Men√ľ

Garten

Insektenbehandlungen F√ľr Orchideen

Nichts zerst√∂rt die unverf√§lschte sch√∂nheit einer orchidee mehr als eine sch√§dlingsbefall. Insekten wie schuppen, milben und mehlk√§fer k√∂nnen das laub ihrer orchidee mit unsch√∂nen flecken hinterlassen. Es macht sinn, dass orchideen im freien anf√§llig f√ľr sch√§dlinge sind, aber insekten k√∂nnen auch ihre indoor-orchideen plagen. Sie k√∂nnen... Verwenden

Insektenbehandlungen F√ľr Orchideen


In Diesem Artikel:

Die feuchte Umgebung einer Orchidee ist auch ein gem√ľtlicher Lebensraum f√ľr Sch√§dlinge.

Die feuchte Umgebung einer Orchidee ist auch ein gem√ľtlicher Lebensraum f√ľr Sch√§dlinge.

Nichts zerst√∂rt die unverf√§lschte Sch√∂nheit einer Orchidee mehr als eine Sch√§dlingsbefall. Insekten wie Schuppen, Milben und Mehlk√§fer k√∂nnen das Laub Ihrer Orchidee mit unsch√∂nen Flecken hinterlassen. Es macht Sinn, dass Orchideen im Freien anf√§llig f√ľr Sch√§dlinge sind, aber Insekten k√∂nnen auch Ihre Indoor-Orchideen plagen. Sie k√∂nnen Insektenbehandlungen verwenden, um die kleinen Tierchen loszuwerden und um Ihre Orchideen sch√§dlingsfrei und gesund zu halten.

Wenn Sie ein paar Bugs entdecken

Wenn Sie keine Anzeichen eines starken Befalls sehen, k√∂nnen Sie einige Insekten auf Ihrer Orchidee mit einfachem Alkohol entfernen. Tauchen Sie einen Wattebausch in den Reibungsalkohol - wie den 70 Prozent Isopropylalkohol, der √ľblicherweise in Drogerien verkauft wird - und wischen Sie die Sch√§dlinge, um sie zu t√∂ten. Sie k√∂nnen die wenigen Insekten, die Sie sehen, direkt auf das Blattwerk Ihrer Orchideen richten und es in den Alkohol einreiben, da es die Bl√§tter nicht sch√§digt. Zum Beispiel k√∂nnen Sie Ihre Orchideen in einem Waschbecken oder in einer Badewanne setzen und ihr Laub mit dem reibenden Alkohol von einer Spr√ľhflasche benebeln. Nachdem Sie sichtbare Insekten losgeworden sind, suchen Sie nach kleinen Flecken, die neu geschl√ľpfte Tiere sein k√∂nnten, und tupfen Sie sie auch mit dem Reibungsalkohol ein.

F√ľr gro√üe Infestationen

Gro√üer Befall ben√∂tigt intensivere Kontrollmethoden als ein Alkoholtupfer. Die sicherste und nat√ľrlichste Methode, Sch√§dlinge loszuwerden, ist die Beschichtung von Bl√§ttern in insektizidem Seifenspray, Gartenbau√∂l, Mineral√∂l oder Nim√∂l. Mischen Sie die Sprays mit Wasser und tragen Sie sie auf die Bl√§tter auf. Bedecken Sie sie vollst√§ndig, um die Insekten zu ersticken, w√§hrend Sie die Knospen und Bl√ľten meiden. Da diese √Ėle Insekten jedoch nicht in allen Lebensstadien t√∂ten, m√ľssen Sie den Vorgang alle paar Wochen wiederholen, bis die Insekten vollst√§ndig verschwunden sind. Vermeiden Sie, diese √Ėle anzuwenden, wenn die Temperatur √ľber 85 Grad Fahrenheit ist, und halten Sie Orchideen von direktem Sonnenlicht, wenn sie beschichtet werden, um zu verhindern, dass das Laub brennt.

Synthetische Insektizide

Wenn die nat√ľrlichen Bek√§mpfungsmethoden nicht ausreichen, k√∂nnen Sie Ihre Orchideen mit synthetischen Insektiziden behandeln, um sie zu retten. W√§hlen Sie ein Insektizid speziell f√ľr Zierpflanzen, weil andere Arten zu stark f√ľr Orchideen sind. Einige Insektizide sind sogar eingestellt worden, weil sie Bl√ľten und Knospen zerst√∂ren. Beispiele f√ľr Chemikalien, die Sie auf Ihrer Orchidee verwenden k√∂nnen, geh√∂ren Acephat, Carbaryl, Diazinon und Malathion. Um Sch√§den an Ihren Orchideen w√§hrend und nach dem Bespr√ľhen mit Insektiziden zu vermeiden, sollten Sie sie vor direkter Sonneneinstrahlung und intensiver Hitze sch√ľtzen, so wie Sie sie in √Ėl oder Seife tun. Wenn die Insekten nur auf Bl√§ttern sind, spr√ľhen Sie, wenn die Orchideen nicht bl√ľhen, damit die Bl√ľten nicht besch√§digt werden. Einige Insekten - wie Thripse und Blattl√§use - zerst√∂ren jedoch Blumen und Bl√§tter, was bedeutet, dass Sie alle Teile der Orchideen w√§hrend der Bl√ľte verspr√ľhen m√ľssen.

Biologische Kontrolle f√ľr Orchideen im Freien

Wenn Ihre Orchideen drau√üen wachsen, k√∂nnen Sie die Raubtiere ihrer Sch√§dlinge in ihre Umgebung einbringen, um die Insektenpopulation zu kontrollieren. Diese Art der biologischen Kontrolle erfordert eine sorgf√§ltige Planung, und Sie m√ľssen sicherstellen, dass Sie genau wissen, welcher Sch√§dling Ihre Orchideen plagt, um einen geeigneten R√§uber auszuw√§hlen. Dennoch ern√§hren sich einige R√§uber von mehr als einer Art von Sch√§dlingen; zum Beispiel t√∂ten Florfliegen Blattl√§use, Milben und Wolll√§use, w√§hrend Marienk√§fer diese Insekten sowie Boisduval-Skala-Insekten t√∂ten.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen