MenĂĽ

Zuhause

Installation Von Laminat Auf Treppen

Wenn laminat als bodenbelag verwendet wird, schwebt es über dem untergrund, was bedeutet, dass es nicht von leim oder nägeln gehalten wird. Die einzige zeit, in der laminat nicht schwimmt, ist die bildung von treppenstufen. Um zu verhindern, dass sich die laufflächen bewegen - was gefährlich sein könnte - benötigen sie baukleber, um sie am sperrholz zu halten...

Installation Von Laminat Auf Treppen


In Diesem Artikel:

Standard-Laminatplatten sind gerade breit genug fĂĽr ein Treppenprofil.

Standard-Laminatplatten sind gerade breit genug fĂĽr ein Treppenprofil.

Wenn Laminat als Bodenbelag verwendet wird, schwebt es über dem Untergrund, was bedeutet, dass es nicht von Leim oder Nägeln gehalten wird. Die einzige Zeit, in der Laminat nicht schwimmt, ist die Bildung von Treppenstufen. Um zu verhindern, dass sich die Laufflächen bewegen - was gefährlich sein könnte - benötigen Sie Baukleber, um sie auf dem Sperrholz darunter zu halten. Die drei Hauptteile einer typischen Treppe sind die Lauffläche, die Nasenleiste - die die Vorderseite der Stufe abschneidet - und die Setzstufe, die die Stufe visuell mit der darüber liegenden Stufe verbindet. Ein Treppenwerkzeug hilft, diese Teile genau zu messen.

1

Bereiten Sie die Schritte vor, indem Sie sie gründlich reinigen. Wenn Sie Laminat über Stufen installieren, die zuvor mit einem anderen Material bedeckt waren, vergewissern Sie sich, dass alle Kleber und Nägel der vorherigen Installation verschwunden sind. Glätten Sie den Kleber mit einem Bandschleifer und ziehen Sie die Nägel mit einem Brecheisen.

2

Messen Sie die Breite und Länge des Steigrohrs zwischen der obersten Stufe und der oberen Etage. Dies ist leicht zu tun, wenn Sie ein Treppenwerkzeug verwenden. Es ist ein Lineal mit zwei kleineren senkrechten Linealen an jedem Ende, und die Längen aller Lineale sind einstellbar. Darüber hinaus können Sie die Winkel der vertikalen Lineale in Bezug auf die längeren Lineale anpassen. Passen Sie das Werkzeug so an, dass es genau in den Raum passt, den der Riser einnehmen soll, und stellen Sie die Winkel der vertikalen Lineale so ein, dass sie bündig an der Wand anliegen.

3

Verfolgen Sie die Abmessungen des Steigrohrs mit einem Messer auf einem Stück Bodenbelag. Schneiden Sie die Enden mit einer Radial- oder Kreissäge ab und schneiden Sie die Länge ggf. auf eine Tischsäge. Setzen Sie den Riser in Position und haken Sie die obere Kante in die Nut in der Nase. Es besteht keine Notwendigkeit, den Riser zu kleben, da der Boden von der Lauffläche gehalten wird.

4

Messen Sie die Länge der Nase, die Sie an der Außenkante der Lauffläche anbringen müssen, mit einem Maßband. Wenn die Wände abgewinkelt sind, verwenden Sie das Treppenwerkzeug, um die richtigen Winkel zu messen, um die Enden der Nase zu schneiden. Schneiden Sie die Kehle mit einer Kappsäge und stellen Sie sie vorübergehend an Ort und Stelle.

5

Messen Sie die Lauffläche, indem Sie die Breite von der Setzstufe zur Lauffläche entlang der Lauffläche mit einem Maßband messen und die Winkel an der Wand mit dem Treppenwerkzeug messen. Rip das Profil auf eine Tischsäge und verwenden Sie eine Kappsäge, um die Enden zu schneiden.

6

Trocknen Sie die Lauffläche und die Nasenleiste, um sicherzustellen, dass sie passen. Es sollte eine 1/4-Zoll-Dehnungsfuge zwischen jedem Ende der Lauffläche und der Nase und den Wänden geben. Der Dehnungsspalt ist am Steigrohr nicht notwendig - er kann passgenau sein.

7

Entfernen Sie die Lauffläche und die Nase und legen Sie Perlen aus Konstruktionsklebstoff auf die Lauffläche mit einer Kartuschenpistole. Platzieren Sie die Perlen 6 bis 8 Zoll voneinander entfernt. Legen Sie die Lauffläche nach unten, dann geben Sie mehr Kleber auf die Kante der Stufe und legen Sie die Nase. Stellen Sie sicher, dass sie passen, und fahren Sie dann drei gleichmäßig beabstandete 2-Zoll-Finish-Nägel in die Nase, um sie zu halten.

8

Trimmen Sie die Kanten der Trittstufe und des Steigrohrs sowie die Ecke zwischen der Trittstufe und dem Steigrohr mit einer geeigneten Verkleidung. Installateure verwenden üblicherweise 1/2-Zoll-Holz Viertel-Runde, um Innenecken und 1 / 2- oder 3/4-Zoll-Eckleiste für Außenseiten zu trimmen. In der Regel können Sie beim Händler, der Ihnen den Boden verkauft hat, eine passende Verkleidung kaufen. Nageln Sie es mit 1 1/2-Zoll-Finish-Nägel an den Faden oder Steigrohr.

9

Gehen Sie die Treppe hinunter und installieren Sie Laminat auf jeder Stufe auf die gleiche Weise.

Dinge, die du brauchst

  • Bandschleifer
  • Stemmeisen
  • Treppenwerkzeug
  • Messer
  • Radialarm, Kreis- oder Kappsäge
  • Tischsäge
  • MaĂźband
  • Baukleber
  • Kartuschenpistole
  • 2- und 1 1/2-Zoll-Finish-Nägel
  • Hammer
  • Trimmen
  • Nagelset
  • Holz FĂĽllstoff

Tipps

  • Es ist am besten, die Verkleidung anzubringen, während der Kleber noch nass ist, weil die Ordnung das Laminat an der Stufe hält. Nach dem Nageln und Schneiden der Nägel, setzen Sie die Nägel mit einem Nagelset und fĂĽllen Sie die Löcher mit HolzfĂĽller.
  • Um zu verhindern, dass sich die Steigleitung von der Unterseite der Schräge löst, breiten einige Installateure eine Perle aus Zimmereikleber auf die Oberkante der Steigleitung aus.

Video-Guide: Betontreppe verkleiden - Treppenverkleidung mit Holz.

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen