Men├╝

Zuhause

Anleitung F├╝r Den Betrieb Eines Ganzen Hauses Fan

Ein ganzhausventilator kann eine energiesparende alternative zur klimaanlage darstellen, insbesondere wenn die au├čenluft nachts k├╝hler wird. Obwohl solche ventilatoren die feuchtigkeit nicht wie eine klimaanlage aus der luft entfernen, sorgen sie im ganzen haus f├╝r eine starke bel├╝ftung. Installation eines hausl├╝fters...

Anleitung F├╝r Den Betrieb Eines Ganzen Hauses Fan


In Diesem Artikel:

├ľffnen Sie immer Fenster, bevor Sie einen ganzen Hausventilator betreiben.

├ľffnen Sie immer Fenster, bevor Sie einen ganzen Hausventilator betreiben.

Ein Ganzhausventilator kann eine energiesparende Alternative zur Klimaanlage darstellen, insbesondere wenn die Au├čenluft nachts k├╝hler wird. Obwohl solche Ventilatoren die Feuchtigkeit nicht wie eine Klimaanlage aus der Luft entfernen, sorgen sie im ganzen Haus f├╝r eine starke Bel├╝ftung. Die Installation eines ganzen Hausl├╝fters ist am besten einem Fachmann ├╝berlassen. Abgesehen davon, dass genaue Messungen und zus├Ątzliche dedizierte Verkabelung erforderlich sind, kann ein Ventilator im ganzen Haus die Installation neuer Dachventilatoren erfordern.

1

├ľffnen Sie Fenster in Ihrem Haus, wenn Sie den gesamten Hausventilator betreiben, um zu vermeiden, dass an einer Stelle ein konzentrierter Sog entsteht.

2

Schlie├čen Sie alle Kaminklappen, bevor Sie den Ventilator einschalten, um zu vermeiden, dass Ru├č in den Raum gelangt.

3

Schalten Sie den Ventilator im ganzen Haus ein, wenn die Luft drau├čen k├╝hl und trocken ist, vor allem in den Abendstunden, wenn die Temperaturen abgek├╝hlt sind. Schalten Sie den Ventilator w├Ąhrend des Tages aus, wenn die Temperaturen drau├čen h├Âher als im Haus steigen.

4

Schalten Sie den Ventilator ein und ├Âffnen Sie die Fenster an einem hei├čen Tag, wenn Sie eine Innentemperatur halten, die etwa der Au├čentemperatur entspricht. Die sich bewegende Luft tr├Ągt dazu bei, dass die Menschen sich wohler f├╝hlen und weniger Energie verbrauchen als eine Klimaanlage.

5

├ľffnen Sie die Fenster in allen R├Ąumen, die Sie k├╝hlen m├Âchten, vollst├Ąndig und schlie├čen Sie die Fenster in anderen R├Ąumen. Dies hilft, die Luftbewegung dort zu erh├Âhen, wo sie am meisten ben├Âtigt wird.

6

Verwenden Sie optionale Timer und Thermostate nur zum Ausschalten des L├╝fters. Verwenden Sie die Bedienelemente nicht, um den Ventilator automatisch einzuschalten, da es wichtig ist, dass Sie Fenster ├Âffnen und den Kamind├Ąmpfer schlie├čen, bevor Sie den Ventilator in Betrieb nehmen.

Spitze

  • Berechnen Sie die passende Gr├Â├če eines Ventilators, der f├╝r die richtige Bel├╝ftung Ihres Hauses ben├Âtigt wird. Multiplizieren Sie die Anzahl der Quadratfu├č der zu k├╝hlenden Bodenfl├Ąche mit der Raumh├Âhe vom Boden bis zur Decke. Multiplizieren Sie diese Zahl mit 30 bis 60 Luftwechsel pro Stunde, abh├Ąngig vom gew├╝nschten Leistungsgrad. Teilen Sie sich nach 60 Minuten, um die Anzahl der Kubikmeter pro Minute Kapazit├Ąt in Ihrem Haus zu bestimmen.

Warnungen

  • Ohne ausreichende Bel├╝ftung k├Ânnen leistungsstarke Ventilatoren im ganzen Haus einen Backdraft in Ihrem Ofen oder Warmwasserbereiter erzeugen, wodurch m├Âglicherweise Kohlenmonoxid in Ihre R├Ąume gezogen wird. Wenn der L├╝fter ohne ge├Âffnete Fenster betrieben wird, kann der L├╝fter ebenfalls ├╝berhitzen.
  • Betreiben Sie den Ventilator niemals gleichzeitig mit dem Kamin.

Video-Guide: Primitive Technology: Forge Blower.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen