MenĂŒ

Zuhause

Innenfarbe, Die Schmutz Verbirgt

Sie mĂŒssen ihre innenwĂ€nde und schrĂ€nke nicht matschbraun oder schmutziges grau malen, um schmutz und flecken zu tarnen, bis sie sie waschen. Farbschimmer, techniken und farben, die schmutz verstecken, sind praktisch so leicht zu finden wie schmutz.

Innenfarbe, Die Schmutz Verbirgt


In Diesem Artikel: Geschrieben von Lorna Hordos; Aktualisiert am 14. Januar 2015

Fleckige, strukturierte Farbe mit einem gipsÀhnlichen Effekt tarnt ein wenig Schmutz.

Fleckige, strukturierte Farbe mit einem gipsÀhnlichen Effekt tarnt ein wenig Schmutz.

Sie mĂŒssen Ihre InnenwĂ€nde und SchrĂ€nke nicht matschbraun oder schmutziges Grau malen, um Schmutz und Flecken zu tarnen, bis Sie sie waschen. Farbschimmer, Techniken und Farben, die Schmutz verstecken, sind praktisch so leicht zu finden wie Schmutz.

Abwaschbare, flache Farbe

Hochglanzlack ist leicht abwaschbar und ideal fĂŒr die Verkleidung und Möblierung. Jedoch ist es ein Licht, das ĂŒbermĂ€ĂŸige Flecken und Fehler aufweist, was es zu einer schlechten Wahl fĂŒr WĂ€nde in geschĂ€ftigen RĂ€umen macht, wie zum Beispiel in Mudrooms oder Spielzimmern, wo OberflĂ€chen hĂ€ufig beschĂ€digt werden. Die flache Farbe von Yesteryear hatte einen schlechten Ruf bezĂŒglich ihrer Waschbarkeit. Aber jetzt machen einige Farbenhersteller abwaschbare, sogar scheuerfreundliche, flache Farben mit Komponenten wie speziellen niedrig reflektierenden Harzen oder Pigmenten, erklĂ€rt Tim Carter von der Ask the Builder Website. Verwenden Sie es ĂŒberall dort, wo Sie Standardflachfarbe fĂŒr ein schmutzfreundlicheres Ergebnis verwenden wĂŒrden.

Techniken, die zÀhmen

Es kann so einfach sein, das Aussehen von Flecken und Flecken zu zĂ€hmen, als wenn man eine bestimmte Maltechnik entdeckt. Strukturierte oder Ton-in-Ton-Techniken helfen beim Abdecken von FingerabdrĂŒcken, Essensspritzer und Stiefelabrieb im aktiven Eingangsbereich, in der KĂŒche oder im Badezimmer. Etwas mit einer gesprenkelten Erscheinung, wie elegantes Kunstleder oder Wildleder, passt zu Wohnzimmern, Bibliotheken, HeimbĂŒros und Schlafzimmern.

Schmutz-Tarnungs-Farben

Offensichtlich verbergen mittlere oder dunkle Schattierungen Schmutz besser als blasse Töne, aber die Farbe spielt ebenso eine Rolle wie die SĂ€ttigung oder die Dunkelheit. Zu den beliebtesten Farben gehören Braun und Grau, aber auch warme, wĂŒrzige Rotweine, Purpur und gebranntes Orange sind schmutzabweisend. Gestreifte WĂ€nde oder farbenfrohe RĂ€ume, kombiniert mit krĂ€ftigen Farben, fangen das Auge ein, schrĂ€nken die Verschmutzung ein und verbessern die GesamtatmosphĂ€re eines hektischen oder ho-hum Raums. Eine Stuhlschiene nimmt einige der Schrammen auf, wĂ€hrend QualitĂ€tsfarbe aufsteht, um Flecken und Dreck zu markieren.

Der Schmutz an der Wandreinigung

Schmutz zu verstecken ist nur eine vorĂŒbergehende Lösung - schließlich mĂŒssen Sie es fĂŒr ein Haus entfernen, das gesund und sauber ist. Waschen Sie SchrĂ€nke und WĂ€nde von oben nach unten mit warmem Seifenwasser - ein wenig milde SpĂŒlmittel genĂŒgt. Notieren Sie die Farbe, den Typ, das Finish und die Farbe Ihrer Farbe, um Flecken zu entfernen. Möglicherweise mĂŒssen Sie hartnĂ€ckige Flecken, wie z. B. VerfĂ€rbungen auf Fett- oder Ölbasis, unter einer Fleckenschutzgrundierung verstecken, bevor Sie lackierte OberflĂ€chen retuschieren.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen