) ist ein laubabwerfender Strauch, der zu einer reifen Höhe zwischen 5 bis 12 Fuß wĂ€chst und hellgrĂŒne BlĂ€tter, Cluster weißer BlĂŒten und violett-schwarze SteinfrĂŒchte hervorbringt. Die BlĂ€tter, StĂ€ngel, Wurzeln und unreife FrĂŒchte des Strauchs sind giftig fĂŒr Hunde und Menschen.

Haustier-ToxizitÀt

Unreife Holunderbeeren enthalten ein giftiges Alkaloid sowie cyanogene Glykoside. Die Pflanze ist auf der Deerfield Veterinary Clinic und den Pet Education Websites als giftig fĂŒr Hunde aufgefĂŒhrt. Pflanzengifte bei Haustieren können eine Reihe von Symptomen verursachen, von Erbrechen, Übelkeit und Durchfall bis hin zu Organversagen oder Tod. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Hund von Holunderbeeren vergiftet wurde, wenden Sie sich an Ihre örtliche Tierklinik oder Tierklinik. Das ASPCA National Animal Poison Control Centre kann gegen eine GebĂŒhr unter 1-888-426-4435 angerufen werden.

HumantoxizitÀt

Symptome einer gewöhnlichen Holunder-Vergiftung beim Menschen können Symptome wie Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und Koma umfassen. Giftigkeitssymptome sind normalerweise entsprechend der North Carolina State University Extension gering. Wenn Sie vermuten, dass Sie oder jemand, den Sie kennen, durch HolunderblĂŒten vergiftet wurde, rufen Sie 911 an oder kontaktieren Sie die kostenlose Poison Help Line der American Association of Poison Control Center unter 1-800-222-1222. Holunderbeeren sind sicher und essbar, wenn sie gekocht werden und können in Pasteten, Marmeladen und Gelees verwendet werden.

Ort

Die in Ostnordamerika beheimatete Holunderart kommt in feuchten Flussböden und auf BrachflĂ€chen von Nova Scotia sĂŒdlich bis Florida und westlich bis Texas vor. Als eine Landschaftspflanze ist gewöhnlicher Holunder in den PflanzenhĂ€rtezonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart. Der Strauch wĂ€chst in vollem Sonnenlicht oder im Halbschatten. BlĂŒte und Fruchtbildung werden an schattigen Standorten reduziert, was manchmal zu einem spĂ€rlicheren, strauchartigeren Strauch fĂŒhrt.

Kultur

Der Holunder hat eine naturalisierende Wirkung auf den Garten und zieht Vögel mit seinen FrĂŒchten und Schmetterlinge mit seinen Blumen an. Der Strauch ist tolerant gegenĂŒber einer Reihe von Standorten, einschließlich schwerem Lehmboden, obwohl er einen gut drainierenden Boden bevorzugt, der mit Humus angereichert ist. Es saugt oft sehr viel, was regelmĂ€ĂŸiges Beschneiden erforderlich macht, um es davon abzuhalten, ein widerspenstiges Dickicht zu bilden. WĂ€ssern Sie regelmĂ€ĂŸig, um den Boden wĂ€hrend der gesamten Vegetationsperiode feucht und sogar feucht zu halten. Holunder ist tolerant gegenĂŒber Verschmutzung und salzigen Bedingungen und eignet sich daher hervorragend fĂŒr stĂ€dtische KĂŒstenumgebungen.


Video-Guide: Homer vs George bush.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen