Menü

Garten

Anweisungen Für Das Pflanzen Und Die Pflege Für Einen Holly Bush

Holly (ilex) ist eine familie von pflegeleichten immergrünen und laubabwerfenden pflanzen, die von 12-zoll-sträuchern bis zu bäumen mit bis zu 50 fuß länge reichen. Holly wird vor allem wegen seiner glänzenden blätter und bunten beeren geschätzt. Wachstumszonen variieren je nach art. Die meisten sorten sind für das us-landwirtschaftsministerium geeignet...

Anweisungen Für Das Pflanzen Und Die Pflege Für Einen Holly Bush


In Diesem Artikel:

Leuchtend rote Stechpalmenbeeren versorgen Singvögel.

Leuchtend rote Stechpalmenbeeren versorgen Singvögel.

Holly (Ilex) ist eine Familie von pflegeleichten immergrünen und laubabwerfenden Pflanzen, die von 12-Zoll-Sträuchern bis zu Bäumen mit bis zu 50 Fuß Länge reichen. Holly wird vor allem wegen seiner glänzenden Blätter und bunten Beeren geschätzt. Wachstumszonen variieren je nach Art. Die meisten Sorten sind für die Pflanzenhärtezonen 5 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums geeignet. Einige Sorten, wie Yaupon holly (Ilex vomitoria), sind jedoch für die USDA-Zonen 7 bis 11 geeignet.

Standort und Boden

Holly ist am besten im Halbschatten, obwohl die meisten Arten volles Sonnenlicht tolerieren. Die Pflanze benötigt gut durchlässigen Boden und bevorzugt leicht sauren Boden mit einem pH-Wert zwischen 5,0 und 6,0. Um den pH-Wert Ihres Bodens zu bestimmen, verwenden Sie ein in den meisten Gartencentern verfügbares Testset. Holly profitiert von der Zugabe von organischem Material wie geschredderter oder abgehackter Rinde zur Pflanzzeit, was hilft, den pH-Wert des Bodens zu senken und auch die Bodenqualität und Drainage zu verbessern. Sie können den pH-Wert auch senken, indem Sie während der Pflanzzeit einen Schwefeldünger in den Boden einbringen. Sonst benötigt gesunder Boden in der Regel keinen Dünger oder andere Bodenverbesserungen.

Pflanzen

Vor dem Pflanzen der Stechpalme den Boden gründlich mit einem Spaten oder einer Pinne bearbeiten. Kompost, Dünger oder Dünger einarbeiten, wenn Bodenanpassungen erforderlich sind. Um Stechpalmen zu pflanzen, grabe ein Loch, das zwei- bis dreimal so breit ist wie der Wurzelballen der Pflanze. Legen Sie die Pflanze in das Loch mit der Oberseite der Wurzelballen Ebene mit oder etwas höher als die umgebende Erde. Lassen Sie mindestens 5 Fuß zwischen kleineren Sorten und bis zu 25 Fuß für große, baumartige Sorten. Füllen Sie das Loch etwa zur Hälfte mit Erde, füllen Sie dann das Loch mit Wasser, um den Boden zu beruhigen und Luftblasen zu entfernen. Wenn das Wasser abläuft, beende das Loch mit Erde und verwende dann den Rücken einer Schaufel, um den Boden um die Pflanze herum zu festigen. Wasser gründlich sättigen, um die Wurzeln zu sättigen. Verteilen Sie 2 bis 3 Zoll natürlichen Mulch wie z. B. geschredderte Rinde um die Pflanze herum, um Feuchtigkeit zu sparen und Unkräuter in Schach zu halten. Obwohl die Stechpalme zu jeder Jahreszeit gepflanzt werden kann, ist die Frühjahrs- oder Herbstpflanzung optimal.

Männlich und weiblich

Die meisten Arten von Stechpalmen sind entweder männlich oder weiblich. Obwohl beide kleine weiße Blüten produzieren, produzieren nur weibliche Pflanzen Beeren. Eine weibliche Stechpalme produziert nur dann Früchte, wenn sie von einer Biene bestäubt wird, die den Pollen von einer nahegelegenen männlichen Pflanze trägt. Laut Gärtnereien bei der Florida Extension Service, Environmental Horticulture Department, tragen Bienen Pollen in einer Entfernung von 1 1/2 bis 2 Meilen. Um erfolgreich zu bestäuben, muss die männliche Pflanze eine Sorte sein, die gleichzeitig mit der weiblichen Pflanze blüht.

Pflege

Wasser eine neu gepflanzte Stechpalme wie nötig, um den Boden leicht feucht zu halten. Lassen Sie den Boden jedoch nicht nass werden, da matschiger Boden die Wurzeln verfaulen kann. Nach dem ersten Jahr profitiert Stechpalme von der Bewässerung bei trockenem Sommerwetter, wenn der natürliche Niederschlag weniger als 1 Zoll pro Woche beträgt. Im Allgemeinen erfordert Holly keine zusätzliche Befruchtung. Wenn der Boden jedoch schwach ist oder das Wachstum schlecht ist, füttern Sie die Pflanze im Frühling und Herbst mit einem Dünger, der für immergrüne Pflanzen und andere säureliebende Pflanzen formuliert wurde. Obwohl Holly einen guten Schnitt zulässt, braucht sie normalerweise keinen Schnitt. Wenn Sie die Pflanze trimmen oder die gewünschte Form beibehalten möchten, schneiden Sie die Pflanze im späten Winter oder frühen Frühling. Holly profitiert von einer 2-Zoll Mulchschicht, die die Bodentemperatur mildert, Feuchtigkeit speichert und Unkräuter bekämpft. Mulch bereichert auch den Boden, wenn er sich zersetzt.


Video-Guide: Ilex meserveae Heckenfee.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen