MenĂŒ

Garten

Informationen Zu Gummibaum-Pflanzen

Kautschukbaum (ficus elastica) ist ein immergrĂŒner strauch oder baum mit dicken, ledrigen blĂ€ttern, die bis zu 12 zoll lang und 5 zoll breit sein können. Der baum kann in seiner heimischen höhe bis zu 100 fuß hoch werden, obwohl er in hausgĂ€rten nĂ€her an der hĂ€lfte dieser grĂ¶ĂŸe ist. Wegen seines frosts...

Informationen Zu Gummibaum-Pflanzen


In Diesem Artikel:

Kautschukbaum (Ficus elastica) ist ein immergrĂŒner Strauch oder Baum mit dicken, ledrigen BlĂ€ttern, die bis zu 12 Zoll lang und 5 Zoll breit sein können. Der Baum kann in seiner heimischen Höhe bis zu 100 Fuß hoch werden, obwohl er in HausgĂ€rten nĂ€her an der HĂ€lfte dieser GrĂ¶ĂŸe ist. Aufgrund seiner FrostunvertrĂ€glichkeit wird Kautschukbaum oft als Zimmerpflanze angebaut.

Sorten

Eine Vielzahl markant gefĂ€rbter Gummibaum-Kultivare verleihen der ansonsten einfachen Pflanze ihr Interesse. Dazu gehören Schönheiten wie "Decora", die dunkle BlĂ€tter mit elfenbeinfarbenen Adern, die goldgerĂ€nderte "Foliis Aurea-marginata" und die grĂŒne, cremefarbene und pinkfarbene "Tricolor" zeigen. "Robusta" ist eine bemerkenswerte Sorte mit 18-Zoll-BlĂ€ttern. Die Toleranz der Pflanze fĂŒr wenig Licht macht sie zu einer guten Wahl fĂŒr RĂ€ume ohne große Fenster. Andere Sorten sind die gelb gefĂ€rbten "Doscheri" und die grĂŒne und rotblĂ€ttrige "Rubra".

Innenpflege

Indoor-Gummipflanzen brauchen eine gut drainierende Blumenerde und einen Spot mit hellem Morgenlicht, idealerweise von einem nach Osten ausgerichteten Fenster. Laut Clemson Cooperative Extension ist die ideale Innentemperatur zwischen 60 und 65 Grad Fahrenheit in der Nacht und 75 bis 80 Grad wĂ€hrend des Tages. KĂŒhle Zugluft, trockene Luft und unzureichendes Licht können dazu fĂŒhren, dass Zimmerpflanzen ihre BlĂ€tter fallen lassen, wĂ€hrend ĂŒbermĂ€ĂŸiges Gießen das Laub vergilben kann. Wassergummi BĂ€ume tief und dann nicht wieder Wasser, bis der Boden begonnen hat auszutrocknen.

Pflege im Freien

Ein aus tropischem Asien stammender Gummibaum ist intolerant gegenĂŒber Temperaturen unter 32 F. Outdoor-Pflanzen können in Teilsonne in den Klimazonen 10 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums angebaut werden. Arizona State University sagt, dass GummibĂ€ume auch in USDA-Zone 9 wachsen können neben einem GebĂ€ude fĂŒr Schutz und WĂ€rme gepflanzt. Außenpflanzen sollten auf einen zentralen Stamm zugeschnitten werden - dies schĂŒtzt den Baum vor dem Bruch der ExtremitĂ€ten bei starkem Wind. Wie Indoor-Pflanzen sollten Outdoor-GummibĂ€ume gut entwĂ€ssernden Boden haben.

Überlegungen

Gummibaum-Pflanzen verströmen einen klebrigen weißen Saft, wenn Zweige oder BlĂ€tter brechen. Dieser Saft kann die Haut reizen und beim Verzehr zu Verdauungsstörungen fĂŒhren. Halten Sie die Pflanze von Kindern und Haustieren fern. Die Arizona State University empfiehlt, beim Beschneiden eine Plane unter die BĂ€ume zu legen, da der Saft die Innen- und AußenflĂ€chen verschmutzen und verschmutzen kann. Zimmerpflanzen können schlaksig werden, besonders wenn sie wenig beleuchtet sind. Stechen oder Beschneiden kann dazu beitragen, dass die Pflanze nicht umkippt.


Video-Guide: Gummibaum schneiden und vermehren ganz einfach.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen