MenĂŒ

Garten

Ist Agave Giftig?

Obwohl sehr giftig, wird die agave (agave spp.) oft wegen ihrer ungewöhnlichen und attraktiven blĂ€tter und blĂŒten als zierpflanze verwendet, besonders in heißen, trockenen gebieten wie arizona und new mexico. Die meisten arten von agaven sind in den zonen 8 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums robust, aber einige werden in...

Ist Agave Giftig?


In Diesem Artikel:

Agave wird oft fĂŒr die Landschaftsgestaltung verwendet.

Agave wird oft fĂŒr die Landschaftsgestaltung verwendet.

Obwohl sehr giftig, wird die Agave (Agave spp.) Oft wegen ihrer ungewöhnlichen und attraktiven BlĂ€tter und BlĂŒten als Zierpflanze verwendet, besonders in heißen, trockenen Gebieten wie Arizona und New Mexico. Die meisten Arten von Agaven sind in den Zonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart, aber einige wenige werden bis zur Zone 5 in kĂ€lteren Temperaturen leben.

Historische Verwendung

Die Fasern dieser Pflanze wurden in der Vergangenheit zur Herstellung von Matten, Stoffen und Seilen verwendet, mĂŒssen aber vorsichtig behandelt werden, da die Agavenpflanze ebenfalls giftig ist. Die mexikanischen Tarahumara-Indianer nutzten dies, indem sie ihre Jagdpfeile mit Giftagave bewarfen und den Saft in Wasser tauchten, wo er den Fisch töten wĂŒrde.

ToxizitÀt

Agave hat einen giftigen Saft, der beim Kontakt mit der Haut sofort Schmerzen und Verbrennungen verursacht. In der Regel wird die Haut auch rot und kann bald nach der Exposition gegenĂŒber Agaven Blasen entwickeln. Die exponierte Haut kann auch gegenĂŒber Sonnenlicht empfindlich sein. Bei Einnahme kann das Saponin in der Agavenpflanze schwerwiegende Folgen haben, einschließlich Nieren- und LeberschĂ€den.

Behandlung

Sofort reichlich Seife und Wasser zum Abwaschen von Agavensaft von der Haut verwenden. Wiederholen Sie das Waschen, bis alle Spuren von Saft verschwunden sind. Entfernen Sie auch Kleidung, die möglicherweise den Saft enthĂ€lt. Wenn ein Teil der Pflanze aufgenommen wurde, rufen Sie sofort die Giftnotrufzentrale an. Entfernen Sie alle Spuren der Pflanze aus dem Mund und geben Sie dem Opfer ein wenig Wasser zu trinken, wenn er es sicher kann. Holen Sie sich so schnell wie möglich medizinische Hilfe fĂŒr Menschen oder Haustiere.


Video-Guide: AUFGEDECKT: Agavendicksaft – NOCH schĂ€dlicher als Zucker!.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen