MenĂŒ

Zuhause

Elastischen Bodenbelag Installieren

FĂŒgen sie ihrem schritt einen frĂŒhling hinzu, sowie eine Ă€nderung der dekoration zu ihrem zuhause, indem sie elastischen bodenbelag hinzufĂŒgen. Gummi- und vinylböden sind zwei gebrĂ€uchliche arten dieser weichen böden, und beide sind in platten oder fliesen erhĂ€ltlich. Elastische bodenbelĂ€ge sind fĂŒr den einbau oberhalb und unterhalb der neigung geeignet. Die vielen farben und designs verfĂŒgbar...

Elastischen Bodenbelag Installieren


In Diesem Artikel:

FĂŒgen Sie Ihrem Schritt einen FrĂŒhling hinzu, sowie eine Änderung der Dekoration zu Ihrem Zuhause, indem Sie elastischen Bodenbelag hinzufĂŒgen. Gummi- und Vinylböden sind zwei gebrĂ€uchliche Arten dieser weichen Böden, und beide sind in Platten oder Fliesen erhĂ€ltlich. Elastische BodenbelĂ€ge sind fĂŒr den Einbau oberhalb und unterhalb der Neigung geeignet. Die vielen Farben und Designs ermöglichen es Ihnen, jeden Raum des Hauses zu nutzen.

Untergrundvorbereitung

Nur weil eine Betonplatte trocken erscheint, darf man nicht davon ausgehen. FĂŒhren Sie einen Feuchtigkeitstest fĂŒr neue und alte Platten durch. Kleben Sie ein StĂŒck Plastikfolie auf den Boden, ziehen Sie es nach einigen Stunden hoch, um festzustellen, ob sich Feuchtigkeit angesammelt hat. Obwohl Beton feuchtigkeitsbestĂ€ndig ist, mĂŒssen Sie eine Feuchtigkeitssperre zwischen der Betonplatte und dem elastischen Bodenbelag anbringen. Wenn auf der Betonplatte irgendwelche Versiegelungen oder HĂ€rter aufgetragen sind, mĂŒssen Sie diese abschleifen. Ein einfacher Test, um zu sehen, ob eine Betonplatte Versiegelungen hat, ist, etwas Wasser auf die Platte fallen zu lassen. Wenn es Perlen, Chancen sind gut, der Beton hat einen Sealer oder andere schĂŒtzende Beschichtung. Entfernen Sie alle RĂŒckstĂ€nde, bevor Sie die Feuchtigkeitssperre und den Bodenbelag installieren. Holzunterböden mĂŒssen sauber und trocken sein. Sowohl Beton- als auch Holzunterböden mĂŒssen eben sein und keine nennenswerten Risse aufweisen. Wenn der Unterboden uneben ist, vor der Verlegung des elastischen Bodens Reparaturen durchfĂŒhren.

Akklimatisieren Sie den Bodenbelag

Planen Sie nicht, Kisten mit BodenbelĂ€gen mit nach Hause zu nehmen und sofort zu installieren. Elastischer Boden benötigt Zeit, um sich in dem Raum zu akklimatisieren, in dem er installiert werden soll. Öffnen Sie die Boxen und lassen Sie den Boden fĂŒr die vom Hersteller empfohlene Zeit im Raum aufstellen. Dies ist typischerweise zwischen 48 und 72 Stunden. Die Raumtemperatur muss vor, wĂ€hrend und nach der Installation bei oder ĂŒber 65 Grad Fahrenheit liegen.

Bodenbelag

AbhĂ€ngig von den Farben und Mustern, die Sie auswĂ€hlen, kann der Bodenbelag eine Richtung haben oder nicht, die Sie in Ihre PlĂ€ne integrieren mĂŒssen. Wenn Sie eine monotone Farbe ausgewĂ€hlt haben, mĂŒssen Sie sich keine Gedanken ĂŒber das Erstellen eines Musters machen. Wenn Sie mehrere Farben ausgewĂ€hlt haben, sollten Sie Ihr Layout entwerfen. Erstellen Sie eine Maßstabszeichnung des Raums auf Millimeterpapier. Identifizieren Sie den Mittelpunkt des Raums und teilen Sie den Arbeitsbereich in Quadranten. Plane die Fliesen in jedem der Quadranten und arbeite von der Mitte des Raums zu den WĂ€nden hin. WĂ€hrend der Installation mĂŒssen Sie die Ă€ußere Reihe der Fliesen passend zuschneiden. Eine schmale 1/4-Zoll-Dehnungsfuge um den Ă€ußeren Rand des Raums gibt dem Boden Raum, sich zu erweitern und zusammenzuziehen.

Elastische Bodeninstallation

Bei der fachgerechten Verlegung von elastischen BodenbelĂ€gen, ob Platten oder Fliesen, wird der Bodenbelag normalerweise mit dem Untergrund verklebt. Ein Heimwerker kann entscheiden, Peel-and-Stick-Fliesen oder andere elastische BodenbelĂ€ge zu installieren. Diese Bodenprodukte haben eine WachspapierrĂŒckseite, die sich ablöst, um die beleimte Seite des Bodenbelags freizulegen. Sie drĂŒcken einfach die Fliese auf den vorbereiteten Untergrund. Einige Gummiböden haben Nut-und-Feder-Konstruktion, Ă€hnlich wie Laminat- oder Hartholzböden, die es den einzelnen Teilen ermöglichen, sich miteinander zu verbinden, um einen schwimmenden Boden zu schaffen. Es ist auch möglich, VinylbodenbelĂ€ge lose aufzulegen und durch Schuhformen und Viertelstabformen zu sichern.


Video-Guide: Neue BodenbelÀge schnell auf bestehende Nutzböden kleben.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen