MenĂŒ

Garten

InsektenschÀdlinge Einer Bower Vine

Mehrere arten von reben werden gemeinhin bower rebe genannt. Gemeinsame bower rebe (pandorea jasminoides), charisma bower rebe (pandorea pandorana) und hardy kiwis (actinidia arguta) - auch bower rebe genannt - alle sind hardy bis zu us-landwirtschafts-hÀrtezonen 9 bis 11. Schnell wachsende und krankheit...

InsektenschÀdlinge Einer Bower Vine


In Diesem Artikel:

Mehrere Arten von Reben werden gemeinhin Bower Rebe genannt. Gemeinsame Bower Rebe (Pandorea Jasminoides), Charisma Bower Rebe (Pandorea Pandorana) und hardy Kiwis (Actinidia Arguta) - auch Bower Rebe genannt - alle sind hardy bis zu US-Landwirtschafts-HĂ€rtezonen 9 bis 11. Schnell wachsend und resistent gegen Krankheiten Bower Reben sind pflegeleichte Pflanzen, die im SpĂ€tsommer farbenfrohe Blumendekorationen bieten. Viele VarietĂ€ten sind vielfĂ€ltig und bieten ein interessantes, halbimmergrĂŒnes oder immergrĂŒnes Laub. Bower Reben werden fĂŒr Sichtschutz, Windschutz oder trainiert, Treppen, Balkone, EingĂ€nge, Terrassen und Decks zu klettern. Die Mehrheit der Insekten, die gerne an Reben kauen, lĂ€sst sich gut mit organischen Methoden kontrollieren.

BlattlÀuse

BlattlĂ€use sind eine hĂ€ufige Gartenplage, die alle Arten von Laubenranken befĂ€llt. Ein mĂ€ĂŸiger Blattlausbefall schĂ€digt den Weinstock nicht. BlattlĂ€use können auf verschiedene Arten organisch kontrolliert werden. Das SpĂŒlen der Rebe mit Wasser entfernt den grĂ¶ĂŸten Teil der Blattlauspopulation. Beschneiden, um infizierte BlĂ€tter zu entfernen. MarienkĂ€fer lieben es, an BlattlĂ€usen zu fressen und sind eine weitere effektive Methode zur BekĂ€mpfung organischer BlattlĂ€use. Kaufen Sie MarienkĂ€fer online oder bei lokalen Haus- und Gartencentern. Ameisen werden von BlattlĂ€usen angezogen. Wenn Sie Ameisen auf Ihrer Bower Rebe sehen, folgen oft BlattlĂ€use. Ameisen, Florfliegen, Parasitenwespen und die Syrphidenfliege sind natĂŒrliche Feinde von BlattlĂ€usen.

Nematoden

Die meisten Arten von Bower Rebe werden selten von Insekten befallen. Bodennematoden sind eine Ausnahme. Die Bodennematoden, die hauptsĂ€chlich in sandigen Böden vorkommen, sind winzige WĂŒrmer, die sich von den Wurzeln der Bower Rebe ernĂ€hren. Mikroskopische GrĂ¶ĂŸe, Beweise fĂŒr Nematodenbefall gehören welkende BlĂ€tter und eine allgemeine UnfĂ€higkeit zu gedeihen. Wenn ein Befall vermutet wird, kann das Ausgraben von Pflanzen und das AusspĂŒlen des Bodens von den Wurzeln sicher sagen. Wenn Nematoden vorhanden sind, zeigen befallene Pflanzen Gallen oder Schwellungen an den Wurzeln. Pflanzen, die mit Nematoden befallen sind, sollten verworfen werden.

Garten Schnecken

Schnecken sind hĂ€ufige GartenschĂ€dlinge, die hĂ€ufig Zierpflanzen befallen und bei der FĂŒtterung löchrige Löcher hinterlassen. Junge Laubenreben sind besonders anfĂ€llig fĂŒr SchneckenschĂ€den. Schnecken werden gefunden, indem sie zersetzende Pflanzenstoffe und PflanzenblĂ€tter bilden. Eliminiere Schnecken, indem du ihre Verstecke beseitigst. Entferne verweste Vegetation von der Basis der Bower Rebe und halte die BodenoberflĂ€che sauber. Eisensulfate-Schneckenfallen sind sicher um Kinder und Haustiere zu verwenden.

Allgemeine SchÀdlingsbekÀmpfung

Um Ihre Gartenlaube und andere Ziergartenpflanzen frei von schĂ€dlichen Insekten zu halten, sprĂŒhen Sie die Pflanzen mit einer organischen Mischung aus 1 Esslöffel Cayennepfeffer, 2 Esslöffel Knoblauchpulver und 1 Esslöffel SpĂŒlmittel in 1 Liter warmem Wasser. Gießen Sie die Mischung in eine SprĂŒhflasche und sprĂŒhen Sie Pflanzen zweimal monatlich. Spray sollte nach einem starken Regen erneut angewendet werden.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen