MenĂŒ

Garten

Anleitung Zum Pflanzen Eines Kastanienbaumes

Die amerikanische kastanie (castanea dentata) blĂŒhte in vielen gebieten der vereinigten staaten im 19. Jahrhundert und stellte eine schlĂŒsselquelle fĂŒr holz fĂŒr möbel, instrumente und eisenbahnschwellen dar. Aber um die jahrhundertwende begann ein pilz aus asien, der kastanienfĂ€ule genannt wurde, um die bĂ€ume auszurotten. FĂŒnfzig jahre spĂ€ter, sie...

Anleitung Zum Pflanzen Eines Kastanienbaumes


In Diesem Artikel:

Pflanzen Sie eine Kastanie, um eine Ernte von NĂŒssen im Herbst zu genießen.

Pflanzen Sie eine Kastanie, um eine Ernte von NĂŒssen im Herbst zu genießen.

Die amerikanische Kastanie (Castanea dentata) blĂŒhte in vielen Gebieten der Vereinigten Staaten im 19. Jahrhundert und stellte eine SchlĂŒsselquelle fĂŒr Holz fĂŒr Möbel, Instrumente und Eisenbahnschwellen dar. Aber um die Jahrhundertwende begann ein Pilz aus Asien, der KastanienfĂ€ule genannt wurde, um die BĂ€ume auszurotten. FĂŒnfzig Jahre spĂ€ter waren sie fast verschwunden. KonservierungsbemĂŒhungen haben dazu beigetragen, den amerikanischen Kastanienbaum, der fĂŒr die PflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums widerstandsfĂ€hig ist, zurĂŒckzuholen und die HolzqualitĂ€t und die WiderstandsfĂ€higkeit gegen KnollenfĂ€ule zu verbessern.

1

WĂ€hlen Sie eine Pflanzstelle mit gut durchlĂ€ssigen, leicht sauren Böden mit einem pH-Wert zwischen 4,5 und 7,0. Vermeiden Sie schweren Lehm oder nassen Boden. KastanienbĂ€ume bevorzugen volle Sonne (Morgensonne ist am besten) und hĂŒgeliges GelĂ€nde mit einer Höhe unter 2.500 Fuß. Mindestens ein anderer Kastanienbaum muss innerhalb von 200 Fuß fĂŒr die BestĂ€ubung sein, die notwendig ist, um NĂŒsse zu produzieren.

2

Grabe ein Loch doppelt so breit wie der Wurzelballen. Pflanzen Sie den Baum im frĂŒhen FrĂŒhling in der gleichen Tiefe, in der er im Topf war, oder stellen Sie ihn 1 bis 2 Zoll höher. Pflanzen Sie es nicht tiefer als im Topf. Stellen Sie sicher, dass die Wurzeln des Baumes ausgebreitet sind, wenn Sie das Loch wieder mit Erde fĂŒllen. Tamp den Boden um den Baum herum.

3

Wasser sofort nach dem Pflanzen. BewĂ€sserung durch den FrĂŒhling und Sommer alle zwei bis drei Wochen, so dass bis zu 4 Fuß des Bodens angefeuchtet wird. Stellen Sie sicher, dass der Boden nie so aufgeweicht ist, dass die Wurzeln ĂŒberschwemmt sind; Dies ist ein Problem, wenn der Boden nicht so hell und lehmig ist, wie es ideal ist.

4

Halten Sie alle UnkrĂ€uter und andere Pflanzen davon ab, in einem 3 bis 6-Fuß-Radius von der Basis der Kastanie zu wachsen. Halten Sie diesen Bereich fĂŒr die nĂ€chsten drei Vegetationsperioden frei, damit die Wurzeln der Kastanie nicht an notwendigen NĂ€hrstoffen fehlen.

5

Tragen Sie eine 3- bis 4-Zoll-tiefe Schicht Mulch um den Baum, so dass es die gesamte Pflanzstelle bedeckt. Lass den Mulch nicht die Basis des Baumes berĂŒhren; Lassen Sie es 1 bis 2 Zoll vom Rumpf entfernt, um FĂ€ulnis und Nagetiere zu entmutigen. Vermeiden Sie die Verwendung von Mulch, wenn die Pflanzstelle eine große WĂŒhlmauspopulation hat, da der Mulch Schutz fĂŒr WĂŒhlmĂ€use bietet, die gerne Kastanienwurzeln essen.

Dinge, die du brauchst

  • Schaufel
  • Laubdecke

Video-Guide: KastanienbÀume selber ziehen? #4.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen