Menü

Garten

Ist California Lilac Wärmebeständig?

California-flieder (ceanothus spp.) ist der gebräuchliche name für eine gruppe von immergrünen sträuchern und bodendecker, die in gruppen von weißen oder hellblauen bis violett-blauen blüten blühen. Ceanothus stammt aus den vereinigten staaten und mexiko, aber hauptsächlich aus kalifornien und ist oft für seine dürretoleranz bekannt, sobald es etabliert ist...

Ist California Lilac Wärmebeständig?


In Diesem Artikel:

California-Flieder (Ceanothus spp.) Ist der gebräuchliche Name für eine Gruppe von immergrünen Sträuchern und Bodendecker, die in Gruppen von weißen oder hellblauen bis violett-blauen Blüten blühen. Ceanothus stammt aus den Vereinigten Staaten und Mexiko, aber vor allem aus Kalifornien und ist oft für seine Toleranz gegenüber Trockenheit bekannt, sobald es etabliert ist. Nicht alle Sorten sind jedoch auch hitzetolerant. Einige, die aus den Küstenregionen kommen, reagieren empfindlicher auf extreme Hitze als solche aus dem Binnenland oder die Hybriden, die aus den Binnen- und Bergarten gezüchtet werden. Die folgenden Sorten gehören zu den am besten geeigneten Sorten für wärmere Klimazonen.

Ceanothus Crassifolius

Ceanothus crassifolius, auch Hoary-Leaved Ceanothus genannt, ist in den Bergen Südkaliforniens beheimatet und wächst in den Pflanzenhärtezonen 7 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums. Er erreicht 12 Fuß Höhe in einer offenen Strauchform oder kann zu einem kleinen Baum beschnitten werden. Im Januar und April ist es mit kleinen weißen Blüten bedeckt. Ceanothus crassifolius bevorzugt Lehmboden und volle Sonne. Es verträgt nicht nur extreme Hitze, sondern auch Kälte und Trockenheit.

Ceanothus "Centennial"

"Centennial" ist ein hybrider Ceanothus, der im späten Frühjahr bis zum Frühsommer eine markante Bodenbedeckung mit kobaltblauen Blüten bildet. Sie wächst in den USDA-Zonen 8 bis 10 teilweise bis zur vollen Sonne. Es ist ein schneller Züchter mit ausladenden Zweigen, die 1 bis 2 Fuß hoch und 6 bis 10 Fuß breit sind. Einmal etabliert, ist es trockentolerant und hitzetolerant.

Ceanothus Thyrsiflorus "Perado"

Allgemein genannt El Dorado California Flieder, hat Ceanothus thyrsiflorus "Perado" ganzjährig Interesse mit seinen dunkelgrünen und gelben bunten Laub, und im Frühjahr bricht es in Cluster von mittelblauen Blüten. Ein langsam wachsender Strauch, der in den USDA-Zonen 7 bis 11 schließlich 8 Fuß hoch und breit wird. El Dorado wurde gezüchtet, um Hitze besser standzuhalten als viele Ceanothus-Sorten, aber es kann noch zusätzliches Wasser oder Nachmittag Schatten benötigen sehr heiße Tage.

Ceanothus x "Blaue Jeans"

"Blue Jeans" ist der perfekte Name für eine Pflanze, die so pflegeleicht ist wie dieser Ceanothus. In den USDA-Zonen 8 bis 10 wächst es schnell bis zu 6 Fuß hoch und breit und toleriert eine Reihe von Bodentypen. Es mag volle Sonne und, wenn es einmal etabliert ist, tut es am besten ohne zusätzliches Wasser im Sommer. Seine glänzenden, stechpalmenartigen Blätter sind für sich allein attraktiv, aber seine lavendelblauen Blüten im späten Frühling und frühen Sommer machen eine großartige Show.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen