Menü

Zuhause

Einführung In Viktorianische Möbel

Viktorianische möbel fallen unter einen regenschirm, der mehrere revival-stile umfasst. Wie unsere eigene ära, in der übersee-produktion eine fülle von billigen stil knock-offs bietet, eine erweiterung der nativen fertigung in der viktorianischen ära produziert eine breite palette von erschwinglichen möbel...

Einführung In Viktorianische Möbel


In Diesem Artikel:

Rokoko Revival Möbel haben oft Kurven und dunkle Hölzer.

Rokoko Revival Möbel haben oft Kurven und dunkle Hölzer.

Viktorianische Möbel fallen unter einen Regenschirm, der mehrere Revival-Stile umfasst. Wie in unserer eigenen Ära, in der Übersee-Produktion eine Fülle von billigen Stil Knock-offs bietet, eine Erweiterung der nativen Fertigung in der viktorianischen Ära eine breite Palette von erschwinglichen Möbel Auswahl in Stilen einschließlich ägyptischen Revival, Greek Revival, Gotik, Renaissance Revival produziert, Eastlake und Rokoko. Jeder Möbelstil evoziert verschiedene Facetten der europäischen dekorativen Künste, einschließlich architektonischer Motive, und viktorianische Häuser zeigten oft eine eklektische Mischung von Möbeln aus verschiedenen Stilkategorien.

Ägyptische und griechische Wiederbelebung

Möbel im ägyptischen Stil erinnern an antike Formen wie den Klismos-Stuhl mit einfachen, nach außen geschwungenen Beinen. Zurück zu den archäologischen Funden aus Napoleons Aufenthalt in Ägypten, zeigen Stühle und Tische geschnitzte und eingeritzte Motive aus dem antiken Griechenland, und ägyptische Revival-Designs überschneiden sich mit dem griechischen Revival-Stil. Beliebt in der Mitte des 19. Jahrhunderts, sind Möbel im griechischen Stil der Wiederbelebung schwerer und aus Nuss- oder Satinholz gefertigt, und Motive wie Leier und Karyatiden sind häufig vorhanden. Suchen Sie nach einfacheren Linien und einer Polsterpalette mit gedämpften Rottönen.

Gothic Wiederbelebung

Das um 1845 entstandene und von Andrew Jackson Downings Buch "The Architecture of Country Houses" inspirierte viktorianisch-gotische Revival-Stil umfasst dunkle Möbel mit Motiven gotischer Kathedralen. In Eichenholz oder Walnussholz geschnitzt, weist das mittelalterliche Detail Kleeblätter und Vierpass auf, und diese Motive finden sich auf hohen, geradlinigen Stühlen aus Nussbaumholz mit gedeckten Grün- oder Rottönen. Die Türme der gotischen Kathedralen sind in reliefierter Arbeit und Spitzbogenmustern auf Tischplattenseiten, Schrankwänden, Kopfteilen und sogar Krippen evoziert.

Wiederbelebung der Renaissance

Um 1860 erschien ein kastenförmiger und größerer Möbel-Stil. Beschriftete Renaissance Revival, der Stil fällt mit der Gothic Revival zusammen, aber die Detaillierung ist kunstvoller, besonders auf geschnitzten Endstücken und stark gedrehten Beinen. Geriffelte Beine sind ebenfalls vorhanden, und Polstermuster weisen manchmal gedämpfte Rottöne auf. Reliefarbeiten zeigen Wappen und andere heraldische Symbole, und dunkle Tische oder Konsolen mit hellen Marmorplatten bieten Möglichkeiten, tonalen Kontrast zu erzeugen. Zusätzliche Möbeldetails umfassen Intarsien und eingeritzte Konturen in Gold.

Eastlake

Um 1870 erscheinen Eastlake-Möbel mit flachen, geometrischen Details und einer linearen Qualität, die an den Stil der viktorianischen Architektur erinnert. Charles Eastlake, ein Designer aus der viktorianischen Ära, schrieb ein populäres Wohndesign-Tutorial und entfesselte eine Reihe dekorativer Hardware-Designs, die mit der nach ihm benannten Möbellinie korrespondieren. Ebenfalls präsent ist der Fokus der Ästhetischen Bewegung auf Design, edle Materialien und eine Polsterungspalette aus Grün-, Grautönen und sanften Rottönen. Entscheiden Sie sich für Betten und Stühle, die eine einfache, eingeschnittene Schnitzerei mit zahnähnlichen Mustern und ineinander greifenden, geometrischen Formen aufweisen.

Roccoco Wiederbelebung

Oft in viktorianischen Wohnzimmern und Salons gefunden, Möbel im Rokoko Revival-Stil ist ultrafeminine und verzieren, mit Serpentinen, welligen Scrollwork und florid Rebe Muster aus laminiertem Palisanderfurnier. Zu den Optionen gehören Möbel mit komplizierten Reliefarbeiten aus dunklen Hölzern wie Nussbaum, Palisander oder Mahagoni. Gewölbte Cabriole-Beine sind die Norm, auch auf Stühlen und Sofas, die häufig ovale oder Kartuschenrücken und seidige, komplexe Polstermuster aufweisen. Durch die Auswahl dunkler Hölzer heben Sie die leichte Polsterpalette hervor, die Malvenfarbe, Blaugrau, Tans und Weichgelb umfasst.


Video-Guide: STAXEL ? 016: Sind die Möbel viktorianisch, wird der Bürgermeister PANISCH! ?.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen